Probefahrt

Re: Probefahrt

menu
Benutzeravatar
folder Mi 23. Okt 2019, 12:25
Für ziemlich sportliche Fahrt find ich 16.5kWh/100km auch nicht komplett abwegig, wenn auch auf der Landstraße eher am hohen Ende. War der Zähler zu Fahrtbeginn genullt oder sind da eventuell viele Spassbeschleunigungsheyeautowiegeilistdasdenn Fahrten mit drin?
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net
Anzeige

Re: Probefahrt

menu
Benutzeravatar
folder Mi 23. Okt 2019, 12:35
Ob der Zähler genull war weiß ich nicht aber die "Spassbeschleunigungen" habe ich selber mehrfach gemacht, ich habe bewußt versucht die Traktionsgrenzen des Frontantriebs des e208 zu finden, da ich bezüglich Frontantrieb bei E-Autos ziemlich skeptisch bin (mein jetziger iOn hat Heckantrieb und ich habe das zu schätzen gelernt). Der e208 hat sich aber gut geschlagen, bzw. die ASR funktioniert gut, zumindest auf trockener Straße.

Re: Probefahrt

menu
SteffenM
    Beiträge: 70
    Registriert: So 15. Sep 2019, 22:07
    Hat sich bedankt: 8 Mal
    Danke erhalten: 2 Mal
folder Fr 1. Nov 2019, 17:54
Hat schon irgendwer bei einem Händler in der Nähe von Hamburg einen ausgestellten 208 gesehen? Würde mir den ja gerne mal in echt angucken

Re: Probefahrt

menu
Benutzeravatar
folder Fr 1. Nov 2019, 19:21
Nicht die nähe von Hamburg, aber wir konnten gestern einen ersten Blick auf die Verbrenner-Variante werfen, die eine Stunde zuvor bei einem Händler in Paderborn auf den Hof gerollt wurden.

Macht erstmal nen netten Eindruck, auch wenn es für uns effektiv ein zwei (vielleicht drei) Sitzer wird. Wenn ich (1,92m) vorn sitze passiert auf dem Platz dahinter genau nix mehr. Und ich sehe nach links raus quasi nichts mehr, da schaue ich direkt vor die B-Säule. Aber gut, da muss man mal sehen wie es mit der Probefahrt aussieht, wenn ich mir den Sitz richtig eingestellt habe. Materialien, Verarbeitung, Displays wirkten auf den ersten Blick gut, mit Ausnahme vielleicht des Hochglanz-Plastiks in der Mittelkonsole unten.

Eine Probefahrt wurde uns für Mitte Dezember angeboten, was irgendwie den im Vertrag stehenden Liefertermin Dezember/Januar unrealistisch macht. Die Probefahrt ist dann auch im Rahmen eines Events, es gibt einen Zeitslot von einer Stunde in dem man erstmal zugetextet wird, dann ne Runde begleitetes Fahren, dann nen Fragebogen... Wir haben dem Händler aber schon klar gesagt das wir es nicht akzeptieren werden wenn diese „Probefahrt“ dann die 7 Tage Rücktrittsfrist triggert. Abgesprochen war hierzu eine lange Probefahrt, konkret 48 Stunden.
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net

Re: Probefahrt

menu
Benutzeravatar
folder Fr 1. Nov 2019, 19:36
@acurus: ich bin zwei cm kleiner als du, und hab somit auch erst mal den Fahrersitz ganz nach hinten geschoben wie ich es üblicherweise bei den meisten Autos machen muß um reinzupassen. Als ich mir dann den Sitz und das Lenkrad richtig einstellte war ich erstaunt das ich den Sitz wieder um ca. 5-10 cm nach vorne ziehen mußte um optimal zu sitzen. Ich hab dann später auch noch mal probiert hinter mir zu sitzen und das war auch ok, meine Beine berührten zwar den Vordersitz, aber ich paßte trotzdem noch in den vorhandenen Platz.

Re: Probefahrt

menu
Benutzeravatar
folder Fr 1. Nov 2019, 19:44
Ja, ich sagte ja schon es war nur eine kurze Sitzprobe. Viel Zeit war nicht, der Wagen hatte noch alle Schutzfolien, und selbst wenn er aufbereitet gewesen wäre hätte ich ihn nicht fahren wollen - der machte so komische Geräusche und stank am Heck :)
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net

Re: Probefahrt

menu
SteffenM
    Beiträge: 70
    Registriert: So 15. Sep 2019, 22:07
    Hat sich bedankt: 8 Mal
    Danke erhalten: 2 Mal
folder Fr 1. Nov 2019, 21:31
acurus hat geschrieben:
Fr 1. Nov 2019, 19:44
Ja, ich sagte ja schon es war nur eine kurze Sitzprobe. Viel Zeit war nicht, der Wagen hatte noch alle Schutzfolien, und selbst wenn er aufbereitet gewesen wäre hätte ich ihn nicht fahren wollen - der machte so komische Geräusche und stank am Heck :)
meinst du so ein komisches lautes brummen, welches lauter wird wenn man beschleunigt? naja auch Einhornpupse stinken, das Auto wird ja mit Einhörnern betrieben. ;)

Re: Probefahrt

menu
vetenari
    Beiträge: 72
    Registriert: Sa 19. Okt 2019, 15:11
    Hat sich bedankt: 31 Mal
    Danke erhalten: 31 Mal
folder Sa 2. Nov 2019, 11:36
acurus hat geschrieben:
Fr 1. Nov 2019, 19:21
Wir haben dem Händler aber schon klar gesagt das wir es nicht akzeptieren werden wenn diese „Probefahrt“ dann die 7 Tage Rücktrittsfrist triggert. Abgesprochen war hierzu eine lange Probefahrt, konkret 48 Stunden.
Ja---und?-- wen interessiert das in einem Verkäufermarkt? Dann halt nicht - die ca. 3000 Einheiten werden die eh los ;)

Re: Probefahrt

menu
Benutzeravatar
folder Sa 2. Nov 2019, 11:46
Dann gibts eine Alternative. Man ist nicht mehr Bittsteller. Der i3 wäre schnell lieferbar für ähnliches Geld, eGolf wenn man sich spontan entscheidet noch bestellbar für 6000€ weniger, das Model 3 SR+ für etwas mehr Geld, oder der Ioniq FL wieder in der gleichen Preisklasse.
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net

Re: Probefahrt

menu
Benutzeravatar
folder Sa 2. Nov 2019, 13:50
i3, Ioniq FL und eGolf laden nicht einmal halb so schnell an DC und haben auch noch kleinere Akkus und der eGolf Rapidgate, also keine echte Alternative (außer dir sind diese Nachteile egal). Das M3 ist zwar in vieler Hinsicht besser aber auch teurer.

Aber das hier ist eigentlich kein Vergleichsthread, hier geht es um Probefahrten.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Peugeot e-208“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag