News zur VW Elektrostrategie

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: News zur VW Elektrostrategie

win_mobil
  • Beiträge: 362
  • Registriert: Mi 25. Jun 2014, 20:32
  • Hat sich bedankt: 66 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
ich denke mir, dass es 2 Schwellen geben wird
Basis-Nettopreis bis 60.000€ = 2500€
Basis-Nettopreis bis 30.000€ = 4000€
+ 2380€ Herstelleranteil
Beim Basis-Nettopreis ist der ID.3 vermutlich unter 30.000€, das könnte man zumindest so drehen.
Nur das es erst ab Juli 2020 gelten soll finde ich irre.
Da kann man fast davon ausgehen, dass die First Edition erst ab Juli 2020 ausgeliefert wird :evil:
BMW i3 120Ah (seit Dezember 2019, Entwicklungsstand I001-19-11-520)
BMW Yello i3 (seit März 2018 bis Dezember 2019)
VW eGolf (seit Dezember 2018/Eltern)
Anzeige

Re: News zur VW Elektrostrategie

USER_AVATAR
read
Wenn muss die Basis-Version (um die höhere Föderung zu bekommen) im Juli 2020 verfügbar sein. War doch z.B. beim Model S genau so. Günstige Version flog bei Tesla raus, BAFA streicht die Förderung für alle. Erst als das Feigenblatt-Model-S zurück kam gabs wieder die Förderung.

Lieferung des ID.3 wurde ja schon als „Sommer 2020“ angekündigt.
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net

Re: News zur VW Elektrostrategie

hu.ms
  • Beiträge: 1128
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 134 Mal
  • Danke erhalten: 231 Mal
read
Die förderung bezieht sich bisher - und vermutlich auch in zukunft - auf den netto-kaufpreis.
D. h. bis brutto 35.700 € gibts die große förderung.
1.st edition mit preisen ab 40.000 € ist da nicht mit drin - so wie das tesla M3.
ID.3 basis 30.000 € + aufpreis mittlerer akku ca. 3.500 € + etwas sonderausstattung können noch möglich sein.

Nach meinen derzeitigen infos aus Zwickau sollen die 1.st für kunden ab april 20 gebaut werden.
Dann sollte die normale serie ab juli 20 möglich sein.
M3 SR+ stroniert.
ID.3 1st. reserviert aber stattdessen Live + WP bestellt.
PV 9,6 kw + E3DC akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden tagsüber.
go-e betriebsbereit, PV-überschussladung in planung.

Re: News zur VW Elektrostrategie

Loewuppel
  • Beiträge: 355
  • Registriert: Mo 12. Dez 2016, 23:00
  • Hat sich bedankt: 70 Mal
  • Danke erhalten: 95 Mal
read
Aber das für die Förderung maßgebliche Basismodell des ID würde doch die Bedingung für die höhere Förderstufe erfüllen, so dass die 1.st Edition als davon abgeleitetes Modell auch begünstigt wäre - vorausgesetzt das Basismodell wird schon als grundsätzlich verfügbar von der Bafa anerkannt?
VW ID.3 1st - Gletscherweiß Metallic - 1st Mover Club, WOB-Abholung 12.9.

Re: News zur VW Elektrostrategie

USER_AVATAR
read
Ja, so würde ich das sehen. Halt genau wie die Wertung bei der bisherigen Obergrenze.
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net

Re: News zur VW Elektrostrategie

Maido
  • Beiträge: 211
  • Registriert: Mi 5. Dez 2018, 22:13
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Loewuppel hat geschrieben: Aber das für die Förderung maßgebliche Basismodell des ID würde doch die Bedingung für die höhere Förderstufe erfüllen, so dass die 1.st Edition als davon abgeleitetes Modell auch begünstigt wäre - vorausgesetzt das Basismodell wird schon als grundsätzlich verfügbar von der Bafa anerkannt?
So wird das sein, und den ID für unter 30000€ (netto) wird man wie die Edition, im April 20 bestellen können.

Re: News zur VW Elektrostrategie

USER_AVATAR
read
Wie spät kann man eigentlich die Antragsstellung beginnen?
Hatte das bisher immer so früh wie möglich gemacht, also mit dem Erhalt der Rechnung.
e-Golf und Kia e-niro
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt

Re: News zur VW Elektrostrategie

LordAKA
  • Beiträge: 20
  • Registriert: Di 14. Mai 2019, 23:51
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Loewuppel hat geschrieben: Sieht momentan danach aus:
„Doch im Kabinett konnte sich Scheuer mit seiner Forderung nicht durchsetzen. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) will die derzeitige Förderrichtlinie, die Ende Juni ausläuft, auf dem bisherigen Niveau bis Ende Juni 2020 verlängern.“
Der Spiegel sagt was anders:
https://www.spiegel.de/auto/aktuell/and ... 69102.html

Re: News zur VW Elektrostrategie

CaptainPicard
  • Beiträge: 817
  • Registriert: Fr 14. Dez 2018, 09:39
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 258 Mal
read
hu.ms hat geschrieben: Nach meinen derzeitigen infos aus Zwickau sollen die 1.st für kunden ab april 20 gebaut werden.
Und was machen die dann zwischen November und April?

Re: News zur VW Elektrostrategie

USER_AVATAR
read
Die ID's für Österreich bauen! :lol:
8-)
Seit 11.2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 124.000 gefahrene Kilometer,
seit 08.2018 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 30.000 gefahrene Kilometer,
seit 07.2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 3.100 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion 8-)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „VW ID“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag