Kona erste Panne (12V)

Re: Kona erste Panne (12V)

Michael_Ohl
  • Beiträge: 3210
  • Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 402 Mal
read
Bei dem I20 meiner Frau fiel mir abends einmal auf, das der beim Abschließen nur einmal blinkt, Statt doppelt. die suche ergab dann, das der Schalter unter der Motorhaube nicht mehr zuverlässig geschaltet hat, was dazu führt, das die Alarmanlage nicht an geht, und sich nicht alle Steuergeräte in den Tiefschlafe begeben. Das gleich spielt hatte ich dann ein halbes Jahr später beim i30, Beide haben aber recht große Batterien mit 65Ah und 75 Ah, so das die nicht nach einer Nacht leer sind. Die Haubenschalter bzw. die Gummis zum betätigen waren einstellbar.

mgG
Michael
Anzeige

Re: Kona erste Panne (12V)

Familie S
  • Beiträge: 8
  • Registriert: Di 30. Okt 2018, 19:30
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Komme gerade vom Freundlichen, und siehe da , sie haben was gefunden.An den Polklemmen für die Batterie war auf der Innenseite noch eine dünne Folie aufgetragen. Die Folie war nur vereinzelt angekratzt,daher schlechter Kontakt. Sonst ist alles auf dem neusten Stand, Software !Update, und alle elektrischen Bauteile alles Ok.
Drücken wir mal die Daumen😜😜😜😜
Gruss an alle Familie S

Re: Kona erste Panne (12V)

USER_AVATAR
  • Andi9
  • Beiträge: 48
  • Registriert: Mo 15. Jun 2020, 19:16
  • Wohnort: Birkenfeld
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
@Familie S rein logisch kann das nicht der Grund sein. Dann wäre die Folie weggebrannt, wenn die Kontaktfläche zu klein gewesen wäre, von wegen hoher Strom und kleiner Querschnitt...
Sollte eigentlich eine Werkstatt wissen...

Re: Kona erste Panne

BerndAusIserlohn
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Fr 28. Aug 2020, 08:09
read
Kayser hat geschrieben: So, noch mal gemessen: Fahrzeug abgeschlossen, Motorhaube auf, es fließen noch 4,8 A. Moorhaube verriegelt, nur noch 3,5 A. 2 min. später ging der Strom auf 1,4 A runter. Nach weiteren 5 min ist der Strom auf 0,5 A gefallen.
Jetzt habe wieder entriegelt und die Tür kurz geöffnet und wieder geschlossen, 3,5 A fließen, dann nach kurzer Zeit runter auf 2A --es scheint also ein höherer Stromverbrauch bei einem nicht abgeschlossenen Fahrzeug anzuliegen.
0,5 A im Standby empfinde ich auch als sehr hoch! bei 45 Ah Akku ist der Akku dann auch nach ca. 90 Stunden Standzeit tiefentladen. Ob das so richtig ist?
Ich habe früher meine Autos in der Garage immer unverschlossen gelassen, bis ich von einem Fachmann hörte, dass dann aber nicht alle Stromabnehmer abgeschaltet sind. Zum Beispiel die Stellmotörchen der Klimaautomatik gehen erst bei abgeschlossenem Fahrzeug in die Ruheposition.

Re: Kona erste Panne (12V)

Nippo
  • Beiträge: 2
  • Registriert: So 13. Sep 2020, 19:08
read
Hallo Allerseits,nun nochmals alles durchgemessen. Ruhestrom nach letzter Aktivität mit offener Haube bei 0,04 A. Nach ca 30 min wenn alle Steuergeräte schlafen quasi auf 0 gesunken. Also alles so wie es sein sollte. BlueLink auf nur noch 2 Push Meldungen reduziert.
So jetzt müssen wir mal abwarten ob das hilft.

Re: Kona erste Panne (12V)

USER_AVATAR
  • Zumi
  • Beiträge: 384
  • Registriert: So 18. Feb 2018, 14:55
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
So sieht der Verlauf der Batteriespannung während des Tages aus wenn der Wagen nur steht.
Einmal am Tag wird er nachgeladen.
Spannung fällt leicht über den Tag bis der Aufladevorgang wieder die Batterie auffrischt.
Dateianhänge
C36CA38E-1DBE-4FAB-8D67-DD3F94ABC209.png
08/2018 VW Schummeldiesel Offline
02/2019 Kona Elektro 64 kW by Sangl in LL
10/2019 7,7kWp Heckert Solar Nemo Black 320 +Kostal Plenticore Plus 5,5+BYD 11,5
MENNEKES AMTRON® Xtra 22 C2
AntwortenAntworten

Zurück zu „Kona - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag