News zur VW Elektrostrategie

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: News zur VW Elektrostrategie

SamSemilia
  • Beiträge: 131
  • Registriert: Di 2. Okt 2018, 15:52
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Porsche...
Anzeige

Re: News zur VW Elektrostrategie

150kW
  • Beiträge: 5757
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 233 Mal
  • Danke erhalten: 716 Mal
read
Porsche macht kein MEB.

Re: News zur VW Elektrostrategie

USER_AVATAR
read
Normale Seat eben.
Ioniq Premium Vfl mit allem. E Cannonball Vizesieger

Re: News zur VW Elektrostrategie

USER_AVATAR
  • Wacek
  • Beiträge: 295
  • Registriert: Do 18. Apr 2019, 09:10
  • Wohnort: Metropole Ruhr
  • Hat sich bedankt: 626 Mal
  • Danke erhalten: 105 Mal
read
Seat vielleicht? wenn Cupra und Seat einzeln gezählt werden.
BMW i3 120Ah, EZ 07/2019 (Prod.: 2019-06-24), SW: I001-19-03-530 (seit 7/2019 ♂)
BMW i3 60Ah, EZ 01/2014 (Prod.: 2013-12-12), SW: I001-20-07-510 (seit 7/2019 ♀)
Renault ZOE Intens Q210, EZ 06/2013 (seit 07/2020 ♀T)
PV: 5kWp

Re: News zur VW Elektrostrategie

USER_AVATAR
read
Den ID.4X in China könnte man auch als eigenes Modell sehen.

Re: News zur VW Elektrostrategie

USER_AVATAR
  • Wacek
  • Beiträge: 295
  • Registriert: Do 18. Apr 2019, 09:10
  • Wohnort: Metropole Ruhr
  • Hat sich bedankt: 626 Mal
  • Danke erhalten: 105 Mal
read
Ford!
"Allein im nächsten Jahr kommen zehn Modelle von fünf Marken auf Basis unseres Modularen-E-Antriebsbaukastens (MEB) auf den Markt, zudem lässt Ford auf dem Baukasten ein Fahrzeug produzieren."
BMW i3 120Ah, EZ 07/2019 (Prod.: 2019-06-24), SW: I001-19-03-530 (seit 7/2019 ♂)
BMW i3 60Ah, EZ 01/2014 (Prod.: 2013-12-12), SW: I001-20-07-510 (seit 7/2019 ♀)
Renault ZOE Intens Q210, EZ 06/2013 (seit 07/2020 ♀T)
PV: 5kWp

Re: News zur VW Elektrostrategie

USER_AVATAR
read
Ford kommt doch erst 2023
1) VW
2) Audi
3)Seat
4)Skoda
5)Cupra

Re: News zur VW Elektrostrategie

150kW
  • Beiträge: 5757
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 233 Mal
  • Danke erhalten: 716 Mal
read
Nach meinen Infos gibt es aber kein Seat mehr.

Re: News zur VW Elektrostrategie

USER_AVATAR
read
Interessant, ohne Seat wären es wieder vier Marken. Irgendwas wird also noch kommen, Ford und MEB laut Medienberichten erst ab 2023, aber bis 2021 ist es ja eh nicht mehr lange hin.

News zu MEB und Ford:
Scheinbar wird der MEB Ford in Köln gebaut.
https://www.electrive.net/2020/11/29/fo ... b-stromer/

Re: News zur VW Elektrostrategie

Schaumermal
  • Beiträge: 5124
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1410 Mal
  • Danke erhalten: 1837 Mal
read
SimonTobias hat geschrieben: Interessant, ohne Seat wären es wieder vier Marken. Irgendwas wird also noch kommen, Ford und MEB laut Medienberichten erst ab 2023, aber bis 2021 ist es ja eh nicht mehr lange hin.
News zu MEB und Ford:
Scheinbar wird der MEB Ford in Köln gebaut.
https://www.electrive.net/2020/11/29/fo ... b-stromer/
Wie soll das Zwickau eigentlich alles schaffen .. die projektierten Stückzahlen für den gesamten Konzern (bis auf den Enayaq bauen die alle MEB-Modell für den Konzern) UND die kompletten 600.000 Plattformen für Ford?
-----
ex: VW Golf 4, Diesel weg ist er nach Litauen. Die wissen, was gut ist. ..
jetzt ist es geschafft: ** Enyaq iV 80 seit 3.6.21 **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „VW ID“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag