Kona derzeit laut neuestem Nextmove Video nicht Bafa förderfähig

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Kona derzeit laut neuestem Nextmove Video nicht Bafa förderfähig

USER_AVATAR
  • aruff
  • Beiträge: 403
  • Registriert: Do 20. Feb 2020, 21:42
  • Hat sich bedankt: 39 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
Es ist völlig egal was genau in Bezug auf das Fahrzeug dort steht.
Die BAFA prüft den Preis nicht!

Auf der Rechnung muss der Grundtyp des Fahrzeugs, wie in der Liste der BAFA genannt, erscheinen.
Zeile 50 für den 39 KWh Kona Electric und Zeile 51 für den 64 KWh Electric
Zusätzlich muss der Hersteller Anteil als "Brutto-Wert" aufgeführt sein, das sind 3570.- € Brutto
Ist das alles vorhanden ist alles andere auf der Rechnung irrelevant!

https://www.bafa.de/SharedDocs/Download ... File&v=129
Anzeige

Re: Kona derzeit laut neuestem Nextmove Video nicht Bafa förderfähig

Kerni_iii
  • Beiträge: 11
  • Registriert: So 11. Okt 2015, 17:05
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Nein Willkür ist es sicher nicht, sondern einfach Fehler die die Händler machen, wenn Sie die Rechnung erstellen!

Es kann so einfach sein. Gehen wir von einem Modell 2020 aus. Darum ist die Nettopreisliste von der Bafa ja aktuell auch wieder einmal zum 04.08.20 angepasst worden.

Darin gibt es nur noch 2 Varianten:

Nr. 50 = Kona Elektro 28.907,56 €
Nr. 51 = Kona Elektro DAB+ 29.285,71 €

Eine dieser beiden Varianten muss namentlich in der Rechnung genannt werden! Also nicht Kona Premium, Style oder so.

Die Ausstattungspakete können nach diesem Basispreis ausgewiesen sein, sind aber irrelvant.

Von diesem Basis Nettopreis müssen in der Rechnung mindestens 3.000.- € Herstelleranteil erkennbar abgezogen sein.

Z.B. dieser Satz: Der Nettonachlass für das Gsamtmodell beinhaltet die Herstellerbeteiligung am Umweltbonus von 3.000.- €

Dann ist für die BAFA alles klar.

Übrigens gibt es für den Kona Elektro DAB+ seit Anfang Juli auch die 100.- € für das AVAS, da nun nicht mehr abschaltbar und eine neue Typenzulassung vorliegt.

Die anderen Netto Listenpreise für den Kona sind für die Modelljahre 2019 oder Ioniq aus den ersten Jahren.

Re: Kona derzeit laut neuestem Nextmove Video nicht Bafa förderfähig

USER_AVATAR
read
@kerni_iii: Ich habe ja nichts anderes behauptet. Wobei in meinem Fall noch nicht mal ein Hinweis in der Rechnung steht, dass die 3.000 € Herstelleranteil im Nachlass enthalten sind. Da er deutlich höher ist, geht die Bafa davon aus, dass die 3.000 € abgezogen wurden.

Gem. Aussage meines Händlers gilt der Eintrag DAB+ übrigens für die in Tschechien produzierten Kona´s und die Zeile 50 für die in Korea gebauten, egal ob kleine oder große Batterie!


@anruff: Wie kommst Du denn auf diese Behauptungen?
Ich habe doch in meinem Beitrag vorher geschrieben, dass in der Rechnung für meinem 64er Kona der Preis für das nackte Basismodell (Zeile 50) angegeben ist, und das der Mehrpreis für die große Batterie im Aufpreis für die Pakete steckt. Das hat die Bafa so akzeptiert!
Und seit wann interessiert die Bafa der Brutto-Herstelleranteil? In meiner Rechnung ist lediglich der Netto-Nachlass einschließlich des Hersteller-Anteils ausgewiesen. Auch das hat der Bafa gereicht!
Vielleicht schließt Du von einem (Deinem) Einzelfall hier auf´s Grundsätzliche?
Zuletzt geändert von SpringCoud am Sa 15. Aug 2020, 15:28, insgesamt 1-mal geändert.
Kona Elektro MJ20 (Korea) 150 kW Style + Navi Paket + Teilleder in Dark Knight
EZ: 28.05.2020

Ehemals Nissan Leaf 2. ZeroEdition EZ 07/2018
2. Familienauto: Renault ZOE ZE40 in intenserot

Re: Kona derzeit laut neuestem Nextmove Video nicht Bafa förderfähig

USER_AVATAR
  • aruff
  • Beiträge: 403
  • Registriert: Do 20. Feb 2020, 21:42
  • Hat sich bedankt: 39 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
Nein, ich habe einen Bekannten der dort arbeitet. Das tut aber nichts zur Sache.
Der Herstelleranteil muss Netto gewährt werden!
Wenn es bei Dir, trotz der völlig falschen Angaben, geklappt hat dann war das der Zufall.

Re: Kona derzeit laut neuestem Nextmove Video nicht Bafa förderfähig

USER_AVATAR
read
Was ist an den Angaben in der Rechnung meines Konas bitte falsch?
Kona Elektro MJ20 (Korea) 150 kW Style + Navi Paket + Teilleder in Dark Knight
EZ: 28.05.2020

Ehemals Nissan Leaf 2. ZeroEdition EZ 07/2018
2. Familienauto: Renault ZOE ZE40 in intenserot

Re: Kona derzeit laut neuestem Nextmove Video nicht Bafa förderfähig

USER_AVATAR
  • aruff
  • Beiträge: 403
  • Registriert: Do 20. Feb 2020, 21:42
  • Hat sich bedankt: 39 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
Es gibt ein 39 KWh Modell, in der BAFA Liste die Zeile 50
Und das 64 KWh Modell in Zeile 51

Alles andere ist Blödsinn, versucht irgendetwas anders darzustellen als es in der Liste steht.
Glück das dies genehmigt wurde.

Re: Kona derzeit laut neuestem Nextmove Video nicht Bafa förderfähig

Kerni_iii
  • Beiträge: 11
  • Registriert: So 11. Okt 2015, 17:05
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
@SpringCoud: du hast bis auf die AVAS Geschichte ja auch den Antrag durchbekommen, somit bezieht sich meine Ausführung auch auf die Poster, die den Antrag nicht genehmigt bekommen habe und nicht wissen warum.

Re: Kona derzeit laut neuestem Nextmove Video nicht Bafa förderfähig

USER_AVATAR
  • tippex
  • Beiträge: 118
  • Registriert: Di 11. Feb 2020, 14:07
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Kerni_iii hat geschrieben: Nein Willkür ist es sicher nicht, sondern einfach Fehler die die Händler machen, wenn Sie die Rechnung erstellen!

Es kann so einfach sein. Gehen wir von einem Modell 2020 aus. Darum ist die Nettopreisliste von der Bafa ja aktuell auch wieder einmal zum 04.08.20 angepasst worden.

Darin gibt es nur noch 2 Varianten:

Nr. 50 = Kona Elektro 28.907,56 €
Nr. 51 = Kona Elektro DAB+ 29.285,71 €

...

Die anderen Netto Listenpreise für den Kona sind für die Modelljahre 2019 oder Ioniq aus den ersten Jahren.

Das ist ja witzig.
Und woher konnte ich bei Antragstellung Mitte Mai 2020 dies wissen?
:?:

Re: Kona derzeit laut neuestem Nextmove Video nicht Bafa förderfähig

USER_AVATAR
  • tippex
  • Beiträge: 118
  • Registriert: Di 11. Feb 2020, 14:07
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Und hier im Forum wurde das auch ander kommuniziert und erschien mir logisch.
Nur der BAFA nicht.
aruff hat geschrieben: In der BAFA Liste steht:
31 Hyundai KONA Elektro 28.907,56 23.126,05
32 Hyundai KONA Elektro Premium (150kW) 38.319,33 30.655,46
33 Hyundai KONA Elektro Style (100kW) 32.016,81 25.613,45
34 Hyundai KONA Elektro Style (150kW) 35.714,29 28.571,43
35 Hyundai KONA Elektro Trend (100kW) 29.075,63 23.260,50
36 Hyundai KONA Elektro Trend (150kW) 32.773,11 26.218,49

Diese Preise und Ausstattungsvarianten wurden 2018 vom Kraftfahrt-Bundesamt ermittelt.
Es ist möglich einen Kona ohne Trend oder Style zu bestellen.
Das ist dann der Kona Elektro.
Alle anderen Varianten sind selbsterklärend.
Mit einem Facelift gibt es keine Änderung an dieser Bezeichnung oder den Preisen.

Re: Kona derzeit laut neuestem Nextmove Video nicht Bafa förderfähig

USER_AVATAR
  • Teddybär1964
  • Beiträge: 628
  • Registriert: Fr 11. Aug 2017, 10:31
  • Wohnort: Immenhausen / Nordhessen
  • Hat sich bedankt: 68 Mal
  • Danke erhalten: 94 Mal
read
Ich weiss ganz genau, warum mein Antrag nicht "durchgegangen" ist (knapp 500 € zu hohen Basispreis in der Rechnung angegeben) - aber mach das mal einem Autoverkäufer klar, der vermutlich zu 95% Verbrenner verkauft. Zudem lagen die neuen Preise meine Erinnerung nach Anfang März 2020 überhaupt noch nicht vor (BAFA). Ich musste jetzt zum 3. Mal die Rechnung monieren, weil einfach immer wieder etwas nicht passt.

Man könnte natürlich auch mal darüber nachdenken, ob das Ganze nicht doch etwas unbürokratischer geht. So lange das Fahrzeug grundständig vom Preis und dem Nachlass innerhalb der Richtlinien liegt, wozu diese Rechenakrobatik ?

Ich hab's hier schon mehrfach geschrieben, dass man leider pingelig genau darauf achten sollte, dass der offizielle Preis aus der BAFA-Liste in der Rechnung erscheinen muss - egal wie das Auto letztlich ausgestattet ist. Mag sein, das der Eine oder Andere auch anders zum Bewilligungsbescheid gekommen ist - aber dann hat er einfach Glück gehabt.

Nur Mal so am Rande: mein Förderantrag für meinen IONIQ im Frühjahr 2018 war völlig problemfrei und wurde zügig bewilligt - trotzdem die Rechnung auch nicht 100% "fehlerfrei" war.
TWIZY 06/2016 bis 04/2020
02/2018 - 03/2020 IONIQ electric Premium Blazing Yellow
03/2020 KONA Elektro Ceramic Blue - großer Akku + Trend + Navi
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Kona - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag