Massive Softwareprobleme ?

Massive Softwareprobleme ?

menu
pschaefer
folder
https://www.manager-magazin.de/unterneh ... 01896.html

Nach Informationen des manager magazins wird der ID.3 noch auf Monate hin mit unvollständiger Softwarearchitektur gebaut werden.

Die Autos würden zunächst auf eigens angemieteten Parkplätzen abgestellt, heißt es in Unternehmenskreisen. Im Frühling dann sollten Servicetrupps mit mobilen Computerstationen ausrücken, sie an die Autos anschließen und so eine neue Softwarearchitektur auf die ersten rund 10.000 ID.3 aufspielen. Mitte Mai soll die zweite Welle gestartet werden.
Wer also immer noch sagt, die "gleichzeitige Auslieferung" war von vornherein so geplant, hat da was falsch verstanden. ;)

(Ich bleibe dabei, "Frühjahr" und "gestaffelte Auslieferung" war zum Prebooking-Zeitpunkt angesagt. Jetzt kommt so langsam raus, dass doch verschoben werden musste.)
Anzeige

Re: Massive Softwareprobleme ?

menu
USER_AVATAR
    Fraenkl
    Beiträge: 141
    Registriert: Mi 23. Aug 2017, 10:57
    Wohnort: 68259 Mannheim
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 26 Mal
folder
Man könnte es aber auch anders herum interpretieren. Die Autos werden erst mal vorproduziert um eine gleichzeitige Auslieferung zu gewährleisten, dann hat die Softwareabteilung noch Zeit zum optimieren, wenn die Autos eh nur herumstehen. Es wurde ja kein konkreter Stichtag für die Auslieferung genannt.

Aber hey, auch wenn die fertige Software erst am Tag der Auslieferung aufs Auto kommt, soll es mir recht sein.

Ich denke hier wird aus einer Mücke ein Elefant gemacht, damit die Headline stimmt.
e-Golf 300 seit 12/2017

Re: Massive Softwareprobleme ?

menu
fern
    Beiträge: 122
    Registriert: Fr 22. Feb 2019, 14:07
    Hat sich bedankt: 78 Mal
    Danke erhalten: 49 Mal
folder
wurde da schon durchgekaut... *gähn* : viewtopic.php?f=152&t=49874

Re: Massive Softwareprobleme ?

menu
CaptainPicard
    Beiträge: 603
    Registriert: Fr 14. Dez 2018, 09:39
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 150 Mal
folder
Von den Softwareproblemen hören wir doch schon seit mindestens einem Jahr, alle paar Monate gibt es einen anderen Artikel dazu.


VW hat sich offenbar angesehen wieviel Arbeit noch notwendig ist um die Software fertig zu stellen und dann entschieden dass sie es bis Mitte 2020 schaffen werden. Entsprechend haben sie dann auch im Frühjahr den Veröffentlichungstermin für Sommer 2020 angekündigt. Ist es jetzt wirklich ein Softwareproblem wenn ein halbes Jahr vor der Veröffentlichung die Software noch nicht fertig ist? Das ist doch der eingeplante Entwicklungszeitraum. Ein Problem wird es erst wenn es auch im Sommer 2020 nicht fertig ist.

Re: Massive Softwareprobleme ?

menu
dedario
    Beiträge: 321
    Registriert: Fr 19. Jan 2018, 12:42
    Hat sich bedankt: 18 Mal
    Danke erhalten: 171 Mal
folder
Auch das ist Digitalisierung.
In anderen Branchen längst selbstverständlich.
An einem neuen Smartphone ist ein halbes Jahr vor Release software-seitig so gut wie gar nichts fertig.

Sorgen würde ich mir machen wenn ich von "Hardware-" oder Zulieferproblemen hören würde

Re: Massive Softwareprobleme ?

menu
USER_AVATAR
    Fraenkl
    Beiträge: 141
    Registriert: Mi 23. Aug 2017, 10:57
    Wohnort: 68259 Mannheim
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 26 Mal
folder
Ich fände es interessant zu erfahren, welche Teile der Software komplett neu entwickelt werden mussten.

Und welche Teile einfach von anderen Baureihen übernommen werden konnten mit Anpassungen.

Auch wäre es interessant wo denn die massiven Softwareprobleme liegen sollen.

Da die Prototypen in Dresden ja ganz ordentlich gefahren sind, scheint das Grundgerüst ja zu stehen.

Ich könnte mit vorstellen, dass die komplett neue Computer Hardware Architektur eine Herausforderung darstellt und deswegen viel neu entwickelt wird?

Das Infotainment erinnert z. B. auf den ersten Blick an die Discover Menüstruktur, aber die werden ja nicht einfach ein aufgebohrtes Discover pro mit externem Bildschirm einbauen, oder?
e-Golf 300 seit 12/2017

Re: Massive Softwareprobleme ?

menu
dedario
    Beiträge: 321
    Registriert: Fr 19. Jan 2018, 12:42
    Hat sich bedankt: 18 Mal
    Danke erhalten: 171 Mal
folder
Da kann noch gar nichts fertig sein:
https://www.automobilwoche.de/article/2 ... auto-reihe

Software-Probleme beimID.3

menu
Momitzki2
    Beiträge: 26
    Registriert: Di 3. Dez 2019, 20:11
    Hat sich bedankt: 9 Mal
    Danke erhalten: 18 Mal
folder

Re: Software-Probleme beimID.3

menu
fern
    Beiträge: 122
    Registriert: Fr 22. Feb 2019, 14:07
    Hat sich bedankt: 78 Mal
    Danke erhalten: 49 Mal
folder
sag mal... ? wie oft denn noch?

Re: Software-Probleme beimID.3

menu
USER_AVATAR
folder
So lange sie die Autos bauen ist doch alles ok, die Software kann ja auch nachträglich aufgespielt werden. VW hat ja bis April/ Mai ja noch einen Zeitpuffer.
Sehe da also keinen Grund zur Panik.
Gut das VW die Software auch an andere Hersteller verkaufen will, da kann man die Kosten wieder einmal drücken.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „VW ID.3“

Gehe zu arrow_drop_down