Kona derzeit laut neuestem Nextmove Video nicht Bafa förderfähig

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Kona derzeit laut neuestem Nextmove Video nicht Bafa förderfähig

USER_AVATAR
  • Teddybär1964
  • Beiträge: 584
  • Registriert: Fr 11. Aug 2017, 10:31
  • Wohnort: Immenhausen / Nordhessen
  • Hat sich bedankt: 63 Mal
  • Danke erhalten: 85 Mal
read
HubertB hat geschrieben: Deswegen gibt es den 2020er nicht mehr als Modell Premium. Du Kaufst den Basis-Kona und buchst das Style und Premiumpaket obendrauf.
So steht es auch auf der Rechnung.
Ich melde mich wenn das Geld von der BAFA auf meinem Konto ist.
Gut, beim 64iger ist "Trend" die Basis - aber dennoch weit unter 40.000 Euro Nettopreis. Wenn das so funktioniert, also alles weitere nur unter nicht zu berücksichtigende Zusatzausstattungen läuft ......
Dann brauchen aber - realistisch betrachtet - auch nur noch 2 Preise in der Bafa Liste für den Kona auftauchen. 39iger Basispreis und 64iger Basispreis (Trend). Derzeit wird aber noch nach Ausstattungsvariante gelistet.

Bitte unbedingt berichten, wenn der Antrag durch ist.
TWIZY 06/2016 bis 04/2020
02/2018 - 03/2020 IONIQ electric Premium Blazing Yellow
03/2020 KONA Elektro Ceramic Blue - großer Akku + Trend + Navi
Anzeige

Re: Kona derzeit laut neuestem Nextmove Video nicht Bafa förderfähig

Hell
  • Beiträge: 590
  • Registriert: Fr 15. Jun 2018, 20:08
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 42 Mal
read
HubertB hat geschrieben: Deswegen gibt es den 2020er nicht mehr als Modell Premium. Du Kaufst den Basis-Kona und buchst das Style und Premiumpaket obendrauf.
So steht es auch auf der Rechnung.
Ich melde mich wenn das Geld von der BAFA auf meinem Konto ist.
Könntest Du dann bitte Deine Rechnung (nach Unkenntlichmachung von Händler und Deinen persönlichen Daten) mal hochladen, damit für alle anderen Neubesteller eine Basis für eine von der BAFA "genehmigte" Rechnung vorliegt, die man den jeweiligen Händlern dann als Basis für die Rechnungserstellung vorgelegt werden kann?

Re: Kona derzeit laut neuestem Nextmove Video nicht Bafa förderfähig

Ronny89
  • Beiträge: 209
  • Registriert: Sa 1. Feb 2020, 13:43
  • Hat sich bedankt: 80 Mal
  • Danke erhalten: 22 Mal
read
Bei mir auf der Rechnung steht nur 64kwh Modell mit Paket style und Navi soweit ich weiß und ein Preis am Ende abzüglich alles

Der Finanzierungsvertrag gibt die Werte komplett wieder dann

Re: Kona derzeit laut neuestem Nextmove Video nicht Bafa förderfähig

USER_AVATAR
  • aruff
  • Beiträge: 270
  • Registriert: Do 20. Feb 2020, 21:42
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
Jetzt muss aber langsam auch mal gut sein.
Die BAFA interessiert sich einen Dreck für den Preis den ihr auf der Rechnung habt. Der kann bei 100.000 € liegen.
Die BAFA stellt lediglich sicher das der Herstelleranteil auf der Rechnung erscheint, damit sich das der Händler nicht in die Tasche steckt.

Gefördert wird nach TSN und HSN!
Die TSN und HSN haben sich "nicht" geändert.
Es gilt der Preis zur Markteinführung!
Der von 2018!

Der im Video erzählt Schwachsinn.

Re: Kona derzeit laut neuestem Nextmove Video nicht Bafa förderfähig

Ronny89
  • Beiträge: 209
  • Registriert: Sa 1. Feb 2020, 13:43
  • Hat sich bedankt: 80 Mal
  • Danke erhalten: 22 Mal
read
Bei 100 tausend würde sie aber glaube ich nicht fördern ;)

Immer entspannt bleiben am Stammtisch :)

Re: Kona derzeit laut neuestem Nextmove Video nicht Bafa förderfähig

USER_AVATAR
  • aruff
  • Beiträge: 270
  • Registriert: Do 20. Feb 2020, 21:42
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
Ronny89 hat geschrieben: Bei 100 tausend würde sie aber glaube ich nicht fördern ;)

Immer entspannt bleiben am Stammtisch :)
Sag mal, es ist die HSN und TSN die für die BAFA zählt.
Die sind förder fähig.
Wenn dein Händler Dir Zubehör für 150.000 € in das Auto verkauft ändert das "nichts", "gar nichts", "nix" an der Förderung!
Das ist keine Neid Diskussion!

Der BAFA geht es ausschließlich darum, das der Hersteller den "vereinbarten" Hersteller Anteil der Förderung auch wirklich an den Endkunden bezahlt.
Nichts anderes wird geprüft. Das war die Vereinbarung, der Staat erhöht die Förderung, aber eben nur wenn der Hersteller den selben Anteil davon bezahlt.
Damit diese Förderung nicht beim Händler oder in anderen dunklen Kanälen landet muss auf der Rechnung genau dieser Hersteller Anteil ausgewiesen werden.
Und weil das einige Händler immer noch nicht wissen, werden teilweise mehrere Rechnung von diesen erstellt. Geh mal davon aus, dass einige Händler Dir jovial die Hersteller Förderung als ihren "Haus"- Preisnachlasse verkaufen wollen.

Aber, ob ein Auto für die BAFA förder fähig ist oder nicht entscheidet "niemals" die Rechnung, solange der Hersteller-Anteil korrekt ausgewiesen wurde.
Für die Förderung gelten immer noch die Preise von 2018.

Erst wenn Hyundai ein neues Modell auf den Markt bringt, den Xundai, werden die einen Preis dann für dieses Modell angeben müssen.
Bis dahin, und auch danach, bleiben alle Hyndai Kona Elektro, wie 2018 angegeben, förder fähig!
Sollte Hyundai das Modell deutlich ändern, bekäme es eine neue TSN von der Zulassungsstelle.
Und, es ist die Zulassungsstelle die darüber entscheidet, nicht der Hersteller, oder Händler, und schon gar kein Blogger.
Und dann, und nur dann, müsste Hyundai den Preis für diese komplett neue Modell angeben.
Die teilen das auch nicht mit, die werden dazu aufgefordert!
Man sollte darüber auch keine Stellvertreter Diskussion führen. Der Preis, der beim Kauf vereinbart wird, hat nichts mit der Förderung zu tun.
Es wird über diese Diskussion auch nicht möglich sein weniger zu bezahlen, nicht beim Hersteller und nicht beim Händler.

Re: Kona derzeit laut neuestem Nextmove Video nicht Bafa förderfähig

Ronny89
  • Beiträge: 209
  • Registriert: Sa 1. Feb 2020, 13:43
  • Hat sich bedankt: 80 Mal
  • Danke erhalten: 22 Mal
read
Es hat ja keiner widersprochen, nur darum gebeten ganz ruhig zu bleiben lass doch andere ruhig diskutieren ;) das es wohl keine Probleme geben wird wurde ja schon ausreichend fundiert dargelegt :) alles gut

Re: Kona derzeit laut neuestem Nextmove Video nicht Bafa förderfähig

USER_AVATAR
  • aruff
  • Beiträge: 270
  • Registriert: Do 20. Feb 2020, 21:42
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
Haha, ich bin doch ganz ruhig.
Der Hyundai Kona Elektro wird in allen Ausstattungsvarianten, auch Premium, und auch im Facelift von 2020, vom Staat gefördert.

Re: Kona derzeit laut neuestem Nextmove Video nicht Bafa förderfähig

USER_AVATAR
  • Brunyev
  • Beiträge: 315
  • Registriert: Do 4. Aug 2016, 14:35
  • Wohnort: Delbrück
  • Hat sich bedankt: 103 Mal
  • Danke erhalten: 56 Mal
read
Ich frage mich dann allerdings auch warum so ein "seriöser" YT-Kanal wie nextmove derartige Nachrichten verbreitet? Es werden Käufer abgeschreckt sowie unnötig verwirrt. Recherchieren sie nicht so wie es für eine solche Plattform gehört? Denke du aruff hast diese Infos direkt von der BAFA-HP!? Das sollte NM doch auch können? Alles sehr seltsam ... abwarten ... trotzdem danke an Alle
Kia Soul EV Play Bj. July 2017/30kWh
KONA 64kWh Premium/12.11.18 bestellt/am 30.04.19 zug. ... KONA 64kWh MY2020 Premium 19.02.20 bestellt / Mai 2020/Chalk White/Dach schwarz/Sitzpaket
PV-Anlage 21,96 kWp mit 15,84 kWh-Speicher

Re: Kona derzeit laut neuestem Nextmove Video nicht Bafa förderfähig

Kombjuder
  • Beiträge: 373
  • Registriert: Mo 14. Jan 2019, 21:40
  • Wohnort: Weil am Rhein
  • Hat sich bedankt: 20 Mal
  • Danke erhalten: 42 Mal
read
Auch Nextmove sagt, wartet auf die Klärung durch die BAFA.
Juristisch ist das nicht sauber. Wäre alles kein Problem, wenn der Kona Premium damit nicht in eine andere Förderungsklasse fallen würde.
Hyundai Kona Caramic Blue, PV 5kWp
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Kona - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag