Preis Peugeot e-208

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

menu
lumi
    Beiträge: 10
    Registriert: Do 5. Sep 2019, 16:03
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 3 Mal
folder Fr 6. Sep 2019, 19:39
bei carwow...der preis ging 2 Tage nach der e-golf Preissenkung um 2000 runter... sollte also richtiger Rabatt vor BAFA sein
Anzeige

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

menu
SteWa
    Beiträge: 149
    Registriert: So 16. Jun 2019, 16:58
    Hat sich bedankt: 38 Mal
    Danke erhalten: 54 Mal
folder Fr 6. Sep 2019, 20:09
lumi hat geschrieben:
Fr 6. Sep 2019, 19:39
bei carwow...der preis ging 2 Tage nach der e-golf Preissenkung um 2000 runter... sollte also richtiger Rabatt vor BAFA sein
Das währe ein sensationeller Preis, ich kann aber nicht glauben, das er komplett ohne die Förderung ist. Meiner Erfahrung nach rechnen die Autohäuser den Herstelleranteil (der eigentlich Teil der Förderung ist) gerne in den Rabatt rein. Wenn man z.B. den E-Golf konfiguriert kann man den Herstelleranteil bei den Sonderausstattungen auswählen und der Endpreis fällt dann entsprechend um 2380€ niedriger aus.
Von Carwow habe ich mir noch keine Angebote schicken lassen. Bei https://www.autoscout24.de/angebote/peu ... ?cldtidx=1 gibt es ein Angebot wo man ganz gut sieht wie gerechnet wird.
Endpreis ist 26840€. In der Überschrift steht der Preis von 28840€ mit einem Sternchen und weiter Unten wird erklärt, dass der Sternchenpreis noch nicht den staatlichen Umweltbonus von 2000€ enthält. Der Herstelleranteil wird im gesamten Text nicht mit einem Wort erwäht, ist aber bei dem Preis von 28840€ sicher schon abgezogen weil ohne den Herstelleranteil gibt es nicht die staatlichen 2000€.

Wenn ich Preise von Elektroautos vergleichen will dann schaue ich meist bei Ludego.com. Die dort angezeigten Preise sind alle nach Abzug der Förderung die E-Golf-Preissenkung wurde dort sehr schnell umgesetzt während bei Carwow der E-Golf noch mit dem alten Listenpreis aufgeführt wird.

Viele Grüße,
Steffen
2019 e-Golf bestellt

Re: Preis Peugeot e-208

menu
lumi
    Beiträge: 10
    Registriert: Do 5. Sep 2019, 16:03
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 3 Mal
folder Sa 7. Sep 2019, 06:52
Rabatt ist 4816 € - also 2436 € bzw. 8% zusätzl zum obligatorischen Herstelleranteil der BafA-anteil geht noch ab - und wie gesagt Ende August war der Preis noch ca. 2000 € höher

Re: Preis Peugeot e-208

menu
Benutzeravatar
folder Sa 7. Sep 2019, 06:53
Wenn das so weiter geht werden wohl einige nach der Probefahrt stornieren und neu bestellen...
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net

Re: Preis Peugeot e-208

menu
wilbert
    Beiträge: 29
    Registriert: Do 14. Mär 2013, 06:42
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 7 Mal
folder Sa 7. Sep 2019, 08:48
Das werde ich mit Sicherheit nicht tun. Ich habe meinen e208 beim lokalen Händler bestellt. Der beschäftigt 15 Menschen die mit dem Geld, das ich bei ihm ausgebe, in der lokalen Umgebung Umsatz machen und damit zur Lebensgrundlage aller in unserer ländlichen Umgebung beitragen. Was die Folgen vom Discouter Konzept sind, kann man in vielen Branchen bewundern. Kleine Gewinne nur noch über große Mengen mit Preisdruck beim Einkauf, die dann in der nächsten Krise dazu führen, dass der Billigpreiseinkaufer seinen Job verliert und dann für Billiglohn arbeiten darf. Ich bin nicht blöd, wenn ich einen angemessenen Preis zahle, der sich aus der Einsicht ableitet, das unser Zusammenleben nur funktioniert, wenn man nimmt und gibt und nicht nimmt und nimmt.

Re: Preis Peugeot e-208

menu
Benutzeravatar
    BeElectrified
    Beiträge: 143
    Registriert: Di 1. Aug 2017, 22:19
    Wohnort: Stockholm
    Danke erhalten: 4 Mal
folder Mo 9. Sep 2019, 16:17
Moin,

Ich habe mal bei einem Peugeot Händler in Hamburg unverbindlich bezüglich Privat Leasing Angebote angefragt. Die Reaktion war sehr schnell und freundlich.

Konditionen:
10.000 km inklusive im Jahr
36 bzw. 48 Monate
Jeweils einmal mit 4000€ Anzahlung und einmal ohne Anzahlung.

36 M., + 4000€ Anzahlung: 426€
36 M., ohne Anzahlung: 542€

48 M., + 4000€ Anzahlung: 353€
48 M., ohne Anzahlung: 441€

Ich finde das schon ganz schön happig. Nicht, dass ich jetzt unbedingt leasen möchte. Es hat mich aber mal interessiert, was da aufgerufen wird. Vielleicht ist es für euch ja auch interessant.

LG
Jannik


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: Preis Peugeot e-208

menu
Benutzeravatar
folder Mo 9. Sep 2019, 16:25
Wow, das ist happig. Da war ja mein 3er BMW noch 100 EUR pro Monat günstiger - mit Haftpflicht und Vollkasko. "Mein" PSA-Händler meinte bzgl. Corsa-e, dass Leasing deutlich günstiger wäre als Barzahlung. Vielleicht ist das bei Peugeot anders?
Fährt Yaris Hybrid in "nackter 3. Klasse Bananenkistenausstattung" und ist zufrieden damit.
e-Golf: bestellt 09/19, erwartet 11/19

Re: Preis Peugeot e-208

menu
Benutzeravatar
    RiotCop
    Beiträge: 70
    Registriert: Fr 8. Mär 2019, 18:22
    Hat sich bedankt: 7 Mal
    Danke erhalten: 7 Mal
folder Mo 9. Sep 2019, 16:27
Fu Kin Fast hat geschrieben:
Mo 9. Sep 2019, 16:25
Wow, das ist happig. Da war ja mein 3er BMW noch 100 EUR pro Monat günstiger - mit Haftpflicht und Vollkasko. "Mein" PSA-Händler meinte bzgl. Corsa-e, dass Leasing deutlich günstiger wäre als Barzahlung. Vielleicht ist das bei Peugeot anders?
Eher nicht. Hatte für beide Angebote angefordert und Peugeot hatte ca. 1% Zinsen und Opel lag bei über 4%. Das macht dann nochmal ca. €100 pro Monat on Top auf die Rate aus...

Re: Preis Peugeot e-208

menu
e-fahrer70
    Beiträge: 5
    Registriert: Mo 12. Aug 2019, 18:23
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Mo 9. Sep 2019, 20:23
Ich wollte eigentlich nichts in diesem Forum schreiben, sondern nur lesen welche Erfahrungen andere Mitglieder bei Händlern gemacht haben. Jetzt werde ich doch auch meinen Senf dazu geben. Ich habe einige E-Autos, angefangen bei Zoe, Kona , Kia Niro und E-soul und auch den neuen Corolla-Hybrid Probe gefahren. Bei Peugot habe ich mich dann für den Newsletter registriert, weil mir der e-208 sofort gefallen hat. Am 27.06.2019 habe ich dann blind bestellt. Warum habe ich bestellt? Aussehen und Inneneinrichtung gefallen mir sehr, wichtiger war für mich aber Technik. 100KW Lader, Batterie Kühlung, und Reichweite und nicht zu vergessen 10 Jahre Steuer Befreiung das ist gut. Preis, na ja ist relativ ich zahle, wenn es jemand genau wissen will, mit wenigen Extras, Überführung, Zulassung, abzüglich der E-Förderung 28.090€. Als der Carl Benz seine ersten motorbetriebenen Mobile verkaufte waren die wahrscheinlich auch etwas teurer als die Kutschen. Insofern fand ich den Preis o.K. Wer alte Technik liebt und dabei bleiben will, ist auch o.K. Die E-Mobiltechnik wird man aber wahrscheinlich trotzdem nicht mehr aufhalten können.

Re: Preis Peugeot e-208

menu
Ferfi
    Beiträge: 233
    Registriert: So 24. Jul 2016, 15:02
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 38 Mal
folder Mo 9. Sep 2019, 22:39
Hallo e-fahrer70

willkommen in der aktiven Community.
Ich wünsche Dir schon jetzt viel Freude an dem Peugeot.

Ich hatte schon den Vertrag zu Hause liegen und habe nochmal einen Rückzieher wegen der Größe gemacht.

Wenn das bei Dir passt wirst Du eine tolle Zeit vor Dir haben!

Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Peugeot e-208“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag