etron 50

etron 50

menu
Benutzeravatar
folder Fr 9. Aug 2019, 03:02
Ab I/2020 soll ein abgespeckter etron mit 70kWh-Batterie ausgeliefert werden. Dafür 10t€ günstiger und qualifiziert für die 4t€ Umweltbonus (https://www.auto-motor-und-sport.de/ele ... ektro-suv/)
Tja, wenn der Audi die Effizienz des Teslas hätte, dann würden mir die 70kWh genügen. 8-)
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
Audi etron reserviert
bald 10kWp PV auf dem Dach und Erd-Sole-WP im Keller
Anzeige

Re: etron 50

menu
Benutzeravatar
    eve
    Beiträge: 1575
    Registriert: Do 7. Apr 2016, 11:24
    Hat sich bedankt: 31 Mal
    Danke erhalten: 36 Mal
folder Fr 9. Aug 2019, 05:46
70 kWh dann brutto oder Netto (nutzbar)?

Sent from my SM-G950F using Tapatalk

Дворец, на который запрещено смотреть - Der Palast, auf den man nicht schauen darf (03/2018-ru/en UT)
Он вам не Димон - Doku über korrupte Machenschaften des russ. Premier Minister Dimitri Medwedjev (03/2017-ru/en UT)

Re: etron 50

menu
Benutzeravatar
folder Fr 9. Aug 2019, 11:27
Das Thema hatten wir schon. Der hat dann weniger Reichweite als ein BMW i3, das wird ein sehr teures City-Car. Das entspricht von der Reichweite her quasi dem Model X60D, der von Tesla nach kurzer Zeit wieder eingestellt wurde.
"Tesla is predator, not prey" - Model X75D Bj. 2016 / BMW i3 22 KWh REX Bj. 2015
Der Fall Audi | Die Geheimakte VW

Re: etron 50

menu
Benutzeravatar
folder Fr 9. Aug 2019, 12:30
Ich fahre den e-tron jetzt seit 3 Monaten und komme im Schnitt mit einer Ladung gut 300 Km weit - Audi gibt 410 an. Wenn sie nun das abgespeckte Modell anbieten, ist sicherlich schnell bei knapp über 200 Km Schluss. Das macht bei diesem Auto (ist schließlich kein Cityflitzer) für mich überhaupt keinen Sinn mehr. Vor allem, wenn man bedenkt, das nahezu alle Tester dieses Auto gut finden - bis auf die Reichweite im Vergleich zum Tesla. Es wird hier also eine Schwachstelle eher noch intensiviert, als dass sie ausgemerzt wird.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: etron 50

menu
Benutzeravatar
folder Fr 9. Aug 2019, 18:55
Irgendwo war auch von Effizienzmaßnahmen die Rede...ahh hier: https://www.electrive.net/2019/08/01/au ... -leistung/

Mit 120 kW Ladeleistung kann man Ziele in 500 km Entfernung sicher auch mit 2 relativ kurzen Ladestopps erreichen.

Aus Ressourcengesichtspunkten wären kleine Akkus besser, dafür braucht es aber eine flächendeckende und zuverlässige Infrastruktur.
Zoe seit 2013, 41kWh seit Ende 2018 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild

Re: etron 50

menu
zoppotrump
    Beiträge: 1571
    Registriert: Sa 12. Aug 2017, 14:56
    Hat sich bedankt: 35 Mal
    Danke erhalten: 124 Mal
folder Fr 9. Aug 2019, 19:43
Irgendwie skurril. Als Tesla das Model S unter die Fördergrenze gepresst hat, haben alle deutschen Hersteller Jehova gerufen. Jetzt macht Audi de facto das gleiche... ;)

Re: etron 50

menu
Naheris
    Beiträge: 1962
    Registriert: Fr 14. Aug 2015, 20:42
    Hat sich bedankt: 209 Mal
    Danke erhalten: 196 Mal
folder Fr 9. Aug 2019, 20:12
Haben sie? Habe ich garnicht mitbekommen. Ich habe nur mitbekommen, dass die Tesla-Fans so etwas behauptet haben. Hast Du vielleicht einen Link dazu?

Und Dir ist schon bekannt dass erst eine Anfrage der Presse auf Nachfrage eines Kunden zu dem Förderungs-Desaster geführt hat. Die Mitbewerber haben nichts gemacht um Tesla zu schaden. Auch die Abmahnung wegen den Verkaufspreisen auf der Homepage kam nicht von den Mitbewerbern.

Re: etron 50

menu
Benutzeravatar
folder So 11. Aug 2019, 22:16
Tesla hat das Model S auf dem Papier unter die Fördergrenze gepresst und nicht verkaufen wollen. Bestellungen wurden von Tesla storniert. Es ist bis jetzt nur ein Fall eines zu dem Preis ausgelieferten Autos bekannt. Hätte Tesla mehr ausgeliefert, hätten sie das der Bafa ja belegen und damit die Förderung erhalten können.

Ironie der Geschichte: Im 2. Quartal verkaufte Tesla dann hoch offiziell und mit Freuden voll ausgestattete S100D nicht für 60.000 Euro netto, aber für weniger als 55.000 Euro netto.
"Area man who cannot deny committing securities fraud would like to sell you a money printing machine along with a robotaxi." @ContrarianShort auf Twitter

Re: etron 50

menu
Adalbert
    Beiträge: 12
    Registriert: Do 5. Nov 2015, 20:30
folder Mo 12. Aug 2019, 11:41
Und schon driftet der Beitragsbaum wieder in Richtung Tesla...

Also bleibe ich bei der Sache.
Leider habe ich mit den Infos von meinem Händler erfahren das der Einsatz des 22 Kw Laders eher erfolgt als beim e-tron 55...
Schade, bei dem warte ich auf die Bestellfreigabe.
Aber schön für die 50er Besteller.

Gruß
Adalbert

Re: etron 50

menu
Benutzeravatar
folder Mo 12. Aug 2019, 20:16
Das macht Sinn, eine kleinere Batterie muss man ja auch schneller laden.
"Tesla is predator, not prey" - Model X75D Bj. 2016 / BMW i3 22 KWh REX Bj. 2015
Der Fall Audi | Die Geheimakte VW
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Audi e-tron“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag