Kona derzeit laut neuestem Nextmove Video nicht Bafa förderfähig

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Kona derzeit laut neuestem Nextmove Video nicht Bafa förderfähig

USER_AVATAR
  • Brunyev
  • Beiträge: 438
  • Registriert: Do 4. Aug 2016, 14:35
  • Wohnort: Delbrück
  • Hat sich bedankt: 180 Mal
  • Danke erhalten: 91 Mal
read
Mir ging es um die ein wenig unglückliche Bezeichnung "KONA Elektro" in der BAFA-Liste. Wer da nun für die Bezeichnung zuständig ist ... ist wissenswert doch eher sekundär aber danke für den Hinweis dass es nicht Hyundai ist.
Diese Bezeichnung muss Jemand dort eingepflanzt haben. Der,- oder Diejenige hätte durch eine aussagekräftige Bezeichnung wie z.B.: ... MY2020 oder Dergleichen für weniger "Unruhe/Irritation" gesorgt.
Kia Soul EV Play Bj. July 2017/30kWh
KONA 64kWh MY2020 CZ Premium/Chalk White/Dach schwarz/Sitzpaket/19.02.20 bestellt/03.07.20 ausgeliefert/zugelassen
PV-Anlage 21,96 kWp mit 15,84 kWh-Speicher
Anzeige

Re: Kona derzeit laut neuestem Nextmove Video nicht Bafa förderfähig

USER_AVATAR
  • aruff
  • Beiträge: 403
  • Registriert: Do 20. Feb 2020, 21:42
  • Hat sich bedankt: 39 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
Das scheint schwieriger zu sein als es in Wirklichkeit ist.
In der BAFA Liste steht:
31 Hyundai KONA Elektro 28.907,56 23.126,05
32 Hyundai KONA Elektro Premium (150kW) 38.319,33 30.655,46
33 Hyundai KONA Elektro Style (100kW) 32.016,81 25.613,45
34 Hyundai KONA Elektro Style (150kW) 35.714,29 28.571,43
35 Hyundai KONA Elektro Trend (100kW) 29.075,63 23.260,50
36 Hyundai KONA Elektro Trend (150kW) 32.773,11 26.218,49

Diese Preise und Ausstattungsvarianten wurden 2018 vom Kraftfahrt-Bundesamt ermittelt.
Es ist möglich einen Kona ohne Trend oder Style zu bestellen.
Das ist dann der Kona Elektro.
Alle anderen Varianten sind selbsterklärend.
Mit einem Facelift gibt es keine Änderung an dieser Bezeichnung oder den Preisen.
Alles ist von 2018! zur Markteinführung des Hyundai Kona.
Wie beschrieben bei der BAFA.

Warum irgendjemand glaubt durch ein Facelift oder eine Preisänderung würde sich daran was ändern, ist falsch gewickelt.
Vertraut einfach auf dies Liste der BAFA, diese ist (natürlich) korrekt, wie alle Listen von Bundesbehörden.
Ich glaube kaum das irgendjemand, Schweinchen Schlau, der BAFA erklären kann was nun förder fähig ist und was nicht.

Re: Kona derzeit laut neuestem Nextmove Video nicht Bafa förderfähig

USER_AVATAR
  • Brunyev
  • Beiträge: 438
  • Registriert: Do 4. Aug 2016, 14:35
  • Wohnort: Delbrück
  • Hat sich bedankt: 180 Mal
  • Danke erhalten: 91 Mal
read
danke nochmals aruff :thumb: ... wenn nextmove einen neuen Mitarbeiter sucht schlage ich dich "nicht" vor! ;)
Kia Soul EV Play Bj. July 2017/30kWh
KONA 64kWh MY2020 CZ Premium/Chalk White/Dach schwarz/Sitzpaket/19.02.20 bestellt/03.07.20 ausgeliefert/zugelassen
PV-Anlage 21,96 kWp mit 15,84 kWh-Speicher

Re: Kona derzeit laut neuestem Nextmove Video nicht Bafa förderfähig

USER_AVATAR
  • Brunyev
  • Beiträge: 438
  • Registriert: Do 4. Aug 2016, 14:35
  • Wohnort: Delbrück
  • Hat sich bedankt: 180 Mal
  • Danke erhalten: 91 Mal
read
Fehler machen ist menschlich, völlig normal. Wer von sich behauptet noch nie Fehler gemacht zu haben hat noch nie gearbeitet.

Habe tatsächlich versucht tel. mit NM in Kontakt zu treten, bisher leider ohne Erfolg.

NextMove ist ein YT-Kanal, ein Medium welches ich unterstütze weil es über Elektromobilität informiert und somit Diese voran bringt.

Nachtrag: Hab jetzt mal ne Mail hingeschickt! ;)

Nachtrag 2: Herr Moeller von NM hat mich zurückgerufen:

Er meint weiterhin, in der BAFA-Liste steht neben "KONA Elektro" ein falscher Preis. Da gehts um 300 oder 400,- € zuviel. Ich verstehe das nicht mehr und streiche die Segel .... Ich warte ab ... was nun wird.
Kia Soul EV Play Bj. July 2017/30kWh
KONA 64kWh MY2020 CZ Premium/Chalk White/Dach schwarz/Sitzpaket/19.02.20 bestellt/03.07.20 ausgeliefert/zugelassen
PV-Anlage 21,96 kWp mit 15,84 kWh-Speicher

Re: Kona derzeit laut neuestem Nextmove Video nicht Bafa förderfähig

USER_AVATAR
read
Hallo in die Runde, hier Stefan von nextmove,

ich habe nicht die komplette Diskussion mitgelesen.
Ich habe eben auch nochmal mit dem GF unseres Hyundai-Partners telefoniert.

Aktueller Sachstand:

- Hyundai hat gegenüber den Händlern schlecht kommuniziert und mit der Neulistung eines nicht weiter benannten Basis-Modells Verwirrung gestiftet, bei Kunden und Händlern
- wir selbst haben für MJ2020 Kona und IONIQ Rechnungen bekommen, mit denen wir keine Bafa bekommen, da die Basis-Variante unerwähnt bleibt
- die neue Basis muss auf der Rechnung/Bestellung mit Preis ausgewiesen werden, davon 3000 Abzug, alle Pakete kommen als Extra on top
- man geht diesen Weg, um die Premium Kona in der Kategorie unter 40000€ mit 3000€ förderfähig zu bekommen
- Tesla hat es genauso gemacht, nur hat man dort das Model 3 mit "2020" benannt, das macht es etwas einfacher zu verstehen
- beim Kona ist die letzte Preisanpassung der 2020er Basis-Variante noch nicht bei der Bafa gelistet, Differenz 379€ netto
- wir haben Updates im Wissensstand als Kommentar unter dem Video angepinnt und Freitag in den next news gesendet

Letzte Unklarheit aus meiner Sicht: führen die 379€ Falschlistung zum Verlust der Förderung oder reicht es, wenn Hyundai 3379€ Rabatt auf den neuen Basispreis ausweist.

Ich denke, es war wichtig und richtig den Finger in die Wunde zu legen, damit nicht am Ende Kunden dumm dastehen.
Mir hat ein Model3-Käufer geschrieben, der vor einigen Wochen eine Ablehnung von der Bafa bekommen hatte, weil sein Auto zu teuer war (zu geringe Differenz zum damals geheimen Bafa-Netto-Listenpreis), Rechnung und Ablehnung liegen mir vor.

Ich gehe davon aus, dass das 379€-Problem in Kürze von Hyundai und Bafa behoben wird.

VG
Stefan
elektromobil seit 04/12, 22kw Typ2 24/7 Ladepunkt, E-Autovermietung seit 04/16: www.nextmove.de mit Tesla Model S & X, IONIQ, eGolf, Leaf, e-NV200, Smart, ZOE, Kangoo, BMW i3 & i3s, Ampera-e. nextmove-YouTube-Kanal

Re: Kona derzeit laut neuestem Nextmove Video nicht Bafa förderfähig

USER_AVATAR
  • aruff
  • Beiträge: 403
  • Registriert: Do 20. Feb 2020, 21:42
  • Hat sich bedankt: 39 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
Auch nochmal für Dich.
Die Förderung wird nach der HSN und TSN gewährt.
Die BAFA prüft ob der Hersteller den selben Anteil zahlt wie der Bund.
Der Preis des Autos auf der Rechnung spielt keine Rolle.
Die HSN und TSN haben sich nicht durch das Facelift geändert.
Die Preise wurden 2018 definiert.
Es ist auch jetzt möglich einen Kona zu konfigurieren ohne Style, oder Trend, oder Premium.
Alle 4 Versionen werden, natürlich, bei der BAFA aufgelistet.
Wenn eine Förderung abgelehnt wird dann nicht wegen dem Fahrzeugpreis sondern weil der Händler den Förderbeitrag nicht richtig ausweist.
Der BAFA Mitarbeiter prüft den Kaufpreis nicht, warum auch.
Ob ein Auto auf der BAFA Liste erscheint, bestimmt das Kraftfahrzeug-Bundesamt, nicht Hyundai, oder der Händler oder gar ein YT Video
Kein Grund noch mehr Verunsicherung zu verbreiten.

Re: Kona derzeit laut neuestem Nextmove Video nicht Bafa förderfähig

USER_AVATAR
  • Brunyev
  • Beiträge: 438
  • Registriert: Do 4. Aug 2016, 14:35
  • Wohnort: Delbrück
  • Hat sich bedankt: 180 Mal
  • Danke erhalten: 91 Mal
read
Stefan_M hat geschrieben: ...
- wir selbst haben für MJ2020 Kona und IONIQ Rechnungen bekommen, mit denen wir keine Bafa bekommen, da die Basis-Variante unerwähnt bleibt
...
aruff hat geschrieben: ...
Der BAFA Mitarbeiter prüft den Kaufpreis nicht, warum auch.
Ob ein Auto auf der BAFA Liste erscheint, bestimmt das Kraftfahrzeug-Bundesamt, nicht Hyundai, oder der Händler ...
...
... kann es sein das genau da das Problem liegt? :roll: :?:
Kia Soul EV Play Bj. July 2017/30kWh
KONA 64kWh MY2020 CZ Premium/Chalk White/Dach schwarz/Sitzpaket/19.02.20 bestellt/03.07.20 ausgeliefert/zugelassen
PV-Anlage 21,96 kWp mit 15,84 kWh-Speicher

Re: Kona derzeit laut neuestem Nextmove Video nicht Bafa förderfähig

USER_AVATAR
  • aruff
  • Beiträge: 403
  • Registriert: Do 20. Feb 2020, 21:42
  • Hat sich bedankt: 39 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
Stefan_M hat geschrieben: - wir selbst haben für MJ2020 Kona und IONIQ Rechnungen bekommen, mit denen wir keine Bafa bekommen, da die Basis-Variante unerwähnt bleibt
Die Basis Variante ist nur erwähnenswert wenn es sich auch um einen Basis handelt, eben ohne Style, Trend, Premium.
Ist das Auto mit einem dieser Pakete ausgestattet hat es eine andere TSN als die anderen Pakete.
Anhand der TSN wird der BAFA Nettolistenpreis ermittelt.
Der hat aber nichts mit dem Kaufpreis zu tun.
Der wurde definiert zur Markteinführung, nicht zum Modelljahr.
Auf der Rechnung muss der Hersteller-Anteil der Förderung ausgewiesen werden, damit der nicht in dunkle Kanäle läuft.

Re: Kona derzeit laut neuestem Nextmove Video nicht Bafa förderfähig

Ronny89
  • Beiträge: 403
  • Registriert: Sa 1. Feb 2020, 13:43
  • Hat sich bedankt: 127 Mal
  • Danke erhalten: 51 Mal
read
Das wäre ja was ganz neues wenn ein Paket die TSN ändert ;)
Glaube ich nicht, würde dann den Versicherungsvergleich sehr schwer machen

Re: Kona derzeit laut neuestem Nextmove Video nicht Bafa förderfähig

USER_AVATAR
  • aruff
  • Beiträge: 403
  • Registriert: Do 20. Feb 2020, 21:42
  • Hat sich bedankt: 39 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Kona - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag