Passen die Ladezeiten in ABRP - a better Routeplanner für den Kona 39kwh ?

Passen die Ladezeiten in ABRP - a better Routeplanner für den Kona 39kwh ?

Ferfi
  • Beiträge: 300
  • Registriert: So 24. Jul 2016, 15:02
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
Hallo zusammen

Gibt es hier einen Kona 39 kWh Fahrer der den ABRP für seine Planungen verwendet?
Stimmen die angegebenen Zeiten?

Wieso frage ich?
Bild

In beigefügtem Screenshot kann man entnehmen dass z.B. für eine Ladung von 23 auf 80% nur 32 Minuten veranschlagt werden.
Der 39er wird von Hyundai mit 0-80% 54 Minuten angegeben.

Der Einfachheit halber nehme ich eine lineare Ladekurve an und komme auf 34,6 kW Ladeleistung.

Bei 32 Minuten wären das dann 18,5 kWh.
Bei ABRP schafft der Kona 39 aber in der Zeit 57%, also 22,23kWh
Rein rechnerisch müsste der Kona 38,5 Minuten dafür brauchen.

Wenn ich die Ladezeiten mit der mittleren Leistung berechne dauert die Strecke aus dem Screenshot 31 Minuten länger.

Anzeige

Re: Passen die Ladezeiten in ABRP - a better Routeplanner für den Kona 39kwh ?

lgfld-rhld
  • Beiträge: 107
  • Registriert: Mo 20. Aug 2018, 07:01
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 30 Mal
read
Wenn ich das bei ABRP richtig sehe ist das Fahrzeugprofil für den kleinen Kona mit "beta" gekennzeichnet. Es gibt bei ABRP einen Server zum Sammeln von Daten "aus dem Feld", damit die Profile optimiert werden können. Dazu braucht man einen ODB-Stecker und die Torque Pro App.

Hier steht das beschrieben:
https://forum.abetterrouteplanner.com/b ... ase-notes/

Da es wohl nur wenig kleine Konas gibt, könnten die Macher von ABRP ein Problem mit mangelnder Datenbasis haben. Das würde natürlich schlechte Routenberechnung erklären.
Kauai 64kWh Premium, schneeweiß

Re: Passen die Ladezeiten in ABRP - a better Routeplanner für den Kona 39kwh ?

Ferfi
  • Beiträge: 300
  • Registriert: So 24. Jul 2016, 15:02
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
lgfld-rhld hat geschrieben:....

Da es wohl nur wenig kleine Konas gibt, könnten die Macher von ABRP ein Problem mit mangelnder Datenbasis haben. Das würde natürlich schlechte Routenberechnung erklären.
Ja das befürchte ich auch. Daher meine Frage ob jemand mit 39er Kona die berechneten Werte nachvollziehen kann.

Interessiert mich vor allem wegen dem IONIQ 38 der vermutlich ein ähnliches Ladeverhalten hat.

Es gibt leider echt wenig 39 Besitzer die in irgendeiner Community aktiv sind

Re: Passen die Ladezeiten in ABRP - a better Routeplanner für den Kona 39kwh ?

Gearsen
  • Beiträge: 786
  • Registriert: So 11. Mär 2018, 10:35
  • Hat sich bedankt: 232 Mal
  • Danke erhalten: 279 Mal
read
Ferfi hat geschrieben:
lgfld-rhld hat geschrieben:....

Da es wohl nur wenig kleine Konas gibt, könnten die Macher von ABRP ein Problem mit mangelnder Datenbasis haben. Das würde natürlich schlechte Routenberechnung erklären.
Ja das befürchte ich auch. Daher meine Frage ob jemand mit 39er Kona die berechneten Werte nachvollziehen kann.

Interessiert mich vor allem wegen dem IONIQ 38 der vermutlich ein ähnliches Ladeverhalten hat.

Es gibt leider echt wenig 39 Besitzer die in irgendeiner Community aktiv sind
Falls du Facebook hast, oder dich bei Youtube anmeldest, frag doch mal den Michael Perlitschke von PerleTV. Der fährt auch einen 39er Kona und macht regelmäßig sehr lange und ausführliche Videos über den Kona und seine Erfahrungen.

Hier eins seiner Kona-Videos:
https://www.youtube.com/watch?v=NGA_nGVKrMI

LG
Gearsen
06.2017: 18650 10Wh statt King Size (Verbrenner im Gesicht durch MTL und DL abgelöst)
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018: Kona Elektro Premium 64kWh in Dark-Knight Metallic (Ritter der Ladesäulen)
09.2019: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh

Re: Passen die Ladezeiten in ABRP - a better Routeplanner für den Kona 39kwh ?

Ferfi
  • Beiträge: 300
  • Registriert: So 24. Jul 2016, 15:02
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
Gearsen hat geschrieben:......

Falls du Facebook hast, oder dich bei Youtube anmeldest, frag doch mal den Michael Perlitschke von PerleTV. Der fährt auch einen 39er Kona und macht regelmäßig sehr lange und ausführliche Videos über den Kona und seine Erfahrungen.

LG
Gearsen
Ja , hatte ich mir angesehen. Der ist ein bisschen chaotisch und rustikal, aber lustig und unterhaltsam.
Jedenfalls passen die Ladekurven einigermaßen zu dem was er erzählt. Wenn man aber nachfragt dann sagt er dass es ihm sowieso egal sei und er es gut findet dass der 39er langsam lädt. Das schone den Akku....
Leider bekommt man weder exakte Daten noch eine kritische Einschätzung. Er verwendet ja sogar ab und zu OBD und Torque. Er könnte also leicht die Daten liefern....

Re: Passen die Ladezeiten in ABRP - a better Routeplanner für den Kona 39kwh ?

Gearsen
  • Beiträge: 786
  • Registriert: So 11. Mär 2018, 10:35
  • Hat sich bedankt: 232 Mal
  • Danke erhalten: 279 Mal
read
Setz ihm doch den ABRP-Torque-Floh ins Ohr. Vielleicht macht er es und dann dazu ein Video. :mrgreen:
06.2017: 18650 10Wh statt King Size (Verbrenner im Gesicht durch MTL und DL abgelöst)
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018: Kona Elektro Premium 64kWh in Dark-Knight Metallic (Ritter der Ladesäulen)
09.2019: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh

Re: Passen die Ladezeiten in ABRP - a better Routeplanner für den Kona 39kwh ?

Ferfi
  • Beiträge: 300
  • Registriert: So 24. Jul 2016, 15:02
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
Gearsen hat geschrieben:Setz ihm doch den ABRP-Torque-Floh ins Ohr. Vielleicht macht er es und dann dazu ein Video. :mrgreen:
Ich Versuchs mal BildBild

Re: Passen die Ladezeiten in ABRP - a better Routeplanner für den Kona 39kwh ?

CAVI
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Fr 30. Aug 2019, 19:07
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Wir fahren einen kleinen Kona seit Februar und haben seither erst zwei längere Touren (>500 km) unternommen. Mit Ladekurven mühe ich mich nicht ab, ein Besuch beim goldenem M mit dem Mädels und der Akku ist bei mind. 80%. Ladebeginn an einem 50 kW Lader liegt immer bei ca. 43 kW, von 10% auf 94% hat z. B. 60 Min gedauert. Mit ca. 140 kmh schafft der Kona ca. 170 km, mit 115 kmh, bis Oberkante voll beladen und über die Alpen sind´s immerhin mehr als 250 km Reichweite!

Re: Passen die Ladezeiten in ABRP - a better Routeplanner für den Kona 39kwh ?

Gearsen
  • Beiträge: 786
  • Registriert: So 11. Mär 2018, 10:35
  • Hat sich bedankt: 232 Mal
  • Danke erhalten: 279 Mal
read
Genau so sieht es aus. Bei sinnvoller (batterieschonender) C-Rate (link) dauert das Laden immer bis zu einer Stunde. Egal wie groß der Akku ist. Nur mit aggressiver Kühlung, oder mit viel Puffer (siehe E-Tron), oder teurer Zell-Chemie (siehe Ioniq Elektro Modelljahr 2017), können höhere Raten erreicht werden. Die Reichweite bleibt allerdings der Kapazität entsprechend gleich!

LG
Gearsen
06.2017: 18650 10Wh statt King Size (Verbrenner im Gesicht durch MTL und DL abgelöst)
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018: Kona Elektro Premium 64kWh in Dark-Knight Metallic (Ritter der Ladesäulen)
09.2019: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh

Re: Passen die Ladezeiten in ABRP - a better Routeplanner für den Kona 39kwh ?

USER_AVATAR
  • kaltuna
  • Beiträge: 105
  • Registriert: Mi 18. Sep 2019, 06:42
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Ich habe auch den kleinen 39er Kona und mir ist das auch aufgefallen mit den Ladezeiten. Kann es sein, dass der abetterrouteplanner die Ladekurve des 64er Kona verwendet ? Wie ich heute in anderem Thema erfahren habe, lädt der 39er nämlich zu den jeweiligen Akkuladeständen nur das 0,6xxx fache des 64er Konas. Also im Max nicht 76 kW zwischen ca 20-54%soc sondern das 0,6 fache.
Seit Okt/2019: Hyundai Kona Style, 39 kWh
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Kona - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag