Mercedes Benz EQC

Re: Mercedes Benz EQC

menu
Benutzeravatar
folder So 7. Jul 2019, 21:56
Zoe seit 2013, 41kWh seit Ende 2018 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Anzeige

Re: Mercedes Benz EQC

menu
Benutzeravatar
    BED
    Beiträge: 1597
    Registriert: So 10. Mai 2015, 01:54
    Wohnort: Stuggi
    Hat sich bedankt: 122 Mal
    Danke erhalten: 137 Mal
folder So 7. Jul 2019, 23:45
SRAM hat geschrieben:
So 7. Jul 2019, 18:20
Interessant: " Ein Teil der Ionity Säulen erkennt das Fahrzeug und man muß nicht mehr freischalten."
Das ist natürlich Quatsch. Der EQC kann (noch) kein Plug&Charge. Leider.
BED :massa:
_____________________________________________________________________________________________

„Das Klimapaket der Bundesregierung ist ein Globuli und man hofft, dass die Erde glaubt, dass es wirkt!“

Re: Mercedes Benz EQC

menu
150kW
    Beiträge: 3726
    Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
    Hat sich bedankt: 41 Mal
    Danke erhalten: 186 Mal
folder Mo 8. Jul 2019, 00:04
In anderen Videos hat man aber gesehen wie man über das Menü vom EQC Säulen freischalten kann. Das könnte damit gemeint sein.

Re: Mercedes Benz EQC

menu
Benutzeravatar
folder Mo 8. Jul 2019, 00:14
BED hat geschrieben:
So 7. Jul 2019, 23:45
SRAM hat geschrieben:
So 7. Jul 2019, 18:20
Interessant: " Ein Teil der Ionity Säulen erkennt das Fahrzeug und man muß nicht mehr freischalten."
Das ist natürlich Quatsch. Der EQC kann (noch) kein Plug&Charge. Leider.
Aber der SMART. Da wird der EQC nicht lange auf sich warten lassen.

Gruß SRAM
________________________________________________
Schwarzwald gegen Wind: https://www.youtube.com/watch?v=7jEQii_9yWw
Bild

Re: Mercedes Benz EQC

menu
eos21
folder Mi 10. Jul 2019, 17:08
Der smart kann auch 22 kW AC 😄

Re: Mercedes Benz EQC

menu
Benutzeravatar
    Mad
    Beiträge: 206
    Registriert: Mo 22. Aug 2016, 11:25
    Hat sich bedankt: 34 Mal
    Danke erhalten: 44 Mal
folder Di 16. Jul 2019, 14:48
SRAM hat geschrieben:
Mo 8. Jul 2019, 00:14
BED hat geschrieben:
So 7. Jul 2019, 23:45
SRAM hat geschrieben:
So 7. Jul 2019, 18:20
Interessant: " Ein Teil der Ionity Säulen erkennt das Fahrzeug und man muß nicht mehr freischalten."
Das ist natürlich Quatsch. Der EQC kann (noch) kein Plug&Charge. Leider.
Aber der SMART. Da wird der EQC nicht lange auf sich warten lassen.
Leider war das Plug & Charge beim Smart ne Finte und nicht das Papier wert auf dem dieses Feature angepriesen worden ist.

Mittlerweile ist es sogar gänzlich verschwunden, sh. hier:
viewtopic.php?p=984823#p984823
Rhöner mit Smart EQ

Re: Mercedes Benz EQC

menu
chipwoman
    Beiträge: 1886
    Registriert: Di 23. Okt 2018, 13:19
    Hat sich bedankt: 198 Mal
    Danke erhalten: 276 Mal
folder Do 18. Jul 2019, 18:30
Erster EQC 1886 Edition Ende Juni beim Tesla Verleiher in Betrieb genommen. Sieht schon schick aus.
https://www.youtube.com/watch?v=a312W-suzuk

Re: Mercedes Benz EQC

menu
chipwoman
    Beiträge: 1886
    Registriert: Di 23. Okt 2018, 13:19
    Hat sich bedankt: 198 Mal
    Danke erhalten: 276 Mal
folder Fr 19. Jul 2019, 12:42
Fully Charged is komplett begeistert vom EQC. Nur die Tante der Spracherkennung nervt, macht das Video aber sehr unterhaltsam. :lol: Der EQC ist für den Tester das leiseste BEV, was er bis jetzt gefahren hat und wird sicher seine Kunden finden. https://www.youtube.com/watch?v=5JTew1D ... e=youtu.be

Der EQC hat ein integriertes Abrechnungssystem ohne RFID Card. Das hat man sich bei Tesla abgeschaut. Wenn das nicht nur bei Ionity funktioniert, dann ist das ein echter Wettbewerbsvorteil gegenüber Tesla.

Re: Mercedes Benz EQC

menu
StussyCB
    Beiträge: 111
    Registriert: Di 5. Mär 2019, 22:35
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 23 Mal
folder Fr 19. Jul 2019, 17:51
chipwoman hat geschrieben:
Fr 19. Jul 2019, 12:42
Der EQC hat ein integriertes Abrechnungssystem ohne RFID Card. Das hat man sich bei Tesla abgeschaut. Wenn das nicht nur bei Ionity funktioniert, dann ist das ein echter Wettbewerbsvorteil gegenüber Tesla.
Bei Fastnet sollte das Ganze auch klappen 😏

Re: Mercedes Benz EQC

menu
Benutzeravatar
    BED
    Beiträge: 1597
    Registriert: So 10. Mai 2015, 01:54
    Wohnort: Stuggi
    Hat sich bedankt: 122 Mal
    Danke erhalten: 137 Mal
folder Fr 19. Jul 2019, 18:02
chipwoman hat geschrieben:
Fr 19. Jul 2019, 12:42

Der EQC hat ein integriertes Abrechnungssystem ohne RFID Card. Das hat man sich bei Tesla abgeschaut. Wenn das nicht nur bei Ionity funktioniert, dann ist das ein echter Wettbewerbsvorteil gegenüber Tesla.
Es funktioniert weltweit! Als eMSP fungiert DCS, die alle möglichen Ladesäulenbetreiber integrieren und alles läuft über eine Kundenabrechnung. Und die Freischaltung einer Säule erfolgt entweder über das Fahrzeug, die App oder eine RFID.

Lightyears ahead, wie manche sagen würden! :mrgreen:

Und das geilste: man kann für Ankunft an der Ladesäule bei Multilegrouting und am Zielpunkt einen MindestSoC festlegen! DAS ist ein Killerfeature! Da warte ich bei Tesla schon ewig drauf...
BED :massa:
_____________________________________________________________________________________________

„Das Klimapaket der Bundesregierung ist ein Globuli und man hofft, dass die Erde glaubt, dass es wirkt!“
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Mercedes EQC“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag