Heizung

Re: Heizung

menu
Elektro-Else
    Beiträge: 51
    Registriert: Di 13. Aug 2019, 20:46
    Hat sich bedankt: 23 Mal
    Danke erhalten: 21 Mal
folder So 17. Nov 2019, 09:54
Gerald hat geschrieben:
So 17. Nov 2019, 09:18
Bibl hat geschrieben:
Di 12. Nov 2019, 12:51
Ich habe gestern das Video von ElectricDave gesehen (https://www.youtube.com/watch?v=IDkM0EkxVC4) und heute morgen mal mit AC probiert... Die Heizleistung bleibt bei ca. 400 Watt und es wird erst nach einiger Zeit warm (eben wie beim Verbrenner). Vielleicht ist das ja die Einstellung, die du gerne hättest?
Das Video habe ich auch gesehen und dann auch getestet. Bei ECO wird anfangs auch das Heizelement verwendet. Bei mir ist die Heizleistung auf bis zu 3,7kW gestiegen. Stellt man von Anfang an auf AC, also ohne AUTO und HEAT, wird nur die Wärmepumpe verwendet, also sparsamer. Nachteil: Es dauert länger, bis es warm wird. Somit nur für Sparfüchse. ;)

Ob man das direkt auf den Kona übertragen kann, weiß ich nicht. Sparen muss man ja bei den 64kWh eh kaum. Habe aber in den letzten Tagen verschiedene Einstellungen ausprobiert (mir ging es ausschließlich um möglichst schnelles Aufheizen) und das Schnellste ist:

Front - Heat - AC aus - Driver only (wenn alleine).

Gestern, bei einem Grad Celsius, dauerte es eine gute Minute, bis es muckelig warm war.
:-)
Premium 64kWh - 11,7kWh Verbrauch (7.3tkm)
Anzeige

Re: Heizung

menu
Whitesnake
    Beiträge: 88
    Registriert: Fr 4. Jan 2019, 05:29
    Hat sich bedankt: 20 Mal
    Danke erhalten: 17 Mal
folder So 17. Nov 2019, 10:12
Also ich hab jetzt nachgesehen: ich hab definitiv eine Wärmepumpe und bei mir passiert bei passiert nur bei AC gar nichts. Ich muss Heat dazunehmen.

Re: Heizung

menu
Läufer2
    Beiträge: 15
    Registriert: Mo 12. Aug 2019, 23:21
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal
folder So 17. Nov 2019, 10:17
Whitesnake hat geschrieben:
So 17. Nov 2019, 10:12
Also ich hab jetzt nachgesehen: ich hab definitiv eine Wärmepumpe und bei mir passiert bei passiert nur bei AC gar nichts. Ich muss Heat dazunehmen.
Welche Temperatur hast Du der AC mit auf dem Weg gegeben?
Kona, Premium 😃64Kwh Batterie

Re: Heizung

menu
Benutzeravatar
folder So 17. Nov 2019, 10:25
Whitesnake hat geschrieben:
So 17. Nov 2019, 10:12
Also ich hab jetzt nachgesehen: ich hab definitiv eine Wärmepumpe und bei mir passiert bei passiert nur bei AC gar nichts. Ich muss Heat dazunehmen.
Bei mir auch nicht. Erst wenn ich schon etwa 15min unterwegs bin kann ich auf A/C only gehen und dann zieht die Wärmepumpe alleine etwa 800-1000W. (2 bis 5 Grad Außentemperatur)

Allerdings läuft die Wärmepumpe im Auto-Modus definitiv mit - das kann man am drehenden Lüfter sehen und an den Kühlmittelleitungen zum Wärmetauscher auch "erfühlen".
Hyundai Kona 64kWh Style seit 06/2019

Re: Heizung

menu
TorstenW
    Beiträge: 557
    Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
    Hat sich bedankt: 15 Mal
    Danke erhalten: 121 Mal
folder So 17. Nov 2019, 10:40
Moin,

also meine Climatronic hat eine Taste, auf der steht: "AUTO". Diese drücke ich und lasse die Automatik ihre Arbeit machen. ;)
Diese macht sie nach meinem Dafürhalten richtig gut und auch (so} sparsam (wie möglich).
Wenn man wirklich 0,wasweissich kWh sparen will, dann muss man die Heizung ausschalten und frieren.

Grüße
Torsten

Re: Heizung

menu
Gearsen
    Beiträge: 460
    Registriert: So 11. Mär 2018, 10:35
    Hat sich bedankt: 98 Mal
    Danke erhalten: 143 Mal
folder So 17. Nov 2019, 11:37
TorstenW hat geschrieben:
So 17. Nov 2019, 10:40
Moin,

also meine Climatronic hat eine Taste, auf der steht: "AUTO". Diese drücke ich und lasse die Automatik ihre Arbeit machen. ;)
Diese macht sie nach meinem Dafürhalten richtig gut und auch (so} sparsam (wie möglich).
Wenn man wirklich 0,wasweissich kWh sparen will, dann muss man die Heizung ausschalten und frieren.

Grüße
Torsten
Genau so sieht es aus!

Klima auf AUTO. Das funktioniert hervorragend gut und ist auch sparsam, wenn man eine Wärmepumpe hat (Ausstattungsvariante Style oder Premium).
Macht euch nichts vor. Im Winter muss man heizen und das benötigt mehr Energie als im Sommer. Ob nun lange wenig Energie, oder kurz viel und später sehr wenig, ist doch echt egal.

Wenn ihr euch mit möglichst wenig Energie fortbewegen wollt, dabei noch wenig Platz einnehmen wollt, fahrt ein elektrisches Einrad. Das braucht auf 100km nur 1-2kWh. :mrgreen: Ach, warte. Das ist ja in Deutschland verboten! :evil:
06.2017: 18650 10Wh statt King Size (Verbrenner im Gesicht durch MTL und DL abgelöst)
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018: Kona Elektro Premium 64kWh in Dark-Knight Metallic (Ritter der Ladesäulen)
09.2019: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh

Re: Heizung

menu
Whitesnake
    Beiträge: 88
    Registriert: Fr 4. Jan 2019, 05:29
    Hat sich bedankt: 20 Mal
    Danke erhalten: 17 Mal
folder Mo 18. Nov 2019, 07:25
Danke für die Belehrung. Über die Benutzungsart meines Fahrzeug entscheide im Rahmen der Gesetze ich.

Re: Heizung

menu
TorstenW
    Beiträge: 557
    Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
    Hat sich bedankt: 15 Mal
    Danke erhalten: 121 Mal
folder Mo 18. Nov 2019, 07:41
Moin,

das hat nix mit Belehrung zu tun. Sorry, wenn das so rüber gekommen ist.
Aber die Automatik macht nun mal fast das Optimum. Alles andere ist Spielerei, die womöglich noch vom Fahren ablenkt, nur um eben ein Minimum zu sparen.
Ich habe das bei meinem Stromi (Ioniq) mal probiert.
Wenn die Heizung läuft, dann verringert sich die (angezeigte) Reichweite um (angenommen) 5km.
Schalte ich die Heizung aus, sind es 5km mehr. Schalte ich dann manuell AC an, sind es wieder genau diese 5km, die weniger angezeigt werden.
Damit ist der (Verbrauchs)Unterschied zwischen Heizung und Wärmepumpe eher im akademischen Bereich zu finden. ;)
Deshalb läuft die Climatronic auf AUTO, färdsch.

Grüße
Torsten

Re: Heizung

menu
Benutzeravatar
    squirrel
    Beiträge: 62
    Registriert: Do 15. Mär 2018, 10:36
    Wohnort: Winterberg ZH (CH)
    Hat sich bedankt: 17 Mal
    Danke erhalten: 9 Mal
folder Mo 18. Nov 2019, 08:07
TorstenW hat geschrieben:
Mo 18. Nov 2019, 07:41
Moin,

das hat nix mit Belehrung zu tun. Sorry, wenn das so rüber gekommen ist.
Aber die Automatik macht nun mal fast das Optimum. Alles andere ist Spielerei, die womöglich noch vom Fahren ablenkt, nur um eben ein Minimum zu sparen.
Ich habe das bei meinem Stromi (Ioniq) mal probiert.
Wenn die Heizung läuft, dann verringert sich die (angezeigte) Reichweite um (angenommen) 5km.
Schalte ich die Heizung aus, sind es 5km mehr. Schalte ich dann manuell AC an, sind es wieder genau diese 5km, die weniger angezeigt werden.
Damit ist der (Verbrauchs)Unterschied zwischen Heizung und Wärmepumpe eher im akademischen Bereich zu finden. ;)
Deshalb läuft die Climatronic auf AUTO, färdsch.

Grüße
Torsten
Ja, ich machte die genau gleichen Erfahrungen (AUTO und 22°). Dies ist übrigens auch die Empfehlung von Hyundai (siehe Anhang).
-Peter-
Dateianhänge
Unbenannt.JPG
HYUNDAI Kona EV Vertex 64 kW
HAIBIKE Sduro Elektro-Mountainbike
9 kW auf dem Dach
ab 2020: 15 kWh Speicher im Keller
Erdsonde-Wärmepumpe im Keller (120m)
Aktuell -> 12,9 kWh Verbrauch, NEU - ab 10.12.19 -> 16,8 kWh

Re: Heizung

menu
Helfried
folder Mo 18. Nov 2019, 08:09

TorstenW hat geschrieben: Wenn die Heizung läuft, dann verringert sich die (angezeigte) Reichweite um (angenommen) 5km.
Schalte ich die Heizung aus, sind es 5km mehr. Schalte ich dann manuell AC an, sind es wieder genau diese 5km, die weniger angezeigt werden.
Damit ist der (Verbrauchs)Unterschied zwischen Heizung und Wärmepumpe eher im akademischen Bereich zu finden. ;)
Und wer den Stromverbrauch seines Autos über die angezeigte Restreichweite misst, hat von Strom eine Ahnung wie meine Schwester. :)
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Kona - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag