Seite 2 von 4

Re: SCC nicht verfügbar

Verfasst: Mo 20. Mai 2019, 13:31
von Gearsen
ChristianHarm hat geschrieben:
Mo 20. Mai 2019, 11:09
Hallo Gearsen,

auch hier vielen Dank. :D
Ich kann gerade nicht sagen, wann ich jeweils das letzte Mal das Fahrzeug gewaschen habe. Es kann natürlich sein,
das gerade bei gutem Wetter vielleicht ein paar Fliegenkadaver am Sensor klebten. Aber dann sollte es doch vermutlich
dauerhaft nicht funktionieren, oder?
Werde mal beobachten, ob es nach einer Wäsche weniger häufig passiert. (Ist allerdings auch schon wieder ein paar Tage
her, dass ich das das letzte Mal hatte.)
Ansonsten werde ich tatsächlich mal zur Werkstatt fahren.

Vielen Dank!!!

LG
Christian

PS: Falls Du gerade noch eine Minute Zeit hast - ich habe schon im Ioniq Forum gelesen, das einige unzufrieden sind mit
der Lane Control. Auch ich muss regelmäßig aktiv und durchaus etwas kräftiger das Lenkrad bewegen, damit nicht die
Warnung erscheint, die Hände am Lenkrad zu behalten. Einfaches auflegen der Hände am Lenkrad reicht nicht. Selbst
bei sehr gut sichtbaren Markierungsstreifen auf einer gut ausgebauten Autobahn bei gutem Wetter ist das so. Das kann
manchmal sehr anstrengend sein und verleitet dazu, die LC abzuschalten. Weißt Du, ob man in der Werkstatt etwas an der
Sensorempfindlichkeit justieren kann?

LG
Christian
Ob man da was an der Sensorik ändern könnte oder sollte, kann ich nicht sagen. Ich bin eher so ein linksbündiger Fahrer, also habe ich meine linke Hand links unten im Lenkrad und den Ellbogen auf der Türarmablage, wenn ich den adaptiven Tempomat auf der Autobahn an habe, und über immer so ein wenig Druck nach links aus. Sozusagen ein ewiges Gegenanlenken gegen die Lenkautomatik. Nicht dauerhaft, aber oft genug, damit das Warnklingeln und die Warnmeldung nicht andauernd erscheint. Gewöhnt man sich dran. Ich finde es OK so.

Re: SCC nicht verfügbar

Verfasst: Mo 20. Mai 2019, 20:44
von gregori2410
Über dieses Problem habe ich mich maßlos geärgert und ich habe ca. 10.000 km gebraucht, bis ich drauf gekommen bin, woran es liegt. Die Logik der ACC ist nämlich nicht ganz nachvollziehbar.
Wenn man leicht "Gas" gibt und dann die ACC aktivieren will, verweigert sie manchmal den Dienst.
Die Lösung ist, einfach kurz runter vom Gas und dann Geschwindigkeit einstellen.

Ähnliche Problemchen hatte ich mit anderen Autos meiner letzten Jahre auch immer wieder. Volvo CX70 2012, ACC rabiat beschleunigend und abbremsend. VW Passat 2017, hat nur funktioniert, wenn absolut kein Niederschlag zu bemerken war. Mercedes E 2015, hat sich nur bei (zu) großem Abstand zum Vordermann aktivieren lassen.

Re: SCC nicht verfügbar

Verfasst: Mo 20. Mai 2019, 21:00
von Helfried
ChristianHarm hat geschrieben:
Mo 20. Mai 2019, 11:09
Weißt Du, ob man in der Werkstatt etwas an der Sensorempfindlichkeit justieren kann?
Da ist kein Sensor, der misst, ob du die Hand am Lenkrad liegen hast. Das Lenkrad muss stets ein bisschen gedreht werden, das kann man nicht weniger empfindlich messen.

Re: SCC nicht verfügbar

Verfasst: Mo 20. Mai 2019, 21:08
von Grobi2
Ausfall SCC hatte ich auch schon einmal. Bei der nächsten Fahrt war dann alles wieder normal.

Gruß GROBI2

Re: SCC nicht verfügbar

Verfasst: Di 21. Mai 2019, 00:08
von ChristianHarm
Hallo ihr lieben,

vielen Dank für die Tips!
@ Gearsen: Werde das mal ausprobieren. Obwohl ich eher ein Rechts-Fahrer bin. 😃
@ Gregori2410: Hatte letztes Jahr den V60, IMMER OHNE ACC - Lebensgefährlich! 😃
Werde das mit dem Gas wegnehmen mal versuchen...

Vielen Dank euch!

LG
Christian
PS: Bin zu blöd, die Emojis kleiner zu machen... 😂
@ Gearsen: Spoiler - verschließen von innen hat funktioniert 😃

Re: SCC nicht verfügbar

Verfasst: Mi 22. Mai 2019, 19:36
von ChristianHarm
Hallo ihr Lieben,

habe des Rätsels Lösung gefunden. Ratet mal, was die Ursache war:
ICH!!! VOLLHONK!!!
Frontend Error, oder auf neudeutsch d.a.U. (dümmster anzunehmender User) :oops:
Wenn man den Tempomaten aktiviert, und die Geschwindigkeit einstellt, sollte man den
Hebel / Schalter am Lenkrad auch nach UNTEN drehen, dahin, wo SET steht.
Ich hatte mich, aus welchen Gründen auch immer schon daran gewöhnt, den Hebel / Schalter
nach oben zu drücken. Also da, wo MEM steht, was soviel wie Memory / Speicher heißt.
Wenn man aber vorher den Automaten deaktiviert hatte, kann das Auto logischerweise nicht
auf den gespeicherten Wert zurück, weil kein gespeicherter Wert da ist...

Habe das heute mehrere Male ausprobiert, und konnte den Fehler jedesmal reproduzieren.

Also manchmal ist es echt hilfreich, das Teil zwischen den Ohren auch seinem eigentlichen
Zweck zuzuführen. :D :D :D

Auf jeden Fall nochmal danke für Eure Hilfe!

LG
Christian

Re: SCC nicht verfügbar

Verfasst: Mi 22. Mai 2019, 20:24
von AngryC
Das ist mir bei der Probefahrt auch passiert. ich finde da sollte eine andere Fehlermeldung kommen statt einfach nur „SCC nicht verfügbar“

Re: SCC nicht verfügbar

Verfasst: Mi 22. Mai 2019, 21:36
von ChristianHarm
@ AngryC,

da hast Du nicht ganz unrecht, vielleicht einfach gar keine Meldung...

LG
Christian

Re: SCC nicht verfügbar

Verfasst: Do 23. Mai 2019, 09:35
von oscar70
hatte auch ab und an das problem. habe dann von einem anderen fahrer erfahren, dass bei ihm das nummernschild, bzw die halterung mit dem unteren balken, gestört hat. habe dann das nummernschild vorn ohne rahmen an der halterung festgeschraubt. seit dem nicht wieder aufgetreten.

Re: SCC nicht verfügbar

Verfasst: Do 23. Mai 2019, 19:42
von ChristianHarm
Hallo Oscar70,

sollte das Problem bei mir noch einmal auftauchen, werde ich das mal versuchen.
Vielen Dank für den Tip!

LG
Christian