VW I.D. Buzz --- Info Sammler ---

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: VW I.D. Buzz --- Info Sammler ---

CaptainPicard
  • Beiträge: 1147
  • Registriert: Fr 14. Dez 2018, 09:39
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 410 Mal
read
Anzeige

Re: VW I.D. Buzz --- Info Sammler ---

wolle
  • Beiträge: 324
  • Registriert: Sa 22. Mär 2014, 16:48
  • Hat sich bedankt: 58 Mal
  • Danke erhalten: 51 Mal
read
Der ID Buzz oder Samba, meine neue Hoffnung. Nun gibt es endlich mal ein paar konkrete News zum lang ersehnten Projekt:
https://edison.media/idbuzz-der-elektri ... /25214792/

Re: VW I.D. Buzz --- Info Sammler ---

jpaul
  • Beiträge: 22
  • Registriert: Mi 8. Jan 2020, 13:36
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Produktionsstart Februar 22 klingt schonmal richtig gut. Ich hatte da Anderes befürchtet.

Re: VW I.D. Buzz --- Info Sammler ---

USER_AVATAR
read
wolle hat geschrieben: Der ID Buzz oder Samba, meine neue Hoffnung. Nun gibt es endlich mal ein paar konkrete News zum lang ersehnten Projekt:
https://edison.media/idbuzz-der-elektri ... /25214792/
Sehr schade, dass auf die PV verzichtet wurde. Bringt klar nichts für die Reichweite, aber so ein Bus steht schonmal 4 Tage auf dem Festival in der Sonne oder sonstwo in der Pampa. Da läuft wenigstens der Kühlschrank, das MacBook und die Musik ohne dass es Reichweite kostet. Ich kenne ein paar Leute, die sich extra deshalb PV auf ihren VW Bus geklatscht haben. Dadurch gehen bestimmt einige Interessenten verloren

Re: VW I.D. Buzz --- Info Sammler ---

bernd71
  • Beiträge: 1458
  • Registriert: Do 6. Sep 2012, 23:26
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 373 Mal
read
Wenn die Solarelle nichts für die Reichweite bringt dann kannst du die Verbraucher auch aus der Hochvoltbatterie betreiben, sie würden sich ja auch kaum auf die Reichweite auswirken. Wenn du 4 Tage immer 100 Watt verbrauchst sind das gearde mal 10KWh. Da brauchst du keine Solarzelle mehr sondern nur eine Stromversorgung durch die HV Batterie. Dann hast du auch Strom bei Regen und wenns dunkel ist.

Re: VW I.D. Buzz --- Info Sammler ---

wolle
  • Beiträge: 324
  • Registriert: Sa 22. Mär 2014, 16:48
  • Hat sich bedankt: 58 Mal
  • Danke erhalten: 51 Mal
read
Ein nicht erhältliches Solardach, gerne als aufpreispflichtige Option, fände ich auch sehr schade. Darüber hinwegtrösten könnte mich aber alternativ ein öffenbares Schiebedach. Ein durchsichtiges und zugleich auch öffenbares Solardach in Kombination wäre natürlich die absolute Krönung - und theoretisch auch technisch durchaus machbar.

Das übrigens könnten die dann zukünftig erhältlichen Farbkombinationen des ID Buzz sein:
https://colour.education/color-future-series/

Re: VW I.D. Buzz --- Info Sammler ---

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 9296
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 333 Mal
  • Danke erhalten: 1826 Mal
read
ein "Fahr"bericht :)
Nach einem Wischen an der Tür öffnet sie elektrisch und gibt den Blick auf einen großzügigen Innenraum frei. Die Sitze sind auf einem Schienensystem verschieb- und vorn sogar drehbar. Platz ist im ID.Buzz, der als Serienmodell zwei Radstände bekommen wird, dank der Länge rund fünf Metern und dem Radstand von drei Metern mehr als genug.
Dank der hohen Sitzposition und der großen Fensterflächen hat man alles gut im Blick, die übersichtliche Karosserie erleichtert das Rangieren. Im Vergleich zum T1 breite D-Säulen allerdings schränken die Sicht unnötig ein. Das Cockpit ist reduziert und die wenigen Bedienflächen, die sich durch eine leichte Berührung aktivieren lassen, glimmen schwach.
Der VW ID.Buzz soll in seiner Topversion 275 kW leisten und je nach Batteriegröße (80 bis 110 kWh) bis zu 600 Kilometer Reichweite bieten.
https://www.heise.de/hintergrund/VW-ID- ... 95999.html
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 110.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: VW I.D. Buzz --- Info Sammler ---

Nepumuk
  • Beiträge: 53
  • Registriert: Mo 11. Nov 2019, 15:42
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 39 Mal
read
AbRiNgOi hat geschrieben: Der VW ID.Buzz soll in seiner Topversion 275 kW leisten und je nach Batteriegröße (80 bis 110 kWh) bis zu 600 Kilometer Reichweite bieten.
100kW würde mir vollkommen ausreichen, aber bitte mit 110kWh und min. 1200kg Anhängelast. Das wäre perfekt für mich. Dann hätte ich 300km Reichweite auch mit Wohnwagen.

Re: VW I.D. Buzz --- Info Sammler ---

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 9296
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 333 Mal
  • Danke erhalten: 1826 Mal
read
Ich befürchte die AHK wird sich an die Plattform des id.4 orientieren, also 1000kg wie beim ENYAQ. Da der Buzz aber recht groß ist, kann die Last ja aus dem WW genommen werden. Man muss ja nicht immer alles in den Wohnwagen packen.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 110.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: VW I.D. Buzz --- Info Sammler ---

Nepumuk
  • Beiträge: 53
  • Registriert: Mo 11. Nov 2019, 15:42
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 39 Mal
read
AbRiNgOi hat geschrieben: Ich befürchte die AHK wird sich an die Plattform des id.4 orientieren, also 1000kg wie beim ENYAQ. Da der Buzz aber recht groß ist, kann die Last ja aus dem WW genommen werden. Man muss ja nicht immer alles in den Wohnwagen packen.
Das stimmt. Aber 1000kg ist das Leergewicht von meinem Wohnwagen und der ist schon ziemlich klein. Auf 1200kg könnte ich ihn ablasten, vielleicht 1150kg, darunter macht es keinen Sinn mehr.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „VW ID“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag