Frage zur Spurhaltung

Frage zur Spurhaltung

NewKonaDriver
  • Beiträge: 16
  • Registriert: Mi 14. Apr 2021, 10:54
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Hallo erstmals. Ich erhalten in einigen Tagen (Wochen?) den neuen Kona 64 mit Facelift 2021. Hatte die Gelegenheit, kürzlich übers wochenende ein Vorführmodell (scheinbar 2019) zu fahren um mir einen EIndruck zu verschaffen.
Dies mal vorweg: Freue mich wie ein kleinkind auf Weihnachten.

Zwei Sachen sind mir aufgefallen im Vergleich zu meinem bisherigen Mittelklasse-Benziner:
Der Kona erschien mir verhältnismässig laut. Das hat mich enorm erstaunt. Ich meine nicht die langsamen Fahrten (an die Ruhe und die neuen Geräusche muss ich mich gewöhnen bei <30kmh).
Aber höhere Geschwindigkeiten fand ich die Wind/Fahrgeräusche erstaunlich laut, mein Benzin-Subara ist da leiser.

Mein Fahrzeug unterstützt mich auch ohne Tempomat mit der Spurtreue. Der Kona scheint mir da weniger präzise zu sein, hatte den Eindruck ich müsse stärker lenken und eingreifen. Was ist euren Eindruck?

Tempomat mit Abstandsregelung und Spurhaltung funktioniert auf Autostrassen >80kmh recht gut, wie es darunter aussieht konnte ich nicht wirklich testen. Was ist da eure Erfahrung?

Ansonsten, wie gesagt, bin ganz nervös und freue mich auf den neuen Kona!
Anzeige

Re: Frage zur Spurhaltung

USER_AVATAR
read
Herzlichen Glückwunsch vorab. Gute Wahl, du wirst es nicht bereuen.

Laut ist relativ. Ich habe von Anfang an Michelin CrossClimate+ Ganzjahresreifen drauf und die sind leise. Nun hat ja der neue Kona Michelin Sommerreifen drauf. Die sollten eigentlich auch recht leise sein. Der Kona Elektro ist nicht der Leiseste, aber leiser als ein Tesla Model 3. Bin das aktuelle Model 3 mit Doppelverglasung in den vorderen Türen als Long Range gerade gefahren. Vielleicht hast du einfach mehr Windgeräusche wahrgenommen, da keine Motorgeräusche zu hören sind. Man kann den Kona natürlich nicht mit dem EQC oder e-Tron vergleichen. Die sind leiser. Aber für seine Klasse ist er sehr ruhig. Auch auf der Autobahn.

Zum Tempomat mit mittiger Spurhaltung: Dem "sollte" man eigentlich nur auf Autobahnen und zweispurigen Schnellstraßen vertrauen. Es ist dabei ganz einfach: Hat die Straße gute Fahrbahnmarkierungen auf beiden Seiten ohne Unterbrechungen, fährt der Spurhalteassistent hervorragend. Innerstädtisch lieber selber zu 100% lenken! Es gibt keinen "nervigen" Ton, wenn er aufhört mitzulenken. Daher aufpassen! Aber: man braucht CruiseControl nur einmal aktivieren, kann jederzeit einen Spurwechsel machen (Blinken vorausgesetzt!), und nach 3 Sekunden hält er wieder mittig die Spur. Muss also nicht wieder aktiviert werden.

LG
Gearsen
06.2017: 18650 10Wh statt King Size (E-ZigaRettenLeben)
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018: Kona Elektro Premium 64kWh in Dark-Knight Metallic (Ritter der Ladesäulen)
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 1,8kWh

Re: Frage zur Spurhaltung

USER_AVATAR
  • Zumi
  • Beiträge: 462
  • Registriert: So 18. Feb 2018, 14:55
  • Hat sich bedankt: 52 Mal
  • Danke erhalten: 69 Mal
read
Kannst Dich auch auf den Kona freuen.
Sind auch seit 1 Woche Besitzer vom Kona 2021.
Tolles Auto.
Ich finde das er leiser als der 2019 Kona ist.
Bis 80-90kmh unschlagbar leise gegen Verbrenner.
Auf der Autobahn ist der Kona sicherlich nicht das leiseste Auto. Passt aber.
Und wir haben die 18 Zöller Michelin CrossClimate + aufgezogen.
Den Spurassitanten habe ich nur zur Unterstützung an.
Hände bleiben am Lenkrad.
Was am 2021 neu ist das Du den Spur Assistenten am Lenkrad ein und ausschalten kannst.
Siehe Foto Lenkrad unten rechts.
Dateianhänge
1194B43C-035B-47C9-98AE-DD5BACC2E79F.jpeg
08/2018 VW Diesel Offline
02/2019 Kona Elektro 64 kWh by Sangl in LL
10/2019 PV Anlage 7,7 kWp + BYD 11,52 kWh
04/2021 Kona FL Elektro 64kWh by Sangl in LL
09/2021 Skoda Enyaq iV80 21 Zoll Sport Plus

Re: Frage zur Spurhaltung

sheiko
  • Beiträge: 23
  • Registriert: So 2. Aug 2020, 19:57
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Hallo
Tempomat mit Abstandsregelung geht fast bis es an der Ampel zum stehen kommt.
Spurhalteassistent hat drei Stufen des Ansprechverhaltens. Habe meinen auf schwach eingestellt. Damit macht er was er soll aber nicht zu aufdringlich. Standard ist mittel eingestellt. Wahrscheinlich auch beim Vorführer.
Viel Spaß wenn es soweit ist
Twizy seit 04/18 als Einstiegsdroge
Kona 64 ab 10/20 als Erstwagen. Verbrennen war gestern

Re: Frage zur Spurhaltung

USER_AVATAR
read
Hatte vorher einen Mercedes.
Das Spurhaltesystem des Kona hält jedem Vergleich stand.
Er bremst sogar bei stehende Autos an der Ampel präzise ab.
Das ist jetzt kein autonomes Fahren bei dem du ein Buch lesen.oder ein Nickerchen machen kannst. Daran dass das sehr bald kommt mit glaube ich sowieso nicht.
Aber es funktioniert sehr sehr gut!

Re: Frage zur Spurhaltung

USER_AVATAR
  • Releit
  • Beiträge: 203
  • Registriert: Do 25. Feb 2016, 11:52
  • Wohnort: Österreich, Steiermark
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Zu beachten ist auch, ob der LKA (Lane Keep Assistant) oder LFA (Lane Follow Assistent) aktiv ist. Der LKA lenkt nur entgegen wenn man sich den Markierungen nähert der LFA hält die Spurmitte. Nicht alle Konas haben LFA.
Erfinder des FunEnergy BikeChef. Smartes E-Bike laden per Handy-App
Maximaler Ladekomfort und Akku-Lebensdauer. Mehr Infos unter www.funenergy.at

Re: Frage zur Spurhaltung

Helfried
read
tippex hat geschrieben: Er bremst sogar bei stehenden Autos an der Ampel präzise ab.
Aber nur, wenn er das stehende Auto schon vor der Ampel als sich bewegend erkannt hat, oder?

Re: Frage zur Spurhaltung

USER_AVATAR
read
Auch wenn es schon dort steht.
Vorsicht, ohne Garantie.😉
Ob das in 100 % der Fälle funktioniert, weiss ich nicht.
Das Auto taucht aber vorher als Symbol im Head Up Display auf.

Re: Frage zur Spurhaltung

USER_AVATAR
read
Mir ist die Bremsung zu heftig, weil zu spät erkannt. Schlimmstenfalls würde man bei Regen reinrutschen in das vor einem an der Ampel stehende Fahrzeug. Ich traue dem Radar da nur beim Hinterherfahren. Ich habe den Abstandssensor auch auf Abstand 3 (von 4) eingestellt.
06.2017: 18650 10Wh statt King Size (E-ZigaRettenLeben)
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018: Kona Elektro Premium 64kWh in Dark-Knight Metallic (Ritter der Ladesäulen)
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 1,8kWh

Re: Frage zur Spurhaltung

USER_AVATAR
read
Da ist nichts heftig.
Möglicherweise wurde da ab MJ 2020 etwas geändert.
Bremse aber meistens mit dem Paddles vor der Ampel bis zum Stand.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Kona - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag