Kona erste Panne

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Kona erste Panne

USER_AVATAR
  • bm3
  • Beiträge: 11523
  • Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06
  • Hat sich bedankt: 67 Mal
  • Danke erhalten: 916 Mal
read
Eine Tiefentladung verkraftet meist die Bleibatterie, es gibt auch welche die schon mehrere hinter sich haben und noch akzeptabel laufen. Musst du halt mal beobachten. Gibts beim Kona auch irgendwo im Menü so einen Nachlade-Haken der gesetzt werden sollte ? Kann sein dass du beim ersten Versuch mit dem Nachbarn einfach zu schnell warst. Einen noch recht neuen Bleiakku komplett zu entladen dauert schon einige Zeit, da muss wirklich etwas über Stunden mit nicht unerheblichem Verbrauch gelaufen sein. Hier und da gibt es auch schonmal defekte Batterien.
Anzeige

Re: Kona erste Panne

USER_AVATAR
  • Zumi
  • Beiträge: 368
  • Registriert: So 18. Feb 2018, 14:55
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Gerade noch mal gestartet.
Als ob nichts gewesen wäre.
Alles ok.
Denke einen Haken brauche ich nicht setzen weil er nach der Starthilfe die Batterie geladen hat?

Die grüne LED ( Erhaltungsladung) hatte ich vor Wochen auch mal im Kühlergrill gesehen.
Kann mich daran erinnern das Herr Sangl bei der Übergabe davor gewarnt hatte den Kona ohne Campingbetrieb mit Stromverbraucher anzulassen.

Wie gesagt der Kona war wenn überhaupt 20 min nicht am schlafen (aus).

Abgeschlossen hatte er ja nach der Fahrzeugpflege auch noch.

Muss das weiter kontrollieren.
Mit der 12 V Powerbox habe ich auf jeden Fall in der Zukunft eine Startalternative.
08/2018 VW Schummeldiesel Offline
02/2019 Kona Elektro 64 kW by Sangl in LL
10/2019 7,7kWp Heckert Solar Nemo Black 320 +Kostal Plenticore Plus 5,5+BYD 11,5
MENNEKES AMTRON® Xtra 22 C2

Re: Kona erste Panne

Michael_Ohl
  • Beiträge: 2973
  • Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 342 Mal
read
Bleibatterien vertragen Tiefentladung fast genau so schlecht wie Lithium Batterien. Wenn eine auf fast 0 Volt entladene Bleibatterie länger als ein paar Minuten steht ist sie ein Fall für das Recycling es sein denn Du suchst noch nach einem Briefbeschwerer für Starkwind. Ich habe gerade meine vergessen Powerbank für Handy versucht wiederzubeleben. Die schafft nach einer Tiefentladung jetzt genau mein Handy ein mal von 70 auf 95% zu laden dann ist sie Leer. Eine 100Ah Bleibatterie hat nach dem Versuch auch irgend etwas zwischen 5Ah und 30Ah nur ohne zu wissen was - verlassen kann man sich auf so eine Batterie nie mehr.
Die Ursachenforschung zu dem Thema wäre relevant um den Fehler auszumerzen - meine beiden Kangoo ZE sind bis jetzt mit der ersten Baterie unterwegs ohne je einmal Entladen gewesen zu sein . Renault hat halt einfach die Batterien von der Dieselversion verbaut und die anker haben immerhin fast 70Ah und meine beiden sind jetzt im verflixten 7ten Jahr ;-)

mfG
Michael

Re: Kona erste Panne

USER_AVATAR
  • Zumi
  • Beiträge: 368
  • Registriert: So 18. Feb 2018, 14:55
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
War auf 4 V runter.
Jetzt wieder 12,5V
Wahrscheinlich ist die Batterie nicht die beste die Hyundai hier verbaut.
Auf jeden Fall ein beunruhigendes Batterie Management.
Ist mir seit meinen alten Opel Kadett nicht mehr passiert und da habe ich danach ein Relais an Klemme 15 verbaut.
08/2018 VW Schummeldiesel Offline
02/2019 Kona Elektro 64 kW by Sangl in LL
10/2019 7,7kWp Heckert Solar Nemo Black 320 +Kostal Plenticore Plus 5,5+BYD 11,5
MENNEKES AMTRON® Xtra 22 C2

Re: Kona erste Panne

Helfried
read

Zumi hat geschrieben: der Kona war wenn überhaupt 20 min nicht am schlafen (aus).
20 min ist ohnedies eine sehr lange Zeit - bei dem hohen Standverbrauch eines E-Autos...
Rechne das mal in Amperestunden bei 12 Volt!

Re: Kona erste Panne

Pfälzer68
  • Beiträge: 367
  • Registriert: Do 8. Sep 2016, 12:00
  • Wohnort: DüW
  • Hat sich bedankt: 92 Mal
  • Danke erhalten: 81 Mal
read
Hi.

Jetzt erzählt nur noch das der Kona die 12V nicht aus dem Fahrakku nachladen kann?? Und btw., "hoher Standverbrauch" eins BEV - im verhältniss zu was? Ein aktueller Verbrenner lässt doch auch einiges an Hardware laufen...

Re: Kona erste Panne

tschaul
  • Beiträge: 35
  • Registriert: Sa 6. Jan 2018, 10:18
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Die 12V-Batterie wird von der Hochvoltbatterie geladen. Dazu muss aber die Hochvoltelektronik laufen. Und die läuft selber mit 12V als Steuerspannung. Da beißt sich die Katze in den Schwanz.

Kurzum: Gelbe Fahrbereitschaftsanzeige + längere Zeit = leere 12V-Batterie = Starthilfe nötig

Re: Kona erste Panne

Stromflüsterer
read
tschaul hat geschrieben: Die 12V-Batterie wird von der Hochvoltbatterie geladen. Dazu muss aber die Hochvoltelektronik laufen. Und die läuft selber mit 12V als Steuerspannung. Da beißt sich die Katze in den Schwanz.

Die Hochvoltbatterie lädt in regelmäßigen Abständen die 12V-Batterie nach (auch wenn das Auto aus ist!), wenn man den entsprechenden Haken im Menü gesetzt hat.

Re: Kona erste Panne

Helfried
read
Pfälzer68 hat geschrieben: Ein aktueller Verbrenner lässt doch auch einiges an Hardware laufen...
Ein Verbrenner hat aber auch eine dreimal so große 12-Volt-Batterie (und teils auch ein besseres Energie-Management).

Re: Kona erste Panne

USER_AVATAR
  • Zumi
  • Beiträge: 368
  • Registriert: So 18. Feb 2018, 14:55
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Helfried hat geschrieben:
Pfälzer68 hat geschrieben: Ein aktueller Verbrenner lässt doch auch einiges an Hardware laufen...
Ein Verbrenner hat aber auch eine dreimal so große 12-Volt-Batterie (und teils auch ein besseres Energie-Management).
Ja das müsste ich jetzt erst mal lernen.

Übrigens nachgeschaut im Einstellmodus unter Menuepunkt Weiteres ist der Haken zum Nachladen der Hilfsbatterie durch Hochvoltbatterie gesetzt.

Hatte bei meiner Aktion leider nicht mehr geholfen.

Nächste mal beim Autoputzen und Radiohören unbedingt dem Campingmodus anmachen.
08/2018 VW Schummeldiesel Offline
02/2019 Kona Elektro 64 kW by Sangl in LL
10/2019 7,7kWp Heckert Solar Nemo Black 320 +Kostal Plenticore Plus 5,5+BYD 11,5
MENNEKES AMTRON® Xtra 22 C2
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Kona - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag