Was machen vom Ioniq-auf-Kona-Umsteiger mit ihrem Ioniq?

Re: Was machen vom Ioniq-auf-Kona-Umsteiger mit ihrem Ioniq?

menu
justmike
folder Mo 5. Nov 2018, 09:05
Wenn jemand Interesse an einem 13 Jahre alten Golf V 2.0 FSI mit defektem Simmerring und defektem Kombi-Instrument hat, bitte bei mir melden :mrgreen:

Ich denke, dass die Fahrzeuge nächstes Jahr noch recht wertstabil sein werden. Danach wird es sicher vermutlich ändern, weil technisch neuere Fahrzeuge erhältlich sein werden. Wenn mir der Kona nicht zusagt, werde ich ihn nach einem halben Jahr auch wieder abstoßen.
Anzeige

Re: Was machen vom Ioniq-auf-Kona-Umsteiger mit ihrem Ioniq?

menu
Wiese
    Beiträge: 1093
    Registriert: Di 14. Mär 2017, 18:01
    Wohnort: Stutensee
    Hat sich bedankt: 6 Mal
    Danke erhalten: 106 Mal
folder Mo 5. Nov 2018, 09:19
Hallo zusammen

ich denke dass die geringen Wertverluste durch die extrem kangen Lieferzeiten entstehen.
Ich überlege gerade, was ich tun würde, wenn mein Alter z.B. durch einen Unfall geschrottet wird. Ich will unbedingt einen Ioniq und warte auf das aufgefrischte Modell. Was also tun, wenn man schnell einen Neuen braucht? Ich müsste dann entweder einen älteren Verbrenner kaufen um während der Wartezeit auf den Neuen wenig Verlust zu haben, oder eben einen noch recht neuen Ioniq, und auf den größeren Akku verzichten. Für mein EGO eine schwere Entscheidung, denn ich habe jedem der es hören wollte gesagt, dass ich nie mehr einen Verbrenner kaufe.
Und dann gibt es da noch die Ungeduldigen die wegen der schnellen Verfügbarkeit gerne ein bis 2 Jahre alte (junge) Fahrzeuge kaufen.
Umweltrelevantes: ab 2007 5,76 kWp PV, ab 2008 Naturstromkunde, ab 2009 20m² Thermie, ab Mai 2006 Honda Civic Hybrid
Eine Frau, 2 Kinder, 3 Enkel, eine Katze :old:

Re: Was machen vom Ioniq-auf-Kona-Umsteiger mit ihrem Ioniq?

menu
Benutzeravatar
    NortonF1
    Beiträge: 316
    Registriert: Mi 14. Mai 2014, 12:45
folder Mo 5. Nov 2018, 20:33
umrath hat geschrieben:
NortonF1 hat geschrieben:Premium, weiß, foliert vorne und Scheiben hinten, 25.500km, AHK, für 27.500 €.
Da wäre mehr drin gewesen.
Weiß ich, aber ich habe etwas Zeitdruck gehabt weil ich diese Woche auf eine 3-wöchige Kreuzfahrt gehe und mein Kona schon beim Sangl auf die Abholung wartet.

Und der Käufer war mir sehr sympatisch.

Re: Was machen vom Ioniq-auf-Kona-Umsteiger mit ihrem Ioniq?

menu
rsiemens
    Beiträge: 354
    Registriert: Mi 20. Jun 2018, 20:52
    Hat sich bedankt: 86 Mal
    Danke erhalten: 21 Mal
folder Mo 5. Nov 2018, 21:02
justmike hat geschrieben:Wenn mir der Kona nicht zusagt, werde ich ihn nach einem halben Jahr auch wieder abstoßen.
welche Alternative? Model 3?
31234 Edemissen bei Peine / Niedersachsen
- Ab 15.11.2018: Kona 64 kWh Premium
- August - Oktober 2018: ZOE R90 41kWh
- Seit 07/2017: Yaris Hybrid
- Seit 2013: EFH mit PV 5,8 kWp

Re: Was machen vom Ioniq-auf-Kona-Umsteiger mit ihrem Ioniq?

menu
Benutzeravatar
folder Di 6. Nov 2018, 12:32
NortonF1 hat geschrieben:Und der Käufer war mir sehr sympatisch.
Da kann man mal sehen, dass Nettigkeit und Umgangsformen Geld sparen können. ;)
Alles richtig gemacht.
Es grüßt der Norman

Smart ED3, Ioniq, MX 90D, e-tron 55
2 x Kona bestellt

Re: Was machen vom Ioniq-auf-Kona-Umsteiger mit ihrem Ioniq?

menu
michaell
    Beiträge: 1466
    Registriert: Fr 28. Nov 2014, 16:26
    Wohnort: 90765 Fürth
    Danke erhalten: 1 Mal
    Website
folder Di 6. Nov 2018, 14:46
ich steige nicht um 8-)

Ich hole den Kona zusätzlich :lol:

Dann sind alle Firmen PKW auf Elektro umgestellt
ZOE intens seit 11/2014, IONIQ Style Orange seit 11/2017
KONA seit 12/2018
Info (at) Solar-lamprecht.de

Re: Was machen vom Ioniq-auf-Kona-Umsteiger mit ihrem Ioniq?

menu
Benutzeravatar
    akikomii
    Beiträge: 93
    Registriert: Di 1. Aug 2017, 14:55
    Wohnort: GG
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Di 13. Nov 2018, 15:06
rsiemens hat geschrieben:
justmike hat geschrieben:Wenn mir der Kona nicht zusagt, werde ich ihn nach einem halben Jahr auch wieder abstoßen.
welche Alternative? Model 3?
Gute Frage! Ich habe den Kona (64kw/h) auch Probe gefahren. (Btw. der Wagen war voll geladen bei Übergabe und die angezeigten 400+ Kilometer Reichweite geben mir schon zu denken ... im Vergleich was mir mein Ioniq so anzeigt) Und die Frage, was wird den Inoiq ersetzen ist gar spontan zu beantworten. Der Ioniq mit größerem Akku, der Kona oder evtl. der Tesla Model 3 (Basis - bin gespannt wann die offiziellen Deutschen Preise bekannt werden) ????
Ioniq Premium bestellt 12.06.2017 | Unverbindlicher Termin 13.12.2017 | -> Prognose 31.12.2017 | Abgeholt am 12.01.2018

Re: Was machen vom Ioniq-auf-Kona-Umsteiger mit ihrem Ioniq?

menu
Benutzeravatar
folder Mi 14. Nov 2018, 08:57
Den gebrauchten Ioniq zum Neupreis verkaufen hat seinen Reiz, aber mangels echter Alternaitve für mich sinnlos. Ich fahre den Ioniq bis mindestens 2022 und VW die diversen ID-Modelle rausbringt bzw. die Auswahl an EV generell besser ist. Der Kona ist für mich keine Alternative zum Ioniq. Der Kona ist kleiner mit größerem Akku und ohne technische Weiterentwicklung. Größerer Akku ist für mich "nice to have" aber ohne praktischen Wert und eine tote Investiton, da ich mit dem Ioniq höchstens einmal die Woche an die Ladesäule muss und dann noch mindenstens 30% SoC habe.
Das für mich bis jetzt interessanteste und anvisierte EV ist der ID Buzz. Und bis dahin werden die Moneten angelegt und vermehrt. Hin und her macht nur die Taschen leer :D
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung

Re: Was machen vom Ioniq-auf-Kona-Umsteiger mit ihrem Ioniq?

menu
Meikel EV
    Beiträge: 17
    Registriert: Do 13. Apr 2017, 12:51
folder Sa 26. Jan 2019, 14:08
Na, das, was naheliegend ist-
hier im Marktplatz anbieten:
IONIQ Premium weiß mit Schiebedach:
marktplatz/aus-sh-verkaufe-privat-hyund ... 38203.html
Seit Jan18 Ioniq Premium Polar White mit Schiebedach.

Re: Was machen vom Ioniq-auf-Kona-Umsteiger mit ihrem Ioniq?

menu
Benutzeravatar
    Wiesel
    Beiträge: 30
    Registriert: Mi 1. Mär 2017, 10:38
    Wohnort: 45134 Essen, 46242 Bottrop
folder Mi 27. Feb 2019, 21:51
Mein Händler hätte ihn auch in Zahlung genommen.

Habe ihn aber ohne Probleme privat verkauft und ein paar sehr viele Euros mehr bekommen.
Beide Seiten waren sehr zufrieden.

Jetzt muss ich leider noch 14 Tage warten.
Aber nicht wieder 265 Tage wie bei meinen Ioniq.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Kona - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag