Zukunft des e.GO life - rosig oder schon vorbei?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Zukunft des e.GO life - rosig oder schon vorbei?

iAndi
  • Beiträge: 201
  • Registriert: Sa 13. Jan 2018, 10:58
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
red-fox hat geschrieben: Und alles was nach der First Edition ausgeliefert wurde (Modell 2020, siehe BAFA Liste) ist keine Kleinserie mehr.
Meines Wissens nach ist das Modell 2020 auch First Edition und auch Kleinserie. Hast Du eine Quelle wonach sie die Serienzulassung bekommen haben???
Anzeige

Re: Zukunft des e.GO life - rosig oder schon vorbei?

red-fox
  • Beiträge: 334
  • Registriert: Mi 9. Mai 2018, 09:00
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 77 Mal
read
schwarz auf weiß hab ich dazu nichts, es wurde aber in einem video von robintv glaub ich gesagt und die 2020er Modelle haben eine ganz andere neue Fahrgestellkennzeichnung als die First Edition.

Wir können ja einfach auch so verbleiben, ich sehe die Zukunft nun wieder eher rosig und kann mir vorstellen, dass man möglichst schnell alles wieder am Laufen hat, Du bleibst skeptisch (dein gutes Recht).

Re: Zukunft des e.GO life - rosig oder schon vorbei?

LeakMunde
  • Beiträge: 670
  • Registriert: Do 6. Feb 2020, 19:02
  • Hat sich bedankt: 50 Mal
  • Danke erhalten: 201 Mal
read
Der amtierende Oberbürgermeister Aachens tritt zur nächsten Kommunalwahl nicht mehr an und wird im November CEO bei e.Go e2.GO

https://www.lifepr.de/inaktiv/e2go-gmbh ... xid/813626
Zuletzt geändert von LeakMunde am Do 3. Sep 2020, 21:35, insgesamt 1-mal geändert.
Dich stören diese Signaturen?
Persönlicher Bereich → Einstellungen → Anzeigeoptionen ändern → Signaturen anzeigen → Nein
Bitteschön ;)

Re: Zukunft des e.GO life - rosig oder schon vorbei?

Bud Fox
  • Beiträge: 267
  • Registriert: So 16. Sep 2018, 18:52
  • Hat sich bedankt: 67 Mal
  • Danke erhalten: 60 Mal
read
Nein, nicht bei e.Go, sondern bei der e.2go GmbH
VW e-Golf Warteliste

Re: Zukunft des e.GO life - rosig oder schon vorbei?

LeakMunde
  • Beiträge: 670
  • Registriert: Do 6. Feb 2020, 19:02
  • Hat sich bedankt: 50 Mal
  • Danke erhalten: 201 Mal
read
ups, die 2 hab ich übersehen
Dich stören diese Signaturen?
Persönlicher Bereich → Einstellungen → Anzeigeoptionen ändern → Signaturen anzeigen → Nein
Bitteschön ;)

Re: Zukunft des e.GO life - rosig oder schon vorbei?

nuuj
  • Beiträge: 170
  • Registriert: So 22. Jul 2018, 19:19
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Na ja, so werden anscheinend Pöstchen zugeschoben. Laschet, OB und Schuh gehören derselben Partei an.Das Ganze hat aber nicht direkt mit E-Go zu tun. Eventl. aber mit dem neuen Investor, der will ja auch in dieser Richtung etwas sehen. N.m.M.
Bild

Re: Zukunft des e.GO life - rosig oder schon vorbei?

eComm
  • Beiträge: 177
  • Registriert: Di 15. Jan 2019, 20:33
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
red-fox hat geschrieben: ich sehe die Zukunft nun wieder eher rosig und kann mir vorstellen, dass man möglichst schnell alles wieder am Laufen hat
Das größte Problem werden nicht die Formalitäten sein (Zulassung als Fahrzeughersteller etc)
sondern die zerstörten Lieferketten. Sobald die wieder hergestellt sind kann die Produktion des Modells 2020 wieder anlaufen.
Ein Investor der mit so viel Überzeugung einsteigt wie es hier der Fall zu sein scheint hat sicher über das gegenwärtige Auto hinaus Pläne....

<Brainstorming>
Der 3-phasige 11KW Lader ist bereits in Entwicklung, er läßt sich wahrscheinlich innerhalb weniger Monate in die Serienfertigung bringen.
Für die Konzeptstudie "Sport" ist ein größerer Akku mit 30 KWh vorgesehen (siehe Webseite).
Dafür gibt es also zumindest schon Pläne, der Akku paßt in die Bodengruppe etc...

Wie wäre es also mit einer aufgewertetetn Version "Life 60+", die dann den Motor vom Life 60 und den Akku vom Life Sport bekommt?
Und einen 3-phasigen 11KW-Lader als aufpreispflichtige Option?
</Brainstorming>

Damit stünde das Auto im Wettbewerb auf einmal ganz anders da. Alle "Zutaten" sind bereits in Entwicklung oder zumindest in der Vorentwicklung.
Ein Investor der wirklich Pläne hat und der Gas geben will kann damit relativ schnell ein deutlich aufgewertetes Auto auf den Markt bringen.

Damit ist die Zukunft eindeutig wieder rosig :-)

Re: Zukunft des e.GO life - rosig oder schon vorbei?

umali
read
Oh Mann - manche haben Sorgen....
Weihnachten (2021) ist noch ein Stück hin ;).

Re: Zukunft des e.GO life - rosig oder schon vorbei?

USER_AVATAR
read
Wer sich die Mühe macht eine Edition „Feldweg“ herauszubringen, der hätte auch sein Grips in Ladetechnik stecken können. Dann hätte es sogar schon Weihnachten 2018 klappen können.
ExKonsul leaf blau 60.000 km Spannung mit Netto 15 kWh Akku ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit...EV6 AWD LR 800V booked

Re: Zukunft des e.GO life - rosig oder schon vorbei?

Elektroautomieter
  • Beiträge: 663
  • Registriert: Mi 24. Jul 2019, 08:50
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 179 Mal
read
Das Fahrzeug konnte sich 2020 schon nicht durchsetzen. Wer kauft das, wenn er als Alternative auch den Twingo oder den Fiat 500 hat?
Ich lasse die Umfrage auch nach meiner Abschlussarbeit weiter offen. Wenn wer die Daten haben möchte: PN an mich.
Nutzerverhalten an Ladestationen
https://www.umfrageonline.com/s/015ab48
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e.Go Life“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag