News zur VW Elektrostrategie

Re: News zur VW Elektrostrategie

USER_AVATAR
read
Design ist schon eine komische Sache. Ich fand das Design des Model 3 ursprünglich fantastisch und das vom ID3 eher naja. Inzwischen hat sich das gewandelt das Model 3 finde ich irgendwie nur noch wie ein gesichtsloses Seifenstück während ich den ID3 täglich besser finde. (Ähnlich ging es mir auch mit dem i3). Mal sehen wie das mit den anderen Derivaten wird. Aus meiner Sicht weiß VW ziemlich genau was sie tun.
Vielleicht bin ich aber auch einfach nur komisch denn ich finde auch den E-Up knuffig, genauso wie das vermutlich rein erfundene Render des ID 1 der Autobild
Anzeige

Re: News zur VW Elektrostrategie

CaptainPicard
  • Beiträge: 817
  • Registriert: Fr 14. Dez 2018, 09:39
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 258 Mal
read
Ich versteh nur immer noch nicht wieso man 2023 ein Elektroauto mit weniger Reichweite als den heutigen e-Up rausbringen sollte. Als Basisversion okay aber dass man nicht zumindest auf ~50 kWh (die sicher Platz hätten) und damit wohl um die 400 km Reichweite aufrüsten können soll halte ich für verrückt.

Nicht jeder der ein kleines Auto möchte (weil man einfach nicht mehr braucht weil Single oder nur eine kleine Familie) will automatisch auch in seiner Reichweite eingeschränkt sein. Ist man ja bei kleinen Verbrennern auch nicht.

Re: News zur VW Elektrostrategie

Schaumermal
  • Beiträge: 3120
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 626 Mal
  • Danke erhalten: 881 Mal
read
CaptainPicard hat geschrieben: Ich versteh nur immer noch nicht wieso man 2023 ein Elektroauto mit weniger Reichweite als den heutigen e-Up rausbringen sollte. Als Basisversion okay aber dass man nicht zumindest auf ~50 kWh (die sicher Platz hätten) und damit wohl um die 400 km Reichweite aufrüsten können soll halte ich für verrückt.

Nicht jeder der ein kleines Auto möchte (weil man einfach nicht mehr braucht weil Single oder nur eine kleine Familie) will automatisch auch in seiner Reichweite eingeschränkt sein. Ist man ja bei kleinen Verbrennern auch nicht.
Geh einfach mal mit absoluter Sicherheit davon aus, dass VW da für jeden Geschmack was passendes präsentieren wird.
Wie es so aussieht fahren sie gerade eine sehr geschickte Produktpolitik über die ganzen Marken hinweg und sie werden mit dem ID.1 nicht dahinter zurück fallen.
Immer daran denken: das war ein AutoBild-Geschichtchen ..
Du weißt doch inzwischen ganz genau, wie VW die Diskussion und die Medien mit diskussionsträchtigen Häppchen füttert. (Und wenn man solche Geisterfahrer wie MM zur Hilfe nimmt :lol: :lol: :lol: )

Es schrieb hier letztens jemand so richtig:
Underpromise und overdeliver
So wird es wieder sein.
Zuletzt geändert von Schaumermal am Sa 29. Aug 2020, 22:55, insgesamt 2-mal geändert.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: News zur VW Elektrostrategie

Michael_Ohl
  • Beiträge: 3238
  • Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 410 Mal
read
Design hat aber auch oft was mit Gewöhnung zu tun. Den Audi A2 finde ich heute passabel, als er auf den Markt kam furchtbar. Ich mocht den Ford Granada und die damaligen Mercedes bis der 190ger kam, geht heute auch langsam. Die recht langweilige Form hat sich auch den Vorteil nicht so viele Leute abzuschrecken. Sicher ist mein Geschmack nicht der von jedem anderen. Ich finde auch alle Autos mit einem Standard Kofferraum zum weglaufen. Meine aktuelle C-Klasse T-Modell find ich auch ganz nett und meine beiden Kangoo ZE finde ich deutlich besser als die VW Caddy Teile. Richtig toll war der erste Schirokko von VW, alte VW Busse, der Käfer und der XL1 von VW, der hier im Westen von Hamburg ab und an auf der Straße zu sehen ist, grausam war der K 70, vieles war so nichtssagend das man es schnell vergisst. Die Stealthbomber von Honda gehören hoffentlich auch bald dazu. Auffallend schön waren früher auch mal die Jaguar Autos vor den SUVs.

mfG
Michael

Re: News zur VW Elektrostrategie

CaptainPicard
  • Beiträge: 817
  • Registriert: Fr 14. Dez 2018, 09:39
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 258 Mal
read
Schaumermal hat geschrieben: Immer daran denken: das war ein AutoBild-Geschichtchen ..
Über die Reichweite haben auch andere (auch englischsprachige Medien) unabhängig von Autobild berichtet.

Re: News zur VW Elektrostrategie

Schaumermal
  • Beiträge: 3120
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 626 Mal
  • Danke erhalten: 881 Mal
read
CaptainPicard hat geschrieben:
Schaumermal hat geschrieben: Immer daran denken: das war ein AutoBild-Geschichtchen ..
Über die Reichweite haben auch andere (auch englischsprachige Medien) unabhängig von Autobild berichtet.
Das ist ja richtig - aber denk an MM - jeder schreibt von jedem ab - und wenn es der größte Müll ist.

völlig unabhängig davon: VW wird garantiert nicht hinter e-upmigo zurück fallen!
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: News zur VW Elektrostrategie

clemens42
  • Beiträge: 124
  • Registriert: Di 5. Nov 2019, 11:12
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 65 Mal
read
Schaumermal hat geschrieben: Geh einfach mal mit absoluter Sicherheit davon aus, dass VW da für jeden Geschmack was passendes präsentieren wird.
Absolute Sicherheit? Na ja, schön für VW dass sie so glühende Fans haben. Ich würde einfach mal abwarten, bis da mehr Details veröffentlicht werden.

Re: News zur VW Elektrostrategie

Schaumermal
  • Beiträge: 3120
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 626 Mal
  • Danke erhalten: 881 Mal
read
clemens42 hat geschrieben:
Schaumermal hat geschrieben: Geh einfach mal mit absoluter Sicherheit davon aus, dass VW da für jeden Geschmack was passendes präsentieren wird.
Absolute Sicherheit? Na ja, schön für VW dass sie so glühende Fans haben. Ich würde einfach mal abwarten, bis da mehr Details veröffentlicht werden.
Wenn ich an das ganze Geätze hier und auf anderen Plattformen zurückdenke, als das e-upmigo-Update angekündigt wurde bzw den Start des etron .. und die Marktposition die VW sich inzwischen mit gutem Grund erarbeitet hat .. dann gibt es allen Grund darauf zu vertrauen, dass VW keinen Rückschritt machen wird.

Warum sollten sie besetztes Marktterrain wieder Preis geben?
Das hat nix mit glühendem Fan zu tun (das überlasse ich der Tesla-Fraktion) sonder mit ganz praktischer Erfahrung mit dem Unternehmen.

ALLERDINGS .. ich gehe davon aus, dass es wirklich eine 200-km-Version geben wird.
Mehr schafft der nagelneue e-twingo auch nicht. Im Winter brauch man eben von 80 auf 20 % nicht mehr als 70 km Reichweite :lol: :lol: :lol: .. Rest ist Luxus.
Wer mit sowas auskommen kann bzw will, der muss auch bedient werden.
Zuletzt geändert von Schaumermal am So 30. Aug 2020, 17:44, insgesamt 2-mal geändert.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: News zur VW Elektrostrategie

CaptainPicard
  • Beiträge: 817
  • Registriert: Fr 14. Dez 2018, 09:39
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 258 Mal
read
Oder sie nutzen aus Kostengründen ene LiFePo Batterie und durch die geringe Energiedichte ist die Kapazität begrenzt.

Re: News zur VW Elektrostrategie

Schaumermal
  • Beiträge: 3120
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 626 Mal
  • Danke erhalten: 881 Mal
read
CaptainPicard hat geschrieben: Oder sie nutzen aus Kostengründen ene LiFePo Batterie und durch die geringe Energiedichte ist die Kapazität begrenzt.
ich sag dann mal, was ich in solchen Situationen immer sage: schaumermal ... und kaufen bis dahin bei Bedarf einen e-UpMiGo
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „VW ID“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag