Ich und meine Fragen

Re: Ich und meine Fragen

menu
Naturfreund68
folder Di 25. Jun 2019, 12:32
Also reduziert es sich auf einen begrenzten Zeitaufwand der vonnöten bist ;-) Auto auf, "Anlassen" und warm laufen lassen. Durch das "Quickheat System", hatten wir im Alhambra in Form eines elektrischen Zuheizers, taut das Eis ratzfatz ab. Wie wenn man vorheizt per "App", nur ist man halt am Auto. Die paar Minuten hat jeder!
Anzeige

Re: Ich und meine Fragen

menu
barfußelektrisch
    Beiträge: 479
    Registriert: Mo 11. Jun 2018, 18:41
    Hat sich bedankt: 330 Mal
    Danke erhalten: 109 Mal
folder Di 25. Jun 2019, 13:06
Ok, super. Wenn das die Scheiben schnell frei macht würde das für mich so reichen.
Klingt gut.
- noch Corsa Benziner (18 Jahre)
- überlegt wegen Sion, eUpMiGo, eCorsa
- wegen günstigen Rabatten jetzt doch e-Golf bestellt

Re: Ich und meine Fragen

menu
Michael_Ohl
    Beiträge: 2549
    Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58
    Wohnort: Hamburg
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 271 Mal
folder Di 25. Jun 2019, 13:08
Warmlaufen lassen ist ja wohl auch das aller letzte. Wer keinen Bock auf Kratzen hat soll halt eine Standheizung einbauen. Ob mit Diesel oder mit Strom betrieben, bekommen die alle die Scheiben Frei und den Innenraum auf erträglich Temperatur. Ein Kangoo ZE hat bei mir eine Dieselheizung, der Verbrenner auch. Im vergleich braucht meine Postkutsche ein Kangoo der französischen Post dank einer festen Abtrennung des Laderaums von der Fahrgastzelle kaum mehr Energie weil der Miniraum schnell auf unter 1kW Wärmebedarf fällt. Richtig warm wird es aber eher mit der Dieselheizung. Eine Wärmepumpe wäre sicher eine brauchbare Alternative hier in Hamburg mit eher moderaten Wintertemperaturen.

mfG
Michael

Re: Ich und meine Fragen

menu
Naturfreund68
folder Di 25. Jun 2019, 13:26
Hallo? Wir reden hier von einem E-Auto! Das hier als "Warmlaufen lassen" ist nichts anderes als Vorklimatisieren per "App", man ist halt im Auto. Bitte erst denken und dann reden! Dieselstandheizung im E-Corsa? Das wäre ja völliger geistiger und wirtschaftlicher Mist.... Die Wärmepumpe gibt es beim Corsa wie beim 208 in e-Version.

Re: Ich und meine Fragen

menu
barfußelektrisch
    Beiträge: 479
    Registriert: Mo 11. Jun 2018, 18:41
    Hat sich bedankt: 330 Mal
    Danke erhalten: 109 Mal
folder Di 25. Jun 2019, 17:07
Zum Parkpilot:

Damit werden offenbar nur die Piepser und Kamera bezeichnet. Automatisches Einparken heißt offenbar "Parkassistent".
Ich hätte es eher anders rum erwartet.

Also allein lenken und einparken wird der eCorsa nicht können. (Ist aber auch nicht so schlimm, finde ich.)

Was noch interessant für mich wäre: Ob die Spiegel (wenn elektrisch einklappen mit gebucht wird) sich beim Einparken auch nach unten drehen können (Bordsteinsicht).
Kann dazu jemand etwas sagen? Braucht man das überhaupt noch, wenn eine Rückfahrkamera vorhanden ist?
(Ich kenne sowas alles nicht. Mein Corsa hat nur vier Räder und ein Lenkrad, sonst nix. ;-) )
- noch Corsa Benziner (18 Jahre)
- überlegt wegen Sion, eUpMiGo, eCorsa
- wegen günstigen Rabatten jetzt doch e-Golf bestellt

Re: Ich und meine Fragen

menu
Naturfreund68
folder Di 25. Jun 2019, 17:25
Das automatische Einparken gibt's beim e-208. Das mit dem Bordsteinspiegel erwarte ich nicht und hatte noch keiner meiner Opels, lediglich der Jeep GC und der Passat.
Mit der Kamera und hier sogar mit einer 180° Kamera sollte das kein Problem sein.

Re: Ich und meine Fragen

menu
Benutzeravatar
    RiotCop
    Beiträge: 87
    Registriert: Fr 8. Mär 2019, 18:22
    Hat sich bedankt: 11 Mal
    Danke erhalten: 9 Mal
folder Do 27. Jun 2019, 08:09
Naturfreund68 hat geschrieben:
Di 25. Jun 2019, 17:25
Das automatische Einparken gibt's beim e-208. Das mit dem Bordsteinspiegel erwarte ich nicht und hatte noch keiner meiner Opels, lediglich der Jeep GC und der Passat.
Mit der Kamera und hier sogar mit einer 180° Kamera sollte das kein Problem sein.
Automatisches Einparken beim e-208 laut 2 Händlern mit denen ich gesprochen habe erst ab Anfang 2020 bestellbar.

Klimatisierung/Heizung ist beim e-208 angeblich auch dann möglich wenn man nicht lädt. Vielleicht gilt das dann auch für den Corsa...

Re: Ich und meine Fragen

menu
Naturfreund68
folder Do 27. Jun 2019, 08:37
Das ist gut. Vor 2020 wird es nicht einen einzigen E-208 zu kaufen geben. Im Dezember gibt es vorraussichtlich die ersten Vorführer, da wird dann in 01/2020 bestellt. Passt ;-)

Re: Ich und meine Fragen

menu
Benutzeravatar
folder Do 27. Jun 2019, 09:05
barfußelektrisch hat geschrieben:
Di 25. Jun 2019, 11:48
Also mir wäre es vor allem wichtig, die Scheiben nicht frei kratzen zu müssen. Meine aktuellen Scheiben sind schon heftig zerkratzt und bei entsprechende Sonne beeinträchtigt das ziemlich die Sicht. :-(
Zu frieren im Auto wäre für mich nicht das Problem. Da man nicht die Verbrennerabwärme hätte wie bisher, würde ich schon das Winterpaket buchen, aber es ginge notfalls auch ohne (und mit Handschuhen).
(...) Ich hoffe, dass Opel das nicht wirklich vom Ladekabel abhängig macht.
Ich würde einfach drauf achten dass der Corsa-e eine Frontscheibenheizung und Sitzheizung hat. Die sonstige Heizleistung in einem (gut gemachten) E-Auto ist sowieso kaum vergleichbar mit einem Verbrenner (ohne Zuheizer). Der Akku ist auch groß genug für den Winter.

Habe meinen e-Golf zwar erst einen Winter, aber der war schon sehr lange sehr kalt. Kratzen musste ich dank der Frontscheibenheizung nie. Bin allerdings einmal mit unserem Benziner unterwegs gewesen - mit dem hab ich sehr lange gefroren (und musste auch kratzen - der hat nur seine Heizung über die Lüftung, sonst nichts!), bis es halbwegs warm wird, vergehen locker 10 Minuten. Sehr ungewohnt wenn man das anders gewohnt ist.

Btw. im e-Golf kann ich im BC einstellen ob Vorheizen über den Akku erlaubt ist oder nicht. Diese Einstellung würde ich in neueren E-Autos auch voraussetzen.
seit 05/2018: e-Golf (190) + KEBA P30 (22kW) Wallbox --- seit 2012: 8,3 kWp PV
Verbrauch ab Zähler: Bild

Re: Ich und meine Fragen

menu
elektrobebo
    Beiträge: 30
    Registriert: Fr 22. Dez 2017, 12:08
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 22 Mal
folder Fr 28. Jun 2019, 14:18
RiotCop hat geschrieben:
Do 27. Jun 2019, 08:09

Klimatisierung/Heizung ist beim e-208 angeblich auch dann möglich wenn man nicht lädt. Vielleicht gilt das dann auch für den Corsa...
Laut Info Service Opel, wird empfohlen beim Klimatisierung/Heizung das Auto an eine Wallbox o.ä. anzuschließen. Es ist aber Laut Bedienungsanleitung auch möglich es auch ohne zu tun.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Opel Corsa-e“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag