Sorry, aber so nicht VW

Sorry, aber so nicht VW

menu
Benutzeravatar
    Data
    Beiträge: 22
    Registriert: Sa 9. Feb 2019, 10:22
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 8 Mal
folder Mi 11. Sep 2019, 13:02
Und schwups- Buchungsoption gerade storniert....
Warum ?

1.) Wie befürchtet -> VW-Preispolitik -> ich hätte die oberste Auststattunglinie nehmen müssen um z.B. eine Wärmepumpe
und die gewünschten Assistenzsysteme zu bekommen -> ca 50.000 (vor Bafa) -> ist weit über meinem Limit

2,) Die bereits auf youtube verfügbaren previews zeigen mir, dass ich im VW ID3 auch nicht mehr Platz auf dem Fahrersitz habe als z.B. beim Kona.
Das ist für mich ein weiters k.o. Kriterium. Klar, die Batterie muß irgendwo hin aber muß ich mir deswegen echt einen SUV zulegen um in ein
E-Auto zu passen ? In meinem Fabia habe ich ja auch Platz genug und das ist ein Kleinwagen !

Schade - Weitersuchen

Martin
Anzeige

Re: Sorry, aber so nicht VW

menu
Odanez
    Beiträge: 2948
    Registriert: So 5. Mär 2017, 10:14
    Hat sich bedankt: 55 Mal
    Danke erhalten: 281 Mal
folder Mi 11. Sep 2019, 13:04
Verstehe - nur zur Klärung des Platzes am Fahrersitz - wie groß bist du, und bist du ein Sitzriese oder Sitzzwerg? (Also Verhältnis Oberkörper zu Beine) - wäre für andere auch eventuell interessant, die auch ab einer gewissen Körpergröße vor der Entscheidung eines Autos stehen...
2013 Euroleaf Acenta, 24kWh. SoH 85%, 70.000km

Re: Sorry, aber so nicht VW

menu
Benutzeravatar
    Data
    Beiträge: 22
    Registriert: Sa 9. Feb 2019, 10:22
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 8 Mal
folder Mi 11. Sep 2019, 13:11
Bin 1,90m groß in Summe. Im Kona (war allerdings mit Schiebedach) bekam ich gerade mal knapp 2 Handflächen (flach , nicht senkrecht :-) )zwischen Kopf und Decke bei tiefstmöglicher Sitzeinstellung.

Re: Sorry, aber so nicht VW

menu
wwwchrisde
    Beiträge: 14
    Registriert: Mi 21. Aug 2019, 14:05
    Hat sich bedankt: 13 Mal
    Danke erhalten: 12 Mal
folder Mi 11. Sep 2019, 13:18
Data hat geschrieben:
Mi 11. Sep 2019, 13:02
Und schwups- Buchungsoption gerade storniert....
Warum ?

1.) Wie befürchtet -> VW-Preispolitik -> ich hätte die oberste Auststattunglinie nehmen müssen um z.B. eine Wärmepumpe
und die gewünschten Assistenzsysteme zu bekommen -> ca 50.000 (vor Bafa) -> ist weit über meinem Limit


Schade - Weitersuchen

Martin
Zumindest die Wärmepumpe soll doch in allen 1st Ausführungen verbaut sein wie hier in einem anderen Thread gerade gepostet wurde. Was die Assistenzsysteme betrifft sehe ich das ähnlich, wäre das MAX nur ein Upgrade aus Spielereien (HUD, beats Sound, Glasdach) wäre für mich schon alles klar dann wäre es auf jeden Fall der PLUS - aber so wird weiter gegrübelt und auf verlässliche Angaben von VW gewartet.
In Zukunft elektrisch
ID.3 reserviert am 08.05

Re: Sorry, aber so nicht VW

menu
wosch
    Beiträge: 130
    Registriert: Fr 28. Okt 2016, 15:30
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 43 Mal
folder Mi 11. Sep 2019, 13:23
Ich habe gar nicht erst mich registriert, da ich schon befürchtet habe, dass die 1.st Editionen ein schlechter Deal sein werden, aber ich muss sagen, dass ich doch etwas schockiert bin.
Für die 40.000 des normalen 1.st ist da echt wenig drin. Bi-Color-Krams, Panoramadach u.s.w. sind Luxusartikel, das ist mir egal, aber Wärmepumpe nur im max? Echt jetzt? Das sollte wohl das mindeste in der Linie 1 sein. Ist schon ein wenig traurig. Die u. 30.000 sind, wie bei Opel, Augenwischerei, weil man die Optionen, die eigentlich bei einem BEV als Pflicht gelten, sehr, sehr teuer erkaufen muss.
Ansonsten könne ich gut mit dem Auto leben. Innenraumanmutung ist zwar dürftig, aber könnte ich mit leben, wenn der Preis stimmt.
Schade, schade.

Re: Sorry, aber so nicht VW

menu
Helfried
folder Mi 11. Sep 2019, 13:26

Data hat geschrieben:gerade mal knapp 2 Handflächen
Was willst du denn dort noch alles unterbringen?
Der ID.3 soll doch nicht so schlecht sein vom Platz her, dachte ich.

Re: Sorry, aber so nicht VW

menu
Benutzeravatar
    Data
    Beiträge: 22
    Registriert: Sa 9. Feb 2019, 10:22
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 8 Mal
folder Mi 11. Sep 2019, 13:36
Eine Faust sollt schon mindestens Platz haben :-) Geht beim Fabia auch.....und auch beim I3 :idea:

Re: Sorry, aber so nicht VW

menu
Carsten77
    Beiträge: 132
    Registriert: So 11. Feb 2018, 17:07
    Hat sich bedankt: 29 Mal
    Danke erhalten: 16 Mal
folder Mi 11. Sep 2019, 15:54
wwwchrisde hat geschrieben:
Mi 11. Sep 2019, 13:18
Zumindest die Wärmepumpe soll doch in allen 1st Ausführungen verbaut sein wie hier in einem anderen Thread gerade gepostet wurde.
Das wird da zwar gepostet, beim Händler in der Beschreibung der 3 Linien steht aber halt was anderes. Und ich bin aktuell geneigt, eher den Händlerinformationen zu trauen, die ich und andere beim Händler im VW-Intranet gesehen haben.
Golf GTE EZ09/16 (MJ17)
Bild

Re: Sorry, aber so nicht VW

menu
fanatic
    Beiträge: 57
    Registriert: Mi 8. Nov 2017, 17:49
    Danke erhalten: 14 Mal
folder Mi 11. Sep 2019, 16:14
Jupp.... Sieht bei mir nicht anders aus....

Hatte gehofft mit "vernünftiger" Ausstattung bei unter 40k nach Förderung zu landen.

Aber wenn ich die selben Funktionen haben will wie im E-Golf aktuell (Wärmepumpe, Sound, doppelter ladeboden, acc mit stauassi), dann lande ich wohl eher bei 45-46.000€ nach Förderung.
Und wenn ich bedenke, dass ich für den E-golf 29.000€ hingelegt habe.... Ne... Keine Chance...

Mit meiner inneren Einstellung, waren 39.000€ ein WIRKLICHES limit… Ich hab schon die letzten Monate wirklich mit mir gespielt ob ich nicht nen Model 3 hole und da waren mir die 50.000€ nach Bafa für die LR variante schon zu hoch... und das Teil hätte dann noch 20kwh mehr + geilere Fahrleistungen + besseres Ladenetz....
Da ist der Abstand dann nur noch 4000€ zum M3 LR, dass mir optisch innen und außen sogar noch mehr gefallen würde...
Ne VW, so wird das nichts....

Hinzu kommt dann noch, dass die Felgengrößen absolute sondergrößen für reifen sind.... Da kann man nochmal 2500€ für nen Satz Winterfelgen + Reifen drauflegen.... R.I.P. ID.3....

Ich warte zumindest noch Anfang nächstes Jahr ab, vielleicht lässt sich ja noch ohne 1st. was vernünftig konfigurieren dann, aber die 1st wird bei mir jetzt auch storniert....

Preislich wirklich am Ziel vorbeigeschossen...
E-Golf seit 04.18
CCS/Winter/Fahrassi+/WP/Park Assist/weiß
30tkm still counting….
geht in Zahlung für:
E-Golf Nr. 2 bestellt 10/19. - Vsl. Kw 6 / 20
CCS/Winter/Fahrassi+/WP/Rearview/Park Assist/Keyless/DAB+/Black Pearleffekt

Re: Sorry, aber so nicht VW

menu
SimonTobias
    Beiträge: 188
    Registriert: Do 1. Nov 2018, 12:57
    Hat sich bedankt: 51 Mal
    Danke erhalten: 27 Mal
folder Mi 11. Sep 2019, 18:20
Preislich kann die Konkurrenz auch nicht liefern und das wird VW wissen. Größere Akkus erhöhen den Fahrzeugpreis heute auch noch extrem. Die 1st würde ich mir auch nicht kaufen. Gerade bei VW kann man doch alles konfigurieren, warum sollte ich das gerade beim Elekro aufgeben und was vorgefertigtes kaufen?
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „VW ID.3“

Gehe zu arrow_drop_down