Apple CarPlay oder Kona Infotainment ?

Apple CarPlay oder Kona Infotainment ?

USER_AVATAR
  • kaltuna
  • Beiträge: 105
  • Registriert: Mi 18. Sep 2019, 06:42
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Hi zusammen,

ich habe im Kona bisher immer nur das Apple CarPlay genutzt. Siri, alle Kontakte im iPhone, Musik, Termine, WhatsApp usw. Und die Navigation mit Apple Karten und Car Play Navi funktioniert auch sehr gut.

Nachdem ich nun auch das Software/Firmware/Navi-Update vom März 2020 drauf habe und sich vor allem beim Navi deutliche Verbesserungen gezeigt haben sollen, frage ich mich, ob ich teilweise beides nutzen sollte. Als Navi das Kona-Navi und für den Rest CarPlay.

Frage an die Apple-Nutzer: Wie haltet ihr es denn so mit den beiden Systemen ? Welches nutzt ihr eher im Kona ?
Beides hat seine Vor- und Nachteile. Für CarPlay z.b. muss man zwingend das USB-Kabel anschließen, die geschwindigkeitsabhängige Lautstärkeregelung des Kona funktioniert damit allerdings nicht. Das wären schon mal zwei Nachteile.

Vorab: Natürlich könnte ich es einfach eine Zeit lang mal ausprobieren, dann bräuchte ich die Frage nicht stellen. Aber vielleicht ergibt sich aus der Diskussion ja für den einen oder andere und für mich ein Hinweis bzw. eine Idee, wie man sonst so mit den beiden Systemen umgehen kann.

Viele Grüße
Seit Okt/2019: Hyundai Kona Style, 39 kWh
Anzeige

Re: Apple CarPlay oder Kona Infotainment ?

mwalimu
  • Beiträge: 59
  • Registriert: Fr 9. Nov 2018, 15:34
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Welche geschwrndikeitsabhängige Lautstärkenregelung?? Ja ich hab den Haken im Menü gesetzt. Ich war deswegen auch schon beim weniger Freundlichen. Der meinte nur dass das sehr sehr schwache Veränderungen vornimmt, kann man vergessen. Naja dann Regel ich halt von Hand

Re: Apple CarPlay oder Kona Infotainment ?

USER_AVATAR
  • Bibl
  • Beiträge: 130
  • Registriert: Do 28. Mär 2019, 09:46
  • Wohnort: Leipzig / Glauchau
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 53 Mal
read
Ich nutze eigentlich immer das Kona-Navi. Damit habe ich dann die Infos auch im Headup-Display...
Wenn ich das iPhone mal anstecke, dann nur um damit Musik abzuspielen. Über das Kabel ist der Ton noch ein Quäntchen besser, obwohl der Sound beim Kona so oder so mies ist. :/
NIU N1s [bis 02.2019]
NIU N-Pro
Bild
Hyundai KONA Elektro
Bild

Re: Apple CarPlay oder Kona Infotainment ?

USER_AVATAR
  • Bibl
  • Beiträge: 130
  • Registriert: Do 28. Mär 2019, 09:46
  • Wohnort: Leipzig / Glauchau
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 53 Mal
read
mwalimu hat geschrieben: Welche geschwrndikeitsabhängige Lautstärkenregelung??
Ich war deswegen auch schon beim weniger Freundlichen. Der meinte nur dass das sehr sehr schwache Veränderungen vornimmt, kann man vergessen.
Ja, deutlich wird das nur bei höheren Geschwindigkeiten. Auf der BAB sollte das Radio dann schon etwas lauter sein. Aber da ohnehin jeder Radiosender und jeder Song in der Playlist eine andere Lautstärke haben, ist man ohnehin nur am Umschalten.
NIU N1s [bis 02.2019]
NIU N-Pro
Bild
Hyundai KONA Elektro
Bild

Re: Apple CarPlay oder Kona Infotainment ?

teslaloaner
  • Beiträge: 39
  • Registriert: Mi 3. Aug 2016, 19:26
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
@ kaltuna
Kannst du bitte mal nachsehen ob es die Blitzerwarnfunktion
nach dem Update noch gibt. Soll ja angeblich deaktiviert worden sein.

Ich benutze bisher immer das interne Navi. Fand es bisher auch schon sehr gut.
Habe das 2020er Modell. Nur das man die Ladestationen nicht filtern kann ist
etwas blöd. Hoffe das wird auch noch geupdatet.

Benutze CarPlay eigentlich nur für Musik. Wobei die Amazon Music App oft sehr schlecht
funktioniert. Schalte dann auch auf Bluetooth um.

Re: Apple CarPlay oder Kona Infotainment ?

USER_AVATAR
  • Bibl
  • Beiträge: 130
  • Registriert: Do 28. Mär 2019, 09:46
  • Wohnort: Leipzig / Glauchau
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 53 Mal
read
@teslaloaner
Die Blitzwarnung funktioniert noch (natürlich nur mit WLAN). ;-)

Mit Amazon Music hab ich bei meinem iPhone eigentlich keine Probleme. Nutze aber nur noch das Original-Kabel, weil ich sonst immer Abbrüche hatte...
NIU N1s [bis 02.2019]
NIU N-Pro
Bild
Hyundai KONA Elektro
Bild

Re: Apple CarPlay oder Kona Infotainment ?

De Hitzi
  • Beiträge: 368
  • Registriert: Di 7. Mai 2019, 09:25
  • Hat sich bedankt: 67 Mal
  • Danke erhalten: 93 Mal
read
Ich war vor dem Kauf ganz wild auf Apple CarPlay. Mittlerweile nehme ich es überhaupt nicht.
Das Navi ist echt toll und die Anrufe tätige ich total unkompliziert über die Sprachsteuerung des Kona. Was ich gut finde, dass man sich nicht akribisch an die Vorgabe halten muss. Ich sage immer „XY anrufen“ und der entsprechende Teilnehmer wird angerufen. Bei Tesla ginge das so nicht.
bis 02/2020: MB C-Klasse T-Modell, Diesel, EURO 6 mit Ad-Blue und Schummelsoftware
ab 02/2020: KONA Elektro MJ 2020, Premium, Dark Knight

Re: Apple CarPlay oder Kona Infotainment ?

Gearsen
  • Beiträge: 774
  • Registriert: So 11. Mär 2018, 10:35
  • Hat sich bedankt: 228 Mal
  • Danke erhalten: 271 Mal
read
Ganz meiner Meinung. Das OnBoard-Navigationssystem ist echt klasse (besonders, wenn online verwendet).
Besonders gut finde ich, dass in der Map rechts immer die nächsten drei Ereignisse angezeigt werden (Abfahrten/Abbiegungen, Rast- und Ladeplätze, oder Verzögerungen durch Staus oder Baustellen). Und natürlich die Pfeile und (Kilo)Meter-Angaben im Head-Up-Display.
Aber mein Android Auto-Handy ist immer dran für Spotify statt Radio beim Fahren. Oder für den CleanElectric-Podcast bei Ladeweile. ;-)

LG
Gearsen
06.2017: 18650 10Wh statt King Size (Verbrenner im Gesicht durch MTL und DL abgelöst)
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018: Kona Elektro Premium 64kWh in Dark-Knight Metallic (Ritter der Ladesäulen)
09.2019: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh

Re: Apple CarPlay oder Kona Infotainment ?

USER_AVATAR
  • stzemann
  • Beiträge: 197
  • Registriert: Mi 13. Nov 2013, 20:40
  • Wohnort: Gelsenkirchen
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
De Hitzi hat geschrieben: Ich sage immer „XY anrufen“ und der entsprechende Teilnehmer wird angerufen. Bei Tesla ginge das so nicht.
Geht das auch bei einem 2019 Modell? Ich habe nichts gefunden.
02.03.2019 Leaf Acenta zurückgegeben

13.04.2018 Kona Reserviert
26.07.2019 Kona 64 kWh Premium in Galaxy Grey

Re: Apple CarPlay oder Kona Infotainment ?

Gearsen
  • Beiträge: 774
  • Registriert: So 11. Mär 2018, 10:35
  • Hat sich bedankt: 228 Mal
  • Danke erhalten: 271 Mal
read
Wenn du dein Handy mit dem Kabel angeschlossen hast, also per Android Auto oder Apple Car Play, dann geht das, weil die Sprachsuche (bei Drücken der Sprachtaste links oben am Lenkrad) die Sprachsuche des Handys ist. Kannst dann ja auch fragen, "Wie ist das Wetter auf den Kanaren?", obwohl dir das aktuell nix bringt...
06.2017: 18650 10Wh statt King Size (Verbrenner im Gesicht durch MTL und DL abgelöst)
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018: Kona Elektro Premium 64kWh in Dark-Knight Metallic (Ritter der Ladesäulen)
09.2019: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Kona - Infotainment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag