Wasserstoff Fahrzeuge sind auch E-Autos

Re: Wasserstoff Fahrzeuge sind auch E-Autos

menu
Amondus
    Beiträge: 8
    Registriert: Fr 22. Mär 2013, 22:10
folder Fr 2. Aug 2019, 19:32
Die Diskussion hier zum Thema Wasserstoffauto ist echt traurig. In allen öffentlichen Programmen von Bund und Ländern werden unter dem Begriff Elektrofahrzeuge sowohl Elektrofahrzeuge mit reinem Batterie- als auch mit Wasserstoffantrieb aufgeführt. Daher erübrigt sich jegliche Diskussion über Strom oder Wasserstoff aus Strommix oder regenerativen Quellen.

Also gehört das Thema formal gesehen schon in dieses Forum. Wenn es der Autor aber nicht möchte, dann ist es sicherlich schade, aber auch zu akzeptieren.

P.S. Ich fahre seit über 6 Jahren E Auto (Zoe und I3) und bald sowohl Batterie- als auch Wasserstoffauto..;-)
Anzeige

Re: Wasserstoff Fahrzeuge sind auch E-Autos

menu
Benutzeravatar
    E-lmo
    Beiträge: 1666
    Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
    Wohnort: Neuenhagen bei Berlin
    Hat sich bedankt: 80 Mal
    Danke erhalten: 87 Mal
folder Fr 2. Aug 2019, 20:39
Amondus hat geschrieben:
Fr 2. Aug 2019, 19:32

Also gehört das Thema formal gesehen schon in dieses Forum. Wenn es der Autor aber nicht möchte, dann ist es sicherlich schade, aber auch zu akzeptieren.

P.S. Ich fahre seit über 6 Jahren E Auto (Zoe und I3) und bald sowohl Batterie- als auch Wasserstoffauto..;-)
Mich würden Praxiserfahrungen aus dem Alltag eines Wasserstoffautofahrers interessieren.
Kannst Du bei deinem Arbeitgeber tanken?
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs

Re: Wasserstoff Fahrzeuge sind auch E-Autos

menu
Afrolicious
    Beiträge: 58
    Registriert: So 5. Mai 2019, 17:13
    Wohnort: Stuttgart
    Hat sich bedankt: 21 Mal
    Danke erhalten: 23 Mal
folder Fr 2. Aug 2019, 21:02
Also liebe Leute. Man kann sich ja wirklich gut über Sinn und Unsinn eines FCEV streiten. Die heutigen Fahrzeuge (Toyota Mirai, Hyundai Nexo) sind aber definitiv Elektroautos. Genau genommen sind es serielle Hybride, da sie über zwei Energiespeicher und zwei Energiewandler verfügen. Ähnlich wie ein i3 mit Rex. Mit dem kleinen aber feinen Unterschied, dass beim FCEV kein schadstoffhaltiges Abgas und wenig Lärm entsteht.

So lange es also keinen eigenen Forumsbereich für FCEVs gibt, sind sie hier bei "Sonstige Elektrofahrzeuge" schon richtig aufgehoben.

Das heißt nicht, dass ich ein Freund von FCEVs bin, ich halte sie für viel zu ineffizient und in Summe verzichtbar, weil BEVs die einzigen Nachteile ggü. FCEVs (Ladegeschwindigkeit, erzielbare Reisegeschwindigkeit auf Langstrecken) in naher Zukunft bereits in einem Maße aufgeholt haben werden, dass es für den 08/15 Verbraucher "egal" ist. Aber ein FCEV ist trotzdem ein Elektroauto, also habt euch lieb! ;)

Re: Wasserstoff Fahrzeuge sind auch E-Autos

menu
Amondus
    Beiträge: 8
    Registriert: Fr 22. Mär 2013, 22:10
folder Sa 3. Aug 2019, 22:04
Also zur Frage, wo ich das Wasserstoffauto tanke, kann ich nur sagen, an einer öffentlichen Tankstelle. In Köln haben wir bereits drei und bald vier Tankstellen. Ich habe kein eigenes H2 Auto, fahre aber regelmäßig beruflich den Mirai und Nexo. Nach ca 500 und 680 km (Nexo) fahre ich zur Tanke bei mir um der Ecke in Köln West. Nach 3 min bin ich wie beim Benziner auch fertig. Bei längeren Strecken muss man schauen, aber bei jetzt fast 80 Tankstellen geht es auch sehr gut quer durch Deutschland. Wenn alles klappt habe ich dann in 6 Monaten einen eigenen Nexo...und dann dazu als Zweitwagen den Mini oder I3 (fahre ich aktuell schon) denke ich..;-))

Re: Wasserstoff Fahrzeuge sind auch E-Autos

menu
Benutzeravatar
folder Mo 5. Aug 2019, 00:27
https://h2.live/tankstellen
Stimmt die Karte? Das ist ja richtig kacke!
Respekt für solche Leidensfähigkeit, die dazu für den energetischen Nonsens auch noch völlig sinnfrei ist :lol:
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Wasserstoff Fahrzeuge sind auch E-Autos

menu
Ungard
    Beiträge: 906
    Registriert: Sa 20. Apr 2019, 11:26
    Hat sich bedankt: 27 Mal
    Danke erhalten: 214 Mal
folder Mo 5. Aug 2019, 00:31
Nach 3 min bin ich wie beim Benziner auch fertig.
Klar, solange pro Woche da nur 2-3 Autos tanken.

Ich fuhr vorher Erdgas, und auch da brauch man Druck, wenn auch nicht so wie bei H2.
Aber wenn da mal in den Stunden vorher schon 2 oder 3 andere Erdgas Autos waren bekam man plötzlich nur 2/3 vom Tank voll, weil der Druck fehlte...
i3 120Ah als FamilienErstwagen und einzigem Auto!
Kein Verbrenner in der Hinterhand für lange Strecken.
Ja, von München nach Niederlande, geht ohne Probleme.
Mein i3 ist offiziell günstiger als ein vergleichbarer wertiger Verbrenner laut ADAC.

Re: Wasserstoff Fahrzeuge sind auch E-Autos

menu
Benutzeravatar
    Jan
    Beiträge: 3003
    Registriert: Di 3. Jun 2014, 07:56
    Hat sich bedankt: 30 Mal
    Danke erhalten: 26 Mal
folder Mo 5. Aug 2019, 15:37
Hier ein schöner Clip der Innereien des Hyundai, der deutlich zeigt, warum Wasserstoff in PKWs völliger Blödsinn ist.

https://www.youtube.com/watch?v=_LXuYoh7hLI
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Der Ioniq wartet schon auf die ersten Sonnenstrahlen. :)

Re: Wasserstoff Fahrzeuge sind auch E-Autos

menu
Benutzeravatar
folder Fr 9. Aug 2019, 08:19
Amondus hat geschrieben:
Sa 3. Aug 2019, 22:04
Also zur Frage, wo ich das Wasserstoffauto tanke, kann ich nur sagen, an einer öffentlichen Tankstelle.
Wie auch anders - niemand hat m.W.n. privat ein H2-BSZ-Auto und private 700bar-Tanktechnik wird es wohl kaum geben.

Amondus hat geschrieben:
Sa 3. Aug 2019, 22:04
In Köln haben wir bereits drei und bald vier Tankstellen.
Da fasst Du "Köln" aber recht groß:
- Karl-Krekeler-Str. 2 51373 Leverkusen
- Flughafen Köln/Bonn 51147 Köln
- Kölner Straße 209 50226 Frechen

In Köln (Stadtbereich) gibt es keine H2-Tankstelle. Kann mit dem Platzbedarf, aber auch mit der Sicherheit zu tun haben.

Amondus hat geschrieben:
Sa 3. Aug 2019, 22:04
Ich habe kein eigenes H2 Auto, fahre aber regelmäßig beruflich den Mirai und Nexo.
Ich kennen niemanden, der sich privat oder als Kleingewerbetreibender ein H2-BSZ-Auto kauft /least. Wenn Du also sowohl Zugriff auf einen Mirai, als auch einen Nexo Zugriff hast, kann man davon ausgehen, dass Du in "Wasserstoffbranche" tätig bist?
Magst Du uns mittteilen in welchem Bereich?
Du bist dann in der interessanten Lage, mehr als nur "Probefahrten" zu dokumentieren.
Toyota Mirai bin ich auch schon gefahren - unspektakulär, aber nicht wirklich begeisternd.

Amondus hat geschrieben:
Sa 3. Aug 2019, 22:04
Nach ca 500 und 680 km (Nexo) fahre ich zur Tanke bei mir um der Ecke in Köln West.
Das halte ich für eine optimistische Aussage - oder fährst Du nur bis 90km/h?

Amondus hat geschrieben:
Sa 3. Aug 2019, 22:04
Wenn alles klappt habe ich dann in 6 Monaten einen eigenen Nexo...
Neuwagen oder Übernahme Gebrauchtwagen?
Private Anschaffung, oder Lösung über den Arbeitgeber?

Wenn Ersteres, wäre es sehr interessant, nachvollziehbare Praxisangaben zu dokumentieren. Bisher hat bspw. noch niemand die Verbräuche bei verschiedenen Bedingungen sauber dokumentiert (wie man es für jedes E-Auto im Netz findet). Auch Angaben zum Winterbetrieb konnte ich bisher nicht finden.

Da kannst Du also wirklich Pionierarbeit leisten.
Hotzenblitz fahren macht Spaß!
Stromos aber auch!

Re: Wasserstoff Fahrzeuge sind auch E-Autos

menu
Benutzeravatar
folder Fr 23. Aug 2019, 12:30
Warum sollte man mit Wasserstoff fahren wollen, wenn ein Auto mit LPG in der Anschaffung wesentlich günstiger ist und 100km unter 5€ kosten?
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung

Re: Wasserstoff Fahrzeuge sind auch E-Autos

menu
Benutzeravatar
folder Fr 23. Aug 2019, 15:32
LtSpock hat geschrieben:
Fr 23. Aug 2019, 12:30
Warum sollte man mit Wasserstoff fahren wollen, ...
Das konnte mir bisher noch niemand sachlich erläutern.
Warum es Lobbygruppen gibt, die ein Interesse daran haben, dass wir mit Wasserstoff (bzw. zumindest möglichst noch kein E-Auto) fahren - das vestehe ich.
Daher auch der Medienhype zu einem nicht existierenden Angebot und mangels Faktenwissen und Praxiserkenntnissen die Stammtischbegeisterung.
Hotzenblitz fahren macht Spaß!
Stromos aber auch!
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Sonstige Elektrofahrzeuge“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag