Platzangebot Rückbank

Platzangebot Rückbank

Holdudiladio
  • Beiträge: 21
  • Registriert: Fr 18. Sep 2020, 20:37
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Hallo zusammen,

kann mir ein Kona-Fahrer mit Kindern sagem, ob es realistisch ist, hinten außen zwei Kindersitze unter zu bringen und noch einen Erwachsenen in der Mitte?
Anzeige

Re: Platzangebot Rückbank

Chemiker
  • Beiträge: 47
  • Registriert: Do 13. Aug 2020, 00:45
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Hallo, also zwei Kindersitze hinten rein bringen ist kein Problem aber einen Erwachsenen in der Mitte noch zu setzen würde ich nicht da es doch zu eng wäre.

Re: Platzangebot Rückbank

Holdudiladio
  • Beiträge: 21
  • Registriert: Fr 18. Sep 2020, 20:37
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Danke, aber ausgehen würd sichs, auch wenn man etwas eng sitzt? Leider ist das Angebot an leistbaren E-Fahrzeugen für 5 Leute, darunter drei Kinder, überschaubar...

Re: Platzangebot Rückbank

Ronny89
  • Beiträge: 489
  • Registriert: Sa 1. Feb 2020, 13:43
  • Hat sich bedankt: 172 Mal
  • Danke erhalten: 80 Mal
read
Ganz ehrlich... Normale Kindersitze ja, aber unbequem... Reicht wirklich nur um durch die Stadt zu fahren kurz

2x isofix und dann noch wen in der mitte? Nicht möglich

Re: Platzangebot Rückbank

Holdudiladio
  • Beiträge: 21
  • Registriert: Fr 18. Sep 2020, 20:37
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Alles klar, danke

Re: Platzangebot Rückbank

Gearsen
  • Beiträge: 1024
  • Registriert: So 11. Mär 2018, 10:35
  • Hat sich bedankt: 305 Mal
  • Danke erhalten: 372 Mal
read
Wenn du es nicht so dicke hast im Portemonnaie, dann schau dir mal den Aiways U5 an oder den Ioniq!
Darfs ein bischen mehr sein: Den Skoda Enjaq iV, oder Polestar 2.
Geld egal: Etron 50/55 oder ganz fett das Tesla Model X oder Model S ginge auch.

Ansonsten sieht das als 5-köpfige Familie echt dürftig aus mit gemütlichen Elektroautos.

LG
Gearsen
06.2017: 18650 10Wh statt King Size (E-ZigaRettenLeben)
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018: Kona Elektro Premium 64kWh in Dark-Knight Metallic (Ritter der Ladesäulen)
09.2019: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 1,8kWh

Re: Platzangebot Rückbank

USER_AVATAR
  • Eberhard
  • Beiträge: 745
  • Registriert: Sa 26. Jan 2013, 16:30
  • Wohnort: 97702 Münnerstadt
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 93 Mal
read
selbst das Model S ist mit 2 Kindersitzen und einer Person in der Mitte alles andere als bequem. Es muss schon eine schlanke leidensfähige Person sein, sollte es über eine längere Strecke gehen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: Platzangebot Rückbank

Rangarid
  • Beiträge: 1053
  • Registriert: So 23. Jun 2019, 10:56
  • Hat sich bedankt: 42 Mal
  • Danke erhalten: 212 Mal
read
Autos mit 3 Isofixen + 2 Erwachsenen wurde jetzt schon öfter gefragt. Da gibt es aktuell mit EQV, eVito, Model X, Opel Zafira-e life, Citroen eSpacetourer und bald Peugeot e-Traveller.

Nächstes Jahr dann noch Opel Combo und die äquivalente von Peugeot und Citroen.

Re: Platzangebot Rückbank

Holdudiladio
  • Beiträge: 21
  • Registriert: Fr 18. Sep 2020, 20:37
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Danke, 3 Isofixe hinten, von dem Gedanken haben wir uns schon verabschiedet, die von Rangarid genannten Modell liegen weit außerhalb unseres Budgets. Wir können - nach Abzug der Förderungen (in AT derzeit ca 6.000) 30.000 Euro aufbringen. Scheinbar hat man mit den kleiner werdenden Familien und den 1,7 Durchschnittskindern aufgehört, leistbare Autos mit einem vollwertigen Mittelsitz hinten zu bauen. Echt frustrierend die Sache.

@Gearsen: Danke, beim Ioniq werden wir das beim Händler probieren. Für den Aiways habe ich leider überhaupt keine Info, wann der in Österreich erhältlich sein wird. Weiß da jemand was?

Re: Platzangebot Rückbank

Rangarid
  • Beiträge: 1053
  • Registriert: So 23. Jun 2019, 10:56
  • Hat sich bedankt: 42 Mal
  • Danke erhalten: 212 Mal
read
Wenn ihr noch 1 Jahr wartet wird der Combo/Rifter/Berlingo sicherlich interessant. Die liegen mit Verbrenner schon deutlich unter den Bussen (glaub 10-15k). In DE könnt ich mir nach Förderung so ab 30k vorstellen. Da gehen dann 3 Isofixe nebeneinander.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Kona - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag