e.go zahlt die 1000Euro nach Stornierung nicht zurück

Re: e.go zahlt die 1000Euro nach Stornierung nicht zurück

menu
greath
    Beiträge: 119
    Registriert: Mi 9. Jan 2019, 12:43
    Hat sich bedankt: 7 Mal
    Danke erhalten: 10 Mal
folder Fr 7. Jun 2019, 07:38
bm3 hat geschrieben:
Mi 5. Jun 2019, 23:02
@Rubi
Wie schon sehr oft hier erwähnt wurde liegen alle Gelder der Vorbesteller immer noch, weil e.Go Mobile es so wollte, bei einem Treuhänder und werden erst bei möglichen und getätigten finalen Bestellungen der Vorbesteller an e.Go Mobile ausgezahlt. Die haben da also momentan noch rein nichts davon.
Davon ab steht doch im Vertrag das sie es erst am 31.12.2019 zurückzahlen müssen. Ich hab es dennoch vorher zurück bekommen, da es damals per eMail angeboten wurde. Aber auch bei mir hat es etwa 2 Monate gedauert bis das Geld kam
Anzeige

Re: e.go zahlt die 1000Euro nach Stornierung nicht zurück

menu
goingcrazy
    Beiträge: 10
    Registriert: Mi 9. Mai 2018, 12:25
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Mi 12. Jun 2019, 06:44
Wie kann ich stornieren? Geht das per Mail an vertrieb@...?

Re: e.go zahlt die 1000Euro nach Stornierung nicht zurück

menu
gemm
    Beiträge: 238
    Registriert: Fr 5. Jan 2018, 11:25
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 9 Mal
folder Mi 12. Jun 2019, 08:51
goingcrazy hat geschrieben:
Mi 12. Jun 2019, 06:44
Wie kann ich stornieren? Geht das per Mail an vertrieb@...?
Kann klappen - muss aber nicht. Vertragskündigung bedarf in DE der Schriftform. Fax - ja, email - nein.

Falls du kein Faxgerät mehr besitzt (das letzte habe ich um das Jahr 2000 gesehen), dann bleibt z.B. https://faxzero.com/

Re: e.go zahlt die 1000Euro nach Stornierung nicht zurück

menu
Macman1010
folder Di 9. Jul 2019, 22:47
Sofern kein Schriftformerfordernis vertraglich vereinbart wurde, braucht es das selbstverständlich nicht.
Bei mir hat es übrigens geklappt. Hat bloß 3 Monate und 4x Nachfragen gedauert...schon war das Geld wieder da.
Tesla Model 3 LR AWD
http://www.eniktric.de - go-eCharger sofort lieferbar und für GoingElectric-Mitglieder nochmal 15 EUR günstiger (mit Gutscheincode: "GeschenkFürGE")

Re: e.go zahlt die 1000Euro nach Stornierung nicht zurück

menu
nuuj
    Beiträge: 92
    Registriert: So 22. Jul 2018, 19:19
    Danke erhalten: 2 Mal
folder Mi 10. Jul 2019, 20:08
Kann manche Beiträge wegen Rückzahlungstermin nicht nachvollziehen. Eingangsbestätigung über die Stornierung am 18.6. Auszahlung der Anzahlung am 10.7. Da haben vermutlich manche mit irgendwelchen Zahlendrehern im Konto oder so gearbeitet.
Habe leider meine Vorbestellung zurücknehmen müssen. Technisch halte ich den E-go für OK. Hatte letztendlich nur das Problem der Lademöglichkeit. Anfahrt nur über Wohnwege, erlaubt für Fußgänger, Radfahrer und Versorgungsfahrzeuge. Das stößt auf Widerstand. Ebenso ist es hier unmöglich, bei einem Garagenhof von 16 Eigentümern, eine Dienstbarkeit (Eintragung grundbuch) zur Stromdurchführung zu erhalten. Das kostet und viele sind nicht bereit, dafür zu zahlen. Also bleibt zunächst nur der Verbrenner, VW Golf Plus, Bj. 2009, bisher 20000Km. Der Co2 Abruck hält sich da in Grenzen, nicht aber wegen CO2 Vermeidung, sondern einfach nur Sparsamlkeit, da eine gute Busverbindung in die City besteht.
Dann wünsche ich E-go viel Erfog.
Bild

Re: e.go zahlt die 1000Euro nach Stornierung nicht zurück

menu
Pitz
    Beiträge: 150
    Registriert: Mi 17. Jan 2018, 13:12
    Hat sich bedankt: 65 Mal
    Danke erhalten: 18 Mal
folder Mi 10. Jul 2019, 20:22
nuuj hat geschrieben:
Mi 10. Jul 2019, 20:08
Kann manche Beiträge wegen Rückzahlungstermin nicht nachvollziehen. Eingangsbestätigung über die Stornierung am 18.6. Auszahlung der Anzahlung am 10.7. Da haben vermutlich manche mit irgendwelchen Zahlendrehern im Konto oder so gearbeitet.
Habe leider meine Vorbestellung zurücknehmen müssen. Technisch halte ich den E-go für OK. Hatte letztendlich nur das Problem der Lademöglichkeit. Anfahrt nur über Wohnwege, erlaubt für Fußgänger, Radfahrer und Versorgungsfahrzeuge. Das stößt auf Widerstand. Ebenso ist es hier unmöglich, bei einem Garagenhof von 16 Eigentümern, eine Dienstbarkeit (Eintragung grundbuch) zur Stromdurchführung zu erhalten. Das kostet und viele sind nicht bereit, dafür zu zahlen. Also bleibt zunächst nur der Verbrenner, VW Golf Plus, Bj. 2009, bisher 20000Km. Der Co2 Abruck hält sich da in Grenzen, nicht aber wegen CO2 Vermeidung, sondern einfach nur Sparsamlkeit, da eine gute Busverbindung in die City besteht.
Dann wünsche ich E-go viel Erfog.
Köstlich:

"Der Co2 Abdruck hält sich in Grenzen"

Leuten wie Dir hätte man im Mittelalter auch erfolgreich Ablässe verkauft, damit sich die Kirchenfürsten die Bäuche vollschlagen können, nur um von deinen "Sünden" freizukommen.

Merkt ihr echt nicht, was für einer kranken Ideologie ihr da hinterherläuft?
Wie naiv kann man sein?

Ihr kauft mit Begeisterung eure Co2 - Ablässe, während Prof. Schuh finanziert durch eure sauer abgesparten Ablass - Zahlungen im Porsche Carrera Turbo durch die Pampa brettert...

Re: e.go zahlt die 1000Euro nach Stornierung nicht zurück

menu
greath
    Beiträge: 119
    Registriert: Mi 9. Jan 2019, 12:43
    Hat sich bedankt: 7 Mal
    Danke erhalten: 10 Mal
folder Mi 10. Jul 2019, 21:17
CO2 ist für mich aich so ziemlich das letzte pro Argument für ein E-Auto, aber es klinkt moralisch halt am besten

Re: e.go zahlt die 1000Euro nach Stornierung nicht zurück

menu
nuuj
    Beiträge: 92
    Registriert: So 22. Jul 2018, 19:19
    Danke erhalten: 2 Mal
folder Mi 10. Jul 2019, 22:38
Manche vertragen es anscheinend nicht, wenn man die Wahrheit spricht. Wahrscheinlich heute schon Schamflug für den Urlaub gebucht. Pflanzt besser Bäume. Das ist gescheiter.
Ist Offtopic, aber manchmal muss man den mit Scheuklappen Herumlaufenden auch mal was mitteilen.
Bild

e.go zahlt die 1000Euro nach Stornierung nicht zurück

menu
Carlosss
    Beiträge: 10
    Registriert: So 17. Feb 2019, 14:13
    Danke erhalten: 2 Mal
folder Sa 13. Jul 2019, 07:11
Ich habe auch die 1.000 EUR nach der Stornierung zurückbekommen - ganz ohne Nachfragen oder zusätzlichen Telefonaten. Es hat ca. 5 Wochen gedauert. Für mich ganz ok.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „e.Go Life“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag