Heizung

Re: Heizung

menu
Benutzeravatar
folder Mo 18. Nov 2019, 08:55
Mir geht es nicht darum die Klimaautomatik zu überlisten um noch ein paar Watt Strom zu sparen. Ich möchte als technikaffiner Mensch einfach nur wissen wie das Auto (und in diesem Fall die Klimaanlage/Wärmepumpe) funktioniert.

Klar könnte ich sagen "Hey, die Automatik funktioniert ja." Aber das ist nicht mein Anspruch. Ich würde gerne die Zusammenhänge verstehen warum die Automatik tut was sie tut.

Und vielleicht bringt es ja sogar was wenn ich dem Schrauber bei einem Defekt genauere Informationen für eine Diagnose geben kann.

Just my 2 cents.
Hyundai Kona 64kWh Style seit 06/2019
Anzeige

Re: Heizung

menu
Gearsen
    Beiträge: 514
    Registriert: So 11. Mär 2018, 10:35
    Hat sich bedankt: 122 Mal
    Danke erhalten: 162 Mal
folder Mo 18. Nov 2019, 10:44
tscheckoff hat geschrieben:
Mo 18. Nov 2019, 08:55
Mir geht es nicht darum die Klimaautomatik zu überlisten um noch ein paar Watt Strom zu sparen. Ich möchte als technikaffiner Mensch einfach nur wissen wie das Auto (und in diesem Fall die Klimaanlage/Wärmepumpe) funktioniert.

Klar könnte ich sagen "Hey, die Automatik funktioniert ja." Aber das ist nicht mein Anspruch. Ich würde gerne die Zusammenhänge verstehen warum die Automatik tut was sie tut.

Und vielleicht bringt es ja sogar was wenn ich dem Schrauber bei einem Defekt genauere Informationen für eine Diagnose geben kann.

Just my 2 cents.
Geht zwar nicht um die Heizung, aber hier wird gut ersichtlich, wie die Kühlmittel-Erwärmung/Kühlung mit Heizer und Wärmepumpe aufgebaut ist:
Exclusive: details on Hyundai’s new battery thermal management design
(Leider nur in englisch/koreanisch)

LG
Gearsen
06.2017: 18650 10Wh statt King Size (Verbrenner im Gesicht durch MTL und DL abgelöst)
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018: Kona Elektro Premium 64kWh in Dark-Knight Metallic (Ritter der Ladesäulen)
09.2019: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh

Re: Heizung

menu
TorstenW
    Beiträge: 956
    Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
    Hat sich bedankt: 32 Mal
    Danke erhalten: 244 Mal
folder Mo 18. Nov 2019, 10:53
Moin,
Helfried hat geschrieben:
Mo 18. Nov 2019, 08:09
Und wer den Stromverbrauch seines Autos über die angezeigte Restreichweite misst, hat von Strom eine Ahnung wie meine Schwester. :)
Du bist ja ein richtiger Auskenner! Bild
Es ging um den VerbrauchsUNTERSCHIED zwischen Heizung und Wärmepumpe, nicht um die Messung des Stromverbrauchs. :roll:
Dieser Unterschied ist nun mal minimal.
tscheckoff hat geschrieben:
Mo 18. Nov 2019, 08:55
Und vielleicht bringt es ja sogar was wenn ich dem Schrauber bei einem Defekt genauere Informationen für eine Diagnose geben kann.
Du bereitest Dich schonmal auf Defekte vor?! Respekt!

Grüße
Torsten

Re: Heizung

menu
Benutzeravatar
folder Mo 18. Nov 2019, 11:20
Geht zwar nicht um die Heizung, aber hier wird gut ersichtlich, wie die Kühlmittel-Erwärmung/Kühlung mit Heizer und Wärmepumpe aufgebaut ist:
Exclusive: details on Hyundai’s new battery thermal management design
(Leider nur in englisch/koreanisch)
Jupp, kannte ich schon. Habe die Funktion der Batterieheizung auch schon anhand der Ladelogs von EVNotify nachvollziehen können.

Du bereitest Dich schonmal auf Defekte vor?! Respekt!

Nicht ganz. Das Ganze hat den Nebeneffekt, dass ich vorbereitet bin FALLS es zu einem Defekt kommt. Wenn man selbst eine grundlegende Vorstellung von der Funktion der defekten Baugruppe hat spart das u.U. Zeit und verhindert Missverständnisse.

Aber primär mache ich das weil es mich interessiert.
Hyundai Kona 64kWh Style seit 06/2019

Re: Heizung

menu
TorstenW
    Beiträge: 956
    Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
    Hat sich bedankt: 32 Mal
    Danke erhalten: 244 Mal
folder Mo 18. Nov 2019, 11:28
Moin,

als (klugscheißernder) Kunde erntet man von den Technikern, wenn man sie überhaupt direkt zu Gesicht bekommt, maximal ein freundliches Augenrollen. Deshalb halte ich mich mit solchen Tipps geflissentlich zurück.

Grüße
Torsten

Re: Heizung

menu
Benutzeravatar
    Bibl
    Beiträge: 62
    Registriert: Do 28. Mär 2019, 09:46
    Hat sich bedankt: 8 Mal
    Danke erhalten: 30 Mal
folder Mo 18. Nov 2019, 11:31
TorstenW hat geschrieben:
Mo 18. Nov 2019, 11:28
Moin,

als (klugscheißernder) Kunde erntet man von den Technikern, wenn man sie überhaupt direkt zu Gesicht bekommt, maximal ein freundliches Augenrollen. Deshalb halte ich mich mit solchen Tipps geflissentlich zurück.

Grüße
Torsten
Da sind meine Erfahrungen anders... teilweise waren die Techniker sogar erstaunt und haben dann gezielt nach einem Fehler suchen können. Andererseits wurde ich aber auch oft "beschissen"... Kein Update, dennoch in Rechnung gestellt, etc. - beim Kona glücklicher Weise noch nicht! ;-)
NIU N1s [bis 02.2019]
NIU N-Pro
Bild
Hyundai KONA Elektro
Bild

Re: Heizung

menu
Benutzeravatar
folder Mo 18. Nov 2019, 11:37
Ich habe die Erfahrung gemacht dass es den Schraubern durchaus hilft wenn man zumindest den Fehler genau beschreiben kann. Zumindest etwas mehr als ein "funktioniert nicht mehr" oder "Geräusch kommt von irgendwo hinten links" darf IMHO durchaus kommen.

Letztendlich gilt auch hier: der Ton macht die Musik. Wer durch überhebliches Auftreten, am besten schon mit einer kompletten Fehlerdiagnose dem Servicemenschen schon den genauen Reparaturvorgang inklusive Teilenummern vorschreibt, ist mit einem Augenrollen noch gut bedient.

Aber das ist jetzt schon ziemlich OT.
Hyundai Kona 64kWh Style seit 06/2019

Re: Heizung

menu
Benutzeravatar
folder Mo 18. Nov 2019, 12:04
Back to topic:

für Diejenigen, die mal die Funktion der Wärmepumpe testen wollen habe ich mal eine Aufnahme mit der Wärmebildkamera gemacht:
20191118-125432.jpg
20191118-125432.jpg (102.49 KiB) 333 mal betrachtet
Umgebungstemperatur war etwa 14°C, seit etwa 2min war die Klimaanlage auf Auto, Fahrmodus war auf ECO.
Rot markiert der wärmste Punkt (die Leitung geht in den Inneraum zum Wärmetauscher), grün die Leitung zum Außenwärmetauscher.
Deutlich zu sehen die Temperaturdifferenz. Im Kühlmodus sollte dann warm und kalt vertauscht sein.

Wer selbst Hand anlegen möchte: bitte unbedingt auf den drehenden Lüfter aufpassen, und auch bei den Leitungen etwas vorsichtig sein da die Temperaturen durchaus extremer sein könnten. Am besten ein Infrarotthermometer benutzen.
Hyundai Kona 64kWh Style seit 06/2019

Re: Heizung

menu
YesYesYo
    Beiträge: 42
    Registriert: So 28. Okt 2018, 16:47
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 3 Mal
folder Mo 18. Nov 2019, 13:10
Sehr informativ der Thread
Ich muss gestehen, dass ich es wohl auch „falsch“ mache.
Ich hab die Klima im Eco Modus (da sie mir im
Sommer selbst auf Stufe 1 zu arg geblasen hat)

Seit es kalt ist, fahr ich mit Heat (eco Modus)
Und bin nie auf die Idee gekommen, dass aus zu stellen

Probier es morgen früh aber dann mal mit Automatik ohne heat (sobald es warm ist)
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Kona - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag