Hyundai Kona Privatleasing ab Juli 2020

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Hyundai Kona Privatleasing ab Juli 2020

gunder
  • Beiträge: 9
  • Registriert: Mi 8. Jul 2020, 12:28
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Hallo Forengemeinde,

habe in der Sufu leider kein bestehendes Thema gefunden zum Thema "Kona privat leasen". (außer dieses veraltete)

Letzte Woche hat Hyundai eine neue Kampagne gestartet, dass man den Kona (100 kW) ab 99 Euro und Ioniq ab 149 Euro leasen kann,
https://www.electrive.net/2020/07/02/hy ... e-modelle/
https://www.hyundai.de/kampagne/elektro-leasing/
(Kleingedrucktes, Ziffer 1)
https://www.hyundai.de/modelle/kona-elektro/
(Kleingedrucktes, Ziffer 24)

Die Sonderzahlung 6870 € würde sich durch die BAFA-Prämie von 6000 € fast ausgleichen, falls die Erhöhung kommt.
Leasingrate 99 Euro über 36 Monate bei 10.000 km/Jahr. Angebot gültig bis 30.09.2020.
Gilt wohl für das Basis-Modell "Hyundai KONA Elektro 100 kW, mit einer Galaxy Grey Metallic Lackierung."

Was haltet ihr von dem Angebot?
Für mich als quasi "Nur-Pendler mit gelegentlichem Wochenendausflug" mit 28 km Arbeitsweg pro Strecke wären es wohl zu wenig km (würde eher zu 15.000 km tendieren). Dadurch, dass ich wahrscheinlich auf Arbeit kostenlos laden kann, hätte ich wenige laufende Kosten (verglichen mit meinem i30 Benziner, den ich zZt. fahre).
Zum Vergleich das Peugeot-Leasing für e-208:
https://www.electrive.net/2020/07/03/pe ... nd-e-2008/ (höhere Anzahlung + längere Laufzeit)

Ich habe für nächste Woche einen Termin mit meinem Hyundai-Autohaus vereinbart zum Kona-Probefahren und Beratungsgespräch. Will auf jeden Fall verschiedene Angebote einholen (mehr km, verschiedene Ausstattungen (BLuelink/Androidauto ist in der Basisversion laut Preisliste nicht enthalten, richtig?)) und es dann noch mal durchrechnen.
Bin absoluter Neuling was Leasing angeht, muss ich beim Gespräch was essentielles beachten bzw. ansprechen? Gibt es empfehlenswerte (Zusatz-)Pakete oder Fallstricke zur Beachtung?
Ob ich das Auto nach Leasingzeitraum zurückgebe oder abkaufe, hängt sicherlich vom Restwert bzw. der Situation in 3 Jahren ab.


Edit: eine kurze Recherche ergab dieses Angebot: https://www.leasingmarkt.de/leasing/pkw ... nt=2376848
Trend-Ausstattung, 24 Monate Laufzeit, bei 10000 km = 72,75 € / Monat.
ALD Leasing GmbH, also die gleiche Firma, die das offizielle Hyundai-Angebot unterbreitet.
Damit kann man doch ein gutes Verhandlungsargument beim Hyundai-Händler...
Anzeige

Re: Hyundai Kona Privatleasing ab Juli 2020

Garalor
  • Beiträge: 159
  • Registriert: Sa 4. Jul 2020, 00:38
  • Hat sich bedankt: 103 Mal
  • Danke erhalten: 63 Mal
read
Hi Gunder,

und gibs neuigkeiten?
Ich brauche auch bald ein neues Auto und schaue mich aktuell um. Bin dabei auch auf das leasing des Kona gestoßen.
Finde das schon super günstig muss ich sagen.
wenn man das mal mit dem id.3 vergleicht... da kostet das viel viel mehr. fast das dreifache.
Finde ich schon erstaunlich.

Ich bräuchte auch 15.000km

ich hab auch noch nie geleast.
Ich schrecke noch vor der Tatsache des "zurückgebens" und den Kosten die dann kommen zurück.


edit:
ich mein. das angebot hier hat einen leasingfaktor von 0,27
Das scheint mir echt gut!

https://www.leasingmarkt.de/leasing/pkw ... nt=2376830
Dateianhänge
leasing kona.jpg
- Id.3 Tech - Mondsteingrau + Wärmepumpe bestellt. Abholung WOB 29.10. - 15uhr
- PV: 14,7 kWp
- Kein Speicher (Ohne Staatlichen Zuschuss lohnt das nicht. Last das weg!)
- openWB series2 standard+

Re: Hyundai Kona Privatleasing ab Juli 2020

USER_AVATAR
read
Der Sollzinsatz ist mit 4,49 % aber ziemlich hoch! Üblich sind derzeit eher um die 2%!
Kona Elektro MJ20 (Korea) 150 kW Style + Navi Paket + Teilleder in Dark Knight
EZ: 28.05.2020

Ehemals Nissan Leaf 2. ZeroEdition EZ 07/2018
2. Familienauto: Renault ZOE ZE40 in intenserot

Re: Hyundai Kona Privatleasing ab Juli 2020

tm7
  • Beiträge: 193
  • Registriert: Do 9. Jan 2020, 10:29
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 59 Mal
read
Das sind gerade mal 15 bis 16 Ct. / km Leasinggebühren (bei 3 Jahren inkl. einmaliger Kosten) zzgl. Versicherung, Wartung, Verschleiß, Strom etc..

Letztere Kosten dürften vielleicht bei weiteren 10 Ct. liegen.

Da kann man sich bei höherem Kilometerbedarf mehrere Konas vor die Tür stellen und hätte gleich noch Unmengen Photovoltaikspeicher am Haus (falls man eine PV-Anlage hat).

Seltsam.
28er Ioniq in mausgrau, staubgrau, aschgrau, bleigrau, zementgrau, ... Bj. 5/2017, seit 31.1.2019
https://www.spritmonitor.de/de/detailan ... 09227.html

Re: Hyundai Kona Privatleasing ab Juli 2020

gunder
  • Beiträge: 9
  • Registriert: Mi 8. Jul 2020, 12:28
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Vorhin hatte ich nun meinen Termin beim Hyundai-Händler und hab mir für 100 kW in Trend und Advantage Leasingangebote unterbreiten lassen. Diese habe ich mit dem Angebot für das Basismodell von der offiziellen Hyundai-Seite sowie Leasingmarkt (siehe https://www.leasingmarkt.de/leasing/pkw ... nt=2406787 ) gegenübergestellt.
Damit es vergleichbarer ist, habe ich die Einmalkosten auf die Monatsrate umgelegt und unten die effektive Rate angezeigt. Für den großen Kona (150 kW) in der Style-Ausstattung kamen wir effektiv bei 298 €/Mon. raus, was mir persönlich dann doch etwas zu viel war.

Die Advantage-Sonderausstattung war mir bis dahin gar nicht bekannt: https://www.hyundai.de/downloads/modell ... elle-2020/
Beim Kona Elektro handelt es sich dabei quasi um einen Trend, aber mit Navi-Paket, Typ2-Kabel und Wärmepumpe (die es sonst erst ab Style gibt). Für 26€ mehr pro Monat bzw. 950 € über 3 Jahre bekommt man also ein deutlich attraktiveres Modell.

Denkt ihr, an der Rate bzw. dem zugrunde gelegten Preis ließe sich noch etwas machen? Ich habe da ehrlich gesagt kein Gefühl für welchen Spielraum da die Händler haben, da ich bisher nur mit Gebrauchtwagen zu tun hatte.

Aktuell bau ich die Tabelle noch etwas aus und lege meinen bisherigen i30 daneben (wo zumindest die Spritkosten höher ausfallen als die Stromkosten für den Kona) - 0 € Ladekosten sind natürlich unrealistisch, auch wenn ich zu 90 % beim Arbeitgeber laden kann.
Wenn irgendwas an der Tabelle faul ist, bin ich für HInweise dankbar! :D

Ich werd das noch mal durchgehen und in Ruhe überdenken, auch wenn ich gern den Schritt in die E-Mobilität wagen möchte und dies gerade eine gute Zeit zu sein scheint.

@SpringCoud die 4,49 % Sollzins bzw. 4,58 % eff.Zins sind bei mir auch so ausgewiesen, scheint wohl so von der ALD Autoleasing GmbH vorgegeben zu sein (gleicher Leasinganbieter wie beim offiziellen Hyundai-Angebot)
Vergleich.png
miti30.png

Re: Hyundai Kona Privatleasing ab Juli 2020

USER_AVATAR
read
Die Tabelle ist sehr informativ - nur würde ich bei der KFZ Versicherung maximal 300 € / Jahr ansetzen (ich zahle aktuell 213 €) - 1.100 € ist schon sehr happig. Die 300€ sind natürlich incl. Vollkasko 1.000 € SB bei SF20 und 20.000 km/Jahr.
Nissan Leaf Acenta 24 (2015) & Hyundai Kona Trend 64 (2019)

Re: Hyundai Kona Privatleasing ab Juli 2020

USER_AVATAR
  • mike61
  • Beiträge: 110
  • Registriert: Mo 5. Aug 2019, 19:11
  • Wohnort: Schwerin
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 27 Mal
read
Moin!
Ich habe das gemacht, was Hyundai mit seiner Subventionspolitik will!
Leasing eines 150 kW Style mit Navi für 10000km 3 Jahre!
Hab das aber ohne Excel gemacht!
Nur ein bisschen Kopf gerechnet! Viel Spaß und etwas Öko Bewusstsein sind es mir wert!
Allein das Beschleunigungsvermögen wäre es wert!
Die heutige 100km Probefahrt hat bestätigt, was Tester in den letzten Monaten festgestellt und publiziert haben.
Glaube, das das derzeitige Leasingangebot für so ein Top Auto durchaus günstig ist!
Ein 480 km Akku E Auto zu dem Preis sofort verfügbar, da muss man schon weit reiten oder einen etwas teureren Tesla kaufen!
Ab August 2020 Hyundai Kona E 150kW Style+Navi; Dark Knight

Re: Hyundai Kona Privatleasing ab Juli 2020

gunder
  • Beiträge: 9
  • Registriert: Mi 8. Jul 2020, 12:28
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Leaf-2015-03 hat geschrieben: Die Tabelle ist sehr informativ - nur würde ich bei der KFZ Versicherung maximal 300 € / Jahr ansetzen (ich zahle aktuell 213 €) - 1.100 € ist schon sehr happig. Die 300€ sind natürlich incl. Vollkasko 1.000 € SB bei SF20 und 20.000 km/Jahr.
Ich habs jetzt noch mal einen anderen Vergleichsrechner durchlaufen lassen und komme mit Haftpflicht und Vollkasko (SB TK 150 Euro, SB VK 300 Euro, Haftpflicht SF 3, Kasko SF 3) immer noch bei mind. 730 € raus. 17000 (bzw. 20000) km. Wenn ich 1000 € SB eingebe, sind es immer noch 557 €. Ganz ohne SB -> 1000 €...
Ich glaube mit der Variante für 730 € könnt ich gerade noch leben, aber gerade bei Teilkaskoschäden wär mir ne höhere SB zu riskant, wenn man dann mal 1-2 x im Jahr Pech hat.. :|
Vielleicht recherchiere ich auch falsch, aber eigentlich sollte doch nach Eingabe der Kfz- und Fahrerdaten bei check24 und verivox was vernünftiges rauskommen.

Irgendwelche Vorgaben für die Versicherung auf Grundlage des Leasingvertrags sind nicht zu erwarten, oder?

Re: Hyundai Kona Privatleasing ab Juli 2020

Harrona
  • Beiträge: 166
  • Registriert: Fr 28. Feb 2020, 12:54
  • Hat sich bedankt: 163 Mal
  • Danke erhalten: 49 Mal
read
Habt ihr das schon gesehen?

79,- kommt mir SEHR günstig vor.

https://efahrer.chip.de/news/nur-79-eur ... ona_102652

Bin kein Leasing Freund, aber das Angebot scheint mir doch recht gut.

Was meint ihr?

Re: Hyundai Kona Privatleasing ab Juli 2020

ecomo
  • Beiträge: 4
  • Registriert: Di 30. Jun 2020, 23:08
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Habe meinen 100Kw Advantage am 3.07. bestellt. Leasing 30Monate über Hyundai Finance ,150€ im Monat inkl. einer Wartung ( sollte die einzigste sein) 10tkm.Jahr.Überführung inkl.
Ich bin bewusst auf 30Monate gegangen, da bei 36 Monate TÜV Gebühren fällig werden und die „große „ Wartung mit Kühlflüssigkeitswechsel. Dies würde zusammen nochmal mit ca. 600-800€ zu buche schlagen, was es dann uninteressant macht.
Hyundai Kona Electric 100kw 39kwH Bestellt 30.06.2020 —> Lieferzeit 4-6Monate —> Lieferdatum 11.12.20 —> aktualisiertes Lieferdatum 04.11.20
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Kona - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag