Ausstattung e.GO Life - Infotaintment

Re: Ausstattung e.GO Life - Infotaintment

menu
greath
    Beiträge: 256
    Registriert: Mi 9. Jan 2019, 12:43
    Hat sich bedankt: 44 Mal
    Danke erhalten: 48 Mal
folder Mi 22. Mai 2019, 12:01
Ich hab jetzt nur hier den Thread gelesen, aber mit schlecht integriert meine ich keine Steuerung übers Lenkrad.
Ein DIN-Schacht wäre vielleicht die bessere und billigere Variante gewesen.
Zu dem wirklich kein DAB?
Über die Soundqualität weis man auch nichts :(
Anzeige

Re: Ausstattung e.GO Life - Infotaintment

menu
Benutzeravatar
folder Mi 22. Mai 2019, 12:52
@greath: Soll e.go dann etwa auch unterschiedliche Lenkräder einbauen, je nachdem ob du das Infotainment wählst oder nicht? Das macht nochmal weitere Aufwände und Kosten. Und dazu müssen auch noch weitere Leitungen verlegt werden.
Ich bleibe dabei, für ein Auto, das von Anfang an auf möglichst billig getrimmt ist und auch nicht in Millionenstückzahlen vom Band rollt, machen Lenkradtasten keinen Sinn. Da nützt auch der unpassende Vergleich mit Dacia nichts.

Re: Ausstattung e.GO Life - Infotaintment

menu
gemm
    Beiträge: 323
    Registriert: Fr 5. Jan 2018, 11:25
    Hat sich bedankt: 10 Mal
    Danke erhalten: 18 Mal
folder Mi 22. Mai 2019, 13:42
Das JBL MM Gerät im e.Go Life ist Android Auto kompatibel und besitzt mithin Sprachsteuerung. Was soll ich da mit Lenkradtasten ?
Und die extrem schnelle Reaktion der Tasten auf dem Bildschirm hat mich auch positiv überrascht. Es gibt nicht schlimmeres als verzögerte Reaktion so eines Gerätes. Wenige, sinnvolle und dafür schnelle Funktionen sind deutlich mehr wert als ein mit Funktionen überladenes, träges "HigEnd" Gerät.

Was allerdings fehlt im Life ist eine sinnvolle Telefonhalterung oder Ablage auf dem Armaturenbrett. Mit Ladevorrichtung - denn bei den heutigen Akkulaufzeiten eines normalen Wischtelefons ist die halbe Stunde Fahrt im e.Go Life eine willkommene Möglichkeit zur Zwischenladung.

Re: Ausstattung e.GO Life - Infotaintment

menu
eComm
    Beiträge: 96
    Registriert: Di 15. Jan 2019, 20:33
    Hat sich bedankt: 15 Mal
    Danke erhalten: 10 Mal
folder Mi 22. Mai 2019, 15:05
gemm hat geschrieben:
Mi 22. Mai 2019, 13:42
Was allerdings fehlt im Life ist eine sinnvolle Telefonhalterung oder Ablage auf dem Armaturenbrett. Mit Ladevorrichtung
Dann muß eine Saugnapfhalterung an der Windschutzscheibe reichen -- eine USB Ladebuchse ist ja vorhanden (neben dem Handbremshebel).
Nicht ultimativ "schick", aber tut :-)

Re: Ausstattung e.GO Life - Infotaintment

menu
greath
    Beiträge: 256
    Registriert: Mi 9. Jan 2019, 12:43
    Hat sich bedankt: 44 Mal
    Danke erhalten: 48 Mal
folder Do 23. Mai 2019, 12:31
eComm hat geschrieben:
Mi 22. Mai 2019, 15:05
gemm hat geschrieben:
Mi 22. Mai 2019, 13:42
Was allerdings fehlt im Life ist eine sinnvolle Telefonhalterung oder Ablage auf dem Armaturenbrett. Mit Ladevorrichtung
Dann muß eine Saugnapfhalterung an der Windschutzscheibe reichen -- eine USB Ladebuchse ist ja vorhanden (neben dem Handbremshebel).
Nicht ultimativ "schick", aber tut :-)
Müssen die Geräte nicht sowieso über USB verbunden sein, zu mindest bei meinem Auto funktioniert AppleCar nur über USB.
Sprachsteuerung nervt mich persönlich daher sind mir Tasten lieber.
Ich gehe mal davon aus keiner hier ist probe gefahren und hat den Sound mal getestet?
Beim Tesla war ich echt begeistert der kostet aber auch was mehr
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „e.Go Life“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag