ID. Charger / die Wallbox für alle

Re: ID. Charger / die Wallbox für alle

Justus65
  • Beiträge: 856
  • Registriert: Di 6. Sep 2016, 12:42
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 55 Mal
read
DrZoidberg hat geschrieben:
Basti_ hat geschrieben: Mich würde ja interessieren ob sich die Leistung regulieren lässt. Ich will ja nicht immer mit 11kW laden. Immerhin steht im Werbetext Ladeleistung "...bis zu 11kW."

Kennt schon jemand nähere technische Daten?
https://www.youtube.com/watch?v=xfoHUFXaup4 Bei Minute 2:55 ist der Menüpunkt "Reduce charging power" zu erkennen, vermutlich kann man irgemdwo tiefer im Menü dann auch einstellen wie sehr...
Ein Mann aus der Entwicklung von VW auf dem Stand meinte, man solle einen intelligenten Stromverteiler (oder wie das Teil auch immer heißt) im Haus einbauen, der dann z.B. nur den PV Überschuss an die Ladestation liefert. Das dürfte wohl tatsächlich die sinnigste Version sein.
Noch stinkt es hinten.
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben. (Albert Einstein)
Anzeige

Re: ID. Charger / die Wallbox für alle

USER_AVATAR
read
Hier eine Übersicht der ID. Charger auf der IAA:
20190916_120119.jpg

Toll an den beiden netzwerkfähigen Versionen ist, dass sie mittels dem SMA Sunny Home Manager die Photovoltaik Überschußladung unterstützen. Und das bereits ab 599€, dafür hat man bis jetzt eigentlich nur passive Wallboxen bekommen. Interessant ist auch, dass die Charger mit dem VW ID.3 kommunizieren können. Das eröffnet neue Möglichkeiten.

Re: ID. Charger / die Wallbox für alle

USER_AVATAR
read
DrZoidberg hat geschrieben:
Basti_ hat geschrieben: Mich würde ja interessieren ob sich die Leistung regulieren lässt. Ich will ja nicht immer mit 11kW laden. Immerhin steht im Werbetext Ladeleistung "...bis zu 11kW."

Kennt schon jemand nähere technische Daten?
https://www.youtube.com/watch?v=xfoHUFXaup4 Bei Minute 2:55 ist der Menüpunkt "Reduce charging power" zu erkennen, vermutlich kann man irgemdwo tiefer im Menü dann auch einstellen wie sehr...
Moin Mon
Beim I3 war "Reduce Charging Power" nur bezogen auf die 240Volt Haussteckdose. Wenigsten hat er sich bei der Wallbox immer mehr als 7 KW gezogen. Ich hoffe, dass das beim VW besser sein wird. Super ist auf jeden Fall die wählbare Begrenzung der Ladung. Mein I3 hat sich immer den Akku voll geschlabbert.

Gruß Lumpf
2015-2017 BMW C-Evolution, 2017-2/2020 BMW I3/60AH. VW ID3 1st Plus bestellt. 4,4 KWp PV Anlage zum Verkauf, 4 KWp PV Anlage zur Eigennutzung, 7 KW/h Akku. Vorrübergehend mit E-Bike oder Verbrenner unterwegs. Performance ist nicht alles.

Re: ID. Charger / die Wallbox für alle

Plumpa69
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Di 1. Okt 2019, 21:21
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Hallo,

Kurze Frage zur E3DC Wallbox:

Im Manual steht geschrieben, dass keine Schäden übernommen werden, die durch das Laden von E-Autos entstehen, die über keine galvanische Trennung zwischen der Gleichstromseite (Akku im Fahrzeug) und der Wechselstromseite (Hausnetz) verfügen.

Als Beispiel wird der Renault Zoe genannt, der derzeit keine entsprechende galvanische Trennung hat.

Weiss hier schon irgend jemand, wie das beim Id.3 aussehen wird? Wird der eine solche galvanische Trennung haben?

Danke und viele Gruesse
Alex

Re: ID. Charger / die Wallbox für alle

USER_AVATAR
read
Plumpa69 hat geschrieben: Weiss hier schon irgend jemand, wie das beim Id.3 aussehen wird? Wird der eine solche galvanische Trennung haben?
Das ist jetzt zwar Offtopic hier, aber ziemlich sicher wird OnBoardLader eine galvanische Trennung haben. Beim ZOE liegt das an ihrem Cameleon Lader, der die Spulen des Motors mitverwendet. Der ID.3 hat gar keine Läuferspulen, sondern dort sitzen Permanentmagnete.

Re: ID. Charger / die Wallbox für alle

USER_AVATAR
read
@Fitz: Hier gehts nur um die Wallboxen "ID. Charger" von VW. Bitte mache einen separaten Beitrag für deine Frage auf.

Re: ID. Charger / die Wallbox für alle

USER_AVATAR
  • Jogi
  • Beiträge: 4039
  • Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:22
  • Wohnort: Ba-Wü, D
  • Danke erhalten: 120 Mal
read
Fitz' Beitrag hierhin verschoben.
Hinterher findet sich immer Einer,
der es schon vorher gewusst hat.

Re: ID. Charger / die Wallbox für alle

USER_AVATAR
read
Martin Roemheld (Head of e-Mobility Services von VW) über Ladelösungen von Volkswagen:

https://www.youtube.com/watch?v=6AfLHfq36rA

Re: ID. Charger / die Wallbox für alle

dedario
  • Beiträge: 549
  • Registriert: Fr 19. Jan 2018, 12:42
  • Hat sich bedankt: 41 Mal
  • Danke erhalten: 296 Mal
read
12 Fakten zur VW Wallbox:

https://www.volkswagen-newsroom.com/de/ ... arger-5615


Interessantes daraus:
Der ID.Charger ist fester Bestandteil der ID. Familie und wird daher parallel mit dem ID.3 im 1. Halbjahr 2020 zum Verkauf angeboten.
Auf der IAA wurde mir die Verfügbarkeit noch für November 2019 angekündigt.

Re: ID. Charger / die Wallbox für alle

Naheris
  • Beiträge: 3845
  • Registriert: Fr 14. Aug 2015, 20:42
  • Hat sich bedankt: 927 Mal
  • Danke erhalten: 683 Mal
read
Mir wurde es auf der IAA auch als im Frühjahr "kurz vor dem Auto" benannt, so dass die Installation schon vor der Lieferung der First Edition erfolgen könne... Also genau so wie in der Pressemitteilung.

Leider gab es keine Aussage zum DC-Lader...
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag