Kona derzeit laut neuestem Nextmove Video nicht Bafa förderfähig

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Kona derzeit laut neuestem Nextmove Video nicht Bafa förderfähig

Kombjuder
  • Beiträge: 373
  • Registriert: Mo 14. Jan 2019, 21:40
  • Wohnort: Weil am Rhein
  • Hat sich bedankt: 20 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Du bist Jurist, dass du das so genau beurteilen kannst?
Hyundai Kona Caramic Blue, PV 5kWp
Anzeige

Re: Kona derzeit laut neuestem Nextmove Video nicht Bafa förderfähig

Rockatanski
  • Beiträge: 837
  • Registriert: Di 29. Mai 2018, 09:41
  • Danke erhalten: 88 Mal
read
Vermutlich nicht aber vorverurteilungsfreudig anderen gegenüber.
Komischer Ton hier im Forum die letzten Wochen.

Re: Kona derzeit laut neuestem Nextmove Video nicht Bafa förderfähig

Gearsen
  • Beiträge: 932
  • Registriert: So 11. Mär 2018, 10:35
  • Hat sich bedankt: 285 Mal
  • Danke erhalten: 339 Mal
read
Allerdings. Nextmove macht vieles richtig. Ohne Nextmove hätten wir weniger E-Auto-Zulassungen in Deutschland. So ein kleiner Schnitzer kann doch jedem mal passieren. Alles gut!
06.2017: 18650 10Wh statt King Size (E-ZigaRettenLeben)
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018: Kona Elektro Premium 64kWh in Dark-Knight Metallic (Ritter der Ladesäulen)
09.2019: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 1,8kWh

Re: Kona derzeit laut neuestem Nextmove Video nicht Bafa förderfähig

USER_AVATAR
  • aruff
  • Beiträge: 403
  • Registriert: Do 20. Feb 2020, 21:42
  • Hat sich bedankt: 39 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
Kombjuder hat geschrieben: Du bist Jurist, dass du das so genau beurteilen kannst?
Nochmals, es geht nicht um aktuelle Preise.
Lese mal die anderen Beiträge.
Gut das eine Förderung der BAFA nicht von YT Beiträgen, "Selbstmeldung" oder gar Neid abhängt.

Re: Kona derzeit laut neuestem Nextmove Video nicht Bafa förderfähig

USER_AVATAR
  • Brunyev
  • Beiträge: 438
  • Registriert: Do 4. Aug 2016, 14:35
  • Wohnort: Delbrück
  • Hat sich bedankt: 180 Mal
  • Danke erhalten: 91 Mal
read
Ihr habt ja alle irgendwie recht ... :roll: :mrgreen:

Zum Thema: ... habe nach Anfrage heute von meinem Hyundai-Händler eine "interne" PDF erhalten die wie ich sie verstehe folgendes aussagt:

Der Hyundai Kona Elektro MY2020 steht schon in der Liste, einfach nur als "Kona Elektro" für 28.907,56 € BAFA Nettolistenpreis.

Auszug aus PDF:
Alle Varianten inkl. aller Pakete und Sondermodelle förderfähig

Kennzeichnung von Modelljahr 20 –Basisfahrzeugin der BAFA-Liste:
•„KONA Elektro“
Kennzeichnung von vor-Modelljahr 20 Basisfahrzeugen in der BAFA-Liste:
•„KONA Elektro TREND (100kW)“
•„KONA Elektro TREND (150kW)“
•„KONA Elektro STYLE (100kW)“
•„KONA Elektro STYLE (150kW)“
•„KONA Elektro PREMIUM (150kW)“

Es wird beim MY2020 nicht mehr in die Modelle Trend, Style & Premium unterschieden. Lediglich bis MY2019 & älter wird noch unterschieden, siehe dazu auch die Liste, aber auch da sind natürlich alle förderfähig.

Link BAFA-Liste: https://www.bafa.de/SharedDocs/Download ... File&v=105

Nur dieses AVAS/VESS wird nicht mit 100,- € gefördert.

Auszug aus PDF:
... kann für die aktuell bei der BAFA gelisteten Hyundai Fahrzeuge kein zusätzlicher Bonus von €100 für das akustischen Warnsystem AVAS beantragt werden. ...
Hoffe konnte euch beruhigen & dank an User aruff der anscheinend von Anfang an richtig lag. :thumb:

Bin gespannt wann nextmove korrigiert. ;)
Kia Soul EV Play Bj. July 2017/30kWh
KONA 64kWh MY2020 CZ Premium/Chalk White/Dach schwarz/Sitzpaket/19.02.20 bestellt/03.07.20 ausgeliefert/zugelassen
PV-Anlage 21,96 kWp mit 15,84 kWh-Speicher

Re: Kona derzeit laut neuestem Nextmove Video nicht Bafa förderfähig

USER_AVATAR
  • Teddybär1964
  • Beiträge: 628
  • Registriert: Fr 11. Aug 2017, 10:31
  • Wohnort: Immenhausen / Nordhessen
  • Hat sich bedankt: 68 Mal
  • Danke erhalten: 94 Mal
read
Wenn das so ist, dann wäre das super und ein kluger Schachzug von Hyundai um auch den 64iger Premium in die max. Förderung zu bringen.

Dann bin ich wohl doch einer "Falschinformation" von "NextMove" aufgesessen (eigentlich kenne ich von denen nur solide recherchierte Infos) und muss mich bei den Leuten entschuldigen, die von Anfang an den richtigen "Riecher" hatten - egal wie auch immer begründet.
TWIZY 06/2016 bis 04/2020
02/2018 - 03/2020 IONIQ electric Premium Blazing Yellow
03/2020 KONA Elektro Ceramic Blue - großer Akku + Trend + Navi

Re: Kona derzeit laut neuestem Nextmove Video nicht Bafa förderfähig

USER_AVATAR
  • Brunyev
  • Beiträge: 438
  • Registriert: Do 4. Aug 2016, 14:35
  • Wohnort: Delbrück
  • Hat sich bedankt: 180 Mal
  • Danke erhalten: 91 Mal
read
Schachzug ist wirklich gut wenn es so geplant war, ... who knows?
Klüger wäre es meiner Meinung nach gewesen wenn Hyundai der BAFA den neuen Kona mit "KONA Elektro 2020" oder ähnlich benannt hätte, so gäbe es keine Irritationen.

Du bist ja nicht allein der sich von nextmove hat "irritieren" lassen. Habe mich daher selbst intensiv bei meinem Händler dahinter geklemmt weil ich am 19. Februar bestellt habe & Gewissheit brauche ob der Premium nun gefördert wird und wenn wie hoch. ;) ... scheint ja alles gut zu gehen, abwarten! :thumb:
Kia Soul EV Play Bj. July 2017/30kWh
KONA 64kWh MY2020 CZ Premium/Chalk White/Dach schwarz/Sitzpaket/19.02.20 bestellt/03.07.20 ausgeliefert/zugelassen
PV-Anlage 21,96 kWp mit 15,84 kWh-Speicher

Re: Kona derzeit laut neuestem Nextmove Video nicht Bafa förderfähig

USER_AVATAR
  • Teddybär1964
  • Beiträge: 628
  • Registriert: Fr 11. Aug 2017, 10:31
  • Wohnort: Immenhausen / Nordhessen
  • Hat sich bedankt: 68 Mal
  • Danke erhalten: 94 Mal
read
Brunyev hat geschrieben: ....Klüger wäre es meiner Meinung nach gewesen wenn Hyundai der BAFA den neuen Kona mit "KONA Elektro 2020" oder ähnlich benannt hätte, so gäbe es keine Irritationen.

Du bist ja nicht allein der sich von nextmove hat "irritieren" lassen. Habe mich daher selbst intensiv bei meinem Händler dahinter geklemmt weil ich am 19. Februar bestellt habe & Gewissheit brauche ob der Premium nun gefördert wird und wenn wie hoch. ;) ... scheint ja alles gut zu gehen, abwarten! :thumb:
Da hast Du sicherlich recht, Hyundai hätte frühzeitig für Klarheit sorgen können. Traurig finde ich, dass Du als betroffener Kunde erst insistieren musstest. Soweit ist ja alles wieder gut.

Entäuscht bin ich jedoch richtig von Nextmove (da erwarte ich eigentlich auch mal eine Stellungnahme) - hätte ich mir doch ein wenig mehr Recherche gewünscht (immerhin hast Du ja auch die entsprechenden Informationen von Hyundai erhalten). Verärgert bin ich, das es wohl offensichtlich doch - wie hier an der einen oder anderen Stelle behauptet - eine billige "Panikmache" war. Da erwarte ich mehr und werde die Infos von Nextmove demnächst erst mal "filtern" bevor ich die naiv und ungeprüft "übernehme".
TWIZY 06/2016 bis 04/2020
02/2018 - 03/2020 IONIQ electric Premium Blazing Yellow
03/2020 KONA Elektro Ceramic Blue - großer Akku + Trend + Navi

Re: Kona derzeit laut neuestem Nextmove Video nicht Bafa förderfähig

USER_AVATAR
  • Brunyev
  • Beiträge: 438
  • Registriert: Do 4. Aug 2016, 14:35
  • Wohnort: Delbrück
  • Hat sich bedankt: 180 Mal
  • Danke erhalten: 91 Mal
read
Kann deine Argumentation, deinen leichten Ärger gut verstehen, finde aber das ein solches Board wie dieses auch genau dafür da ist um eben Unklarheiten zu diskutieren, korrigieren usw. usf. Bedenke bitte das wir spätestens seid Donald Trump in einer Fake News - Gesellschaft leben und daher nicht alles was in den Medien verbreitet wird unbedenklich glauben schenken können. Bei Zweifeln einer Nachricht sollte man vorsichtig versuchen Eigenrecherche zu betreiben.

Nextmove wird sicherlich seine Nachricht korrigieren so meine Info vom Händler keine FakeNews ist. ;)
Kia Soul EV Play Bj. July 2017/30kWh
KONA 64kWh MY2020 CZ Premium/Chalk White/Dach schwarz/Sitzpaket/19.02.20 bestellt/03.07.20 ausgeliefert/zugelassen
PV-Anlage 21,96 kWp mit 15,84 kWh-Speicher

Re: Kona derzeit laut neuestem Nextmove Video nicht Bafa förderfähig

USER_AVATAR
  • aruff
  • Beiträge: 403
  • Registriert: Do 20. Feb 2020, 21:42
  • Hat sich bedankt: 39 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
Brunyev hat geschrieben: Klüger wäre es meiner Meinung nach gewesen wenn Hyundai der BAFA den neuen Kona mit "KONA Elektro 2020" oder ähnlich benannt hätte, so gäbe es keine Irritationen.
Hyundai muss da gar nix melden. Es geht der BAFA nur um HSN und TSN. Und die erteilt das Kraftfahrt-Bundesamt.
Wenn Hyundai ein neues Modell bringt, benötigt der Hersteller diese beiden Kennziffern-Kombinationen vom Bundesamt.
Und das wird dann vom Bundesamt an die BAFA gemeldet. Ein Facelift ändert nichts an der Zulassung. Hyundai hat da nichts mit zu tun.

Warum nun selbsternannte Protagonisten meinen einen großen Skandal zu wittern musst Du wohl dort erfragen.
Auf jeden Fall hat der BAFA schon mal einen verlängerten Arm in nextmove gefunden, am besten noch wenn die in Zukunft, je nach Gutdünken, eine Förderung beschließen oder eben nicht. Wahrscheinlich muss dann jeder ein Fahrtenbuch führen und alle Reparaturen oder gar Erweiterungen genausten jeden Monat an die BAFA melden. Wenn dann der Preis steigt muss man wohl zurück zahlen.

Da HSN und TSN die selben sind, wie beim Kona von 2018, muss da auch nix geändert werden.
Selbst wenn dein Händler den doppelten Preis verlangt, was er darf.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Kona - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag