Zukunft des e.GO life - rosig oder schon vorbei?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Zukunft des e.GO life - rosig oder schon vorbei?

Elektroautomieter
  • Beiträge: 190
  • Registriert: Mi 24. Jul 2019, 08:50
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 54 Mal
read
Flugtaxis jetzt auch noch?

Da bin ich ja gespannt.
Ich brauche Eure Hilfe. Bitte an dieser Umfrage für meine Bachelorarbeit teilnehmen.
Nutzerverhalten an Ladestationen
https://www.umfrageonline.com/s/015ab48
Danke :)
Anzeige

Re: Zukunft des e.GO life - rosig oder schon vorbei?

ubit
  • Beiträge: 2180
  • Registriert: Mo 17. Aug 2015, 11:19
  • Hat sich bedankt: 88 Mal
  • Danke erhalten: 605 Mal
read
Warum liefert e.Go aktuell eigentlich keine Autos aus? Warum steht die Produktion obwohl doch angeblich mit Industry 4.0 sehr wenig Personal benötigt wird?
Warum kann jeder andere Hersteller produzieren und ausliefern, aber Schuh kann nicht???

Ciao, Udo
VW e-Up! 2020 bestellt (Ende September 2019).
Verlauf April 2020, KW16, KW19, KW 20, KW22, KW23, KW25, KW28, KW28 Produktion gestartet
Seit 19.6.2020 auf dem Transportweg
Seit 7.7.2020: Abholung 30.7.2020 in WOB, also KW31

Re: Zukunft des e.GO life - rosig oder schon vorbei?

red-fox
  • Beiträge: 266
  • Registriert: Mi 9. Mai 2018, 09:00
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
ubit hat geschrieben: Warum liefert e.Go aktuell eigentlich keine Autos aus? Warum steht die Produktion obwohl doch angeblich mit Industry 4.0 sehr wenig Personal benötigt wird?
Warum kann jeder andere Hersteller produzieren und ausliefern, aber Schuh kann nicht???

Ciao, Udo
Wer behauptet denn das? Woher ziehst du deine Schlüsse?

Sie liefern sehr wohl aus, während der ganzen Zeit. Vielleicht nicht so schnell wie man ohne Corona gekonnt hätte, aber hygiene Vorschriften und kontaktlose Übergabe gehen halt nicht so ohne Weiteres. In der Facebook Gruppe gibt's regelmäßig neue Auslieferungsmeldungen mit Foto usw.

Und jeder andere Hersteller bekleckert sich gerade auch nicht mit Auslieferungsorgien, im Gegenteil, siehe deine Signatur, e-up im September 2019 bestellt und immer noch nix? Armutszeugnis vom Weltkonzern.

Re: Zukunft des e.GO life - rosig oder schon vorbei?

ubit
  • Beiträge: 2180
  • Registriert: Mo 17. Aug 2015, 11:19
  • Hat sich bedankt: 88 Mal
  • Danke erhalten: 605 Mal
read
Aus dem verlinkten Artikel geht hervor daß der Verkauf vom 23. März bis Ende April komplett gestoppt war und ebenfalls seit dem 23.März die Produktion bis heute still steht. Alles gemäß Aussage vom Schuh.
Ich hab‘ hier eine Menge Autos stehen, die zwar verkauft, aber zum größten Teil noch nicht bezahlt sind und die ich jetzt nicht ausliefern kann
Stopp des Verkaufs am 23.3.2020. Antrag auf Insolvenz in Eigenverantwortung Anfang April. Es hat also wenn man den Aussagen von Schuh glaubt eine Woche Verkaufspause ausgereicht um insolvent zu werden.... Sorry aber das ist Bullshit. Das hat dem Unternehmen vielleicht den Rest gegeben, aber die wahren Gründe für die finanzielle Schieflage liegen sicherlich nicht bei Corona.
Und wenn sie es bis heute nicht geschafft haben die Produktion wieder zu starten, dann wird das auch nix mehr. Ohne Produktion keine Verkäufe. Ohne Verkäufe keine Einnahmen und keine Kredite.
Ich fürchte die Pleite ist unabwendbar.
Oder der "Gag" mit der Opel/PSA-Übernahme als Grund für Verzögerungen: Hausgemachte Probleme wenn "wasserdichte" Verträge existiert hätten. Dann hätte PSA die Teile liefern müssen oder den durch Nichtlieferung entstandenen Schäden ausgleichen müssen.
Tut mir ehrlich leid um den Laden und besonders auch um die - zum Glück bisher wenigen - Käufer, aber Schuh mag viel über Autoproduktion wissen - über Marketing, markttaugliche Fahrzeuge, Finanzen und Management scheint er noch viel lernen zu müssen. Gerade der verlinkten Artikel zeigt leider das Schuh nicht Mal verstanden hat warum der Laden Pleite ist und stattdessen offenbar nur Ausreden sucht. Mit "erstmals mehr als 250 Autos" in 3-4 Monaten zum "operativen Ergebnis"???? *lol*


Ciao, Udo
VW e-Up! 2020 bestellt (Ende September 2019).
Verlauf April 2020, KW16, KW19, KW 20, KW22, KW23, KW25, KW28, KW28 Produktion gestartet
Seit 19.6.2020 auf dem Transportweg
Seit 7.7.2020: Abholung 30.7.2020 in WOB, also KW31

Re: Zukunft des e.GO life - rosig oder schon vorbei?

Blueskin
  • Beiträge: 909
  • Registriert: Di 12. Mär 2019, 16:03
  • Hat sich bedankt: 1522 Mal
  • Danke erhalten: 312 Mal
read
Meine Meinung aufgrund langjähriger Erfahrung mit Firmenfinanzen dazu:

Manche Leute präsentieren sich einfach zuuuu gerne als Unternehmer und geben das ums Verrecken nicht mehr auf. Selbst wenn die Karre bis übers Dach im Dreck steckt wird daran festgehalten dass man ***-Unternehmer ist und weitergemacht - koste es was es wolle.

Der Gedanke, dass einfach nicht GENÜGEND Leute das angebotene Produkt/Dienstleistung für das verlangte bzw. benötigte Geld tatsächlich HABEN WOLLEN, ist meist schlicht nicht vorhanden bzw. wird verdrängt bis zum großen Knall.
Und selbst danach werden Ausreden gesucht, dass es DARAN nicht gelegen hat.

o. t. : Das gleiche Bild sehe ich übrigens auch bei SonoMotors.

***= beliebige Branche und Bezeichnung einsetzbar

Re: Zukunft des e.GO life - rosig oder schon vorbei?

red-fox
  • Beiträge: 266
  • Registriert: Mi 9. Mai 2018, 09:00
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Nun es gab ja auch noch den lockdown und die Kurzarbeit bei der die Firma quasi komplett für 4 Wochen still stand, da ging natürlich nix mit Verkaufen/Ausliefern von Autos. Aber danach lief es schon, wenn auch reduziert, wieder an.

Re: Zukunft des e.GO life - rosig oder schon vorbei?

USER_AVATAR
  • bm3
  • Beiträge: 11513
  • Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06
  • Hat sich bedankt: 66 Mal
  • Danke erhalten: 913 Mal
read
Ich finde es jetzt nicht mehr wo und wann das damals war, aber auf meine Nachfrage im Forum vor ein paar Wochen ob die Produktion wieder läuft an jemanden der es weiß, hatte hier doch jemand geantwortet dass die Produktion wieder läuft, allerdings noch mit bescheidenem täglichen Ausstoß . Ist das aktuell denn immer noch nicht nicht so ? Wer weiß das denn genau ?

Re: Zukunft des e.GO life - rosig oder schon vorbei?

fabian_crl
  • Beiträge: 104
  • Registriert: So 26. Apr 2020, 12:58
  • Hat sich bedankt: 36 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
Das war der eine Newsletter vom E.go. Müsste hier eigentlich noch irgendwo zu finden sein. Darin hieß es, die Produktion für die First Edition laufe wieder, Start der Serienversion im September.

Re: Zukunft des e.GO life - rosig oder schon vorbei?

USER_AVATAR
read
Es fehlt einfach die (finanzielle) SCHNELLLADUNG :lol:
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Zukunft des e.GO life - rosig oder schon vorbei?

umali
  • Beiträge: 4663
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 16:32
  • Hat sich bedankt: 220 Mal
  • Danke erhalten: 444 Mal
read
@Karlsson
Lass die Klammern weg und man kann zustimmen.

@all
Ansonsten ist das wieder mal ein deutsches Armutszeugnis, wie es Innovationen nicht ins reale Leben schaffen. Immer mehr Regulierungen "bis in die Haarspitzen" (z.B. bei den Zulieferungen von Bauteilen) machen es leider dem Land der Ingenieure mittlerweile so schwer, dass vieles gleich in der Startphase auf der Strecke bleibt.
Mal sehen, wie lange das noch gut geht, denn letztlich dürfen wir alle die Zeche zahlen, wenn hier keine Wertschöpfung mehr betrieben wird.

VG U x I
* Mitentwickler v. https://openwb.de/main/ - Die modulare OpenSource Wallbox Lösung mit Energiemanagment
* Mitentwickler v. https://www.evse-wifi.de/evse-wifi/ - Makes your wallbox smart and open source!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e.Go Life“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag