Kona Elektro - Verbrenner

Kona Elektro - Verbrenner

USER_AVATAR
  • juppes
  • Beiträge: 28
  • Registriert: So 14. Okt 2018, 20:48
  • Wohnort: Aldenhoven
  • Website
read
Hallo,
seit einigen Wochen lese ich nicht nur hier im Forum, alles über Elektofahrzeuge und ich habe unzählige YouTube-Clips gesehen, insbesondere über den Kona. Ich war so elektromobilbesoffen, dass ich mich schon über die Elektroinstallation für meine Garage erkundigt habe.

Soweit so gut, leider habe ich dann den Fehler gemacht und die derzeitigen Preise des Kona (Verbrenner) mit dem gleichwertigen Kona Elekto zu vergleichen. Bei dem Preisunterschied von über 15.000 Euro, trat eine sofortige Ernüchterung ein.

Bei meiner Fahrleistung von ca 12.000 km jährlich, hilft selbst das Argument, weniger Treibstoff- und Inspektionskosten nicht mehr, einen finanziellen Vorteil des Kona Elektro zu suchen.

Mein derzeitiges Fahrzeug ist 2 Jahre alt, mal sehen, wie die Situation in ca. 2 bis 3 Jahren aussieht, bis ein Wechsel ansteht.

Wie ist Eure Meinung dazu, mache ich einen Denkfehler?


Grüße
Josef
Der Klügere gibt nach, wer immer nach gibt ist am Ende der Dumme.
Anzeige

Re: Kona Elektro - Verbernner

USER_AVATAR
  • tom9404
  • Beiträge: 474
  • Registriert: Do 12. Apr 2018, 09:05
  • Wohnort: 8050
  • Hat sich bedankt: 54 Mal
  • Danke erhalten: 84 Mal
read
Wie wär´s erstmal mit einer Probefahrt,also mit dem EV? Wenn es nur um das finanzielle geht, ist die Frage für dich doch schon beantwortet.
Zuletzt geändert von tom9404 am Mi 31. Okt 2018, 18:52, insgesamt 1-mal geändert.
seit 09.04.2019 Model 3 LR AWD / Alternative: Honda GL 1800 f6c
Wirklich tolles Auto, das Model 3. Aber leider sind die "Assistenzsysteme" z.T. unbrauchbar bis gefährlich.

Re: Kona Elektro - Verbernner

USER_AVATAR
  • DanielLanz
  • Beiträge: 45
  • Registriert: Mo 19. Nov 2012, 16:39
  • Wohnort: Rorschach Schweiz
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
read
Ein EV wird nicht aus finanziellen Gründen gekauft. EVs fährt man aus Überzeugung. :!:

Meine Elektrofahrzeuge : 2003 Segway / 2013 miaL / 2019 KonaEV
Fuhrpark: Seit 2003 unter Strom
2003 Segway / 2013 miaL / 15.02.2019 KonaEV

Re: Kona Elektro - Verbernner

USER_AVATAR
read
Für wie viel Geld, glaubst du einen Verbrenner in 4-5 Jahren noch verkaufen zu können?
IONIQ Premium Blazing Yellow "Bumblebee" 05.04.2017-18.11.2018
Kona Premium Grey 22.11.2018 -17.09.2019
Model 3 seit 26.09.2019 1500 km freies SuperCharging
Blog zum Thema Elektroauto

Re: Kona Elektro - Verbernner

USER_AVATAR
  • DanielLanz
  • Beiträge: 45
  • Registriert: Mo 19. Nov 2012, 16:39
  • Wohnort: Rorschach Schweiz
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
read
Die Benziner-Gebraucht-Preise werden sich vermutlich nicht gross ändern.
Die Dieselmodelle kannst du mit Glück noch in Zahlung geben wenn du ein neues Auto kaufst.
-> So sieht es aus!
Fuhrpark: Seit 2003 unter Strom
2003 Segway / 2013 miaL / 15.02.2019 KonaEV

Re: Kona Elektro - Verbernner

USER_AVATAR
  • juppes
  • Beiträge: 28
  • Registriert: So 14. Okt 2018, 20:48
  • Wohnort: Aldenhoven
  • Website
read
tom9404 hat geschrieben:Wie wär´s erstmal mit einer Probefahrt,also mit dem EV? Wenn es nur um das finanzielle geht, ist die Frage für dich doch schon beantwortet.
Richtig, eine Probefahrt wäre noch eine prima Sache, sich über die Gedanken ins Klare zu kommen.
Allerdings erwarte ich da auch nicht sehr große Überraschungen, außer das fast lautlose fahren.
Die Beschleunigung ist von 0 - 100 km/h bei meinem jetzigen Fahrzeug besser, die Höchstgeschwindigkeit
weit mehr. Eine Geschwindigkeit von 150 - 160 km/h mit dem Tempomat, bei freier nächtlicher Autobahn
auf weiten Fahrten gern eingestellt.
Grüße
Josef
Der Klügere gibt nach, wer immer nach gibt ist am Ende der Dumme.

Re: Kona Elektro - Verbernner

USER_AVATAR
  • juppes
  • Beiträge: 28
  • Registriert: So 14. Okt 2018, 20:48
  • Wohnort: Aldenhoven
  • Website
read
DanielLanz hat geschrieben:Ein EV wird nicht aus finanziellen Gründen gekauft. EVs fährt man aus Überzeugung. :!:

Meine Elektrofahrzeuge : 2003 Segway / 2013 miaL / 2019 KonaEV
Das mag bei einer Vielzahl der Käufer gern so sein, da muß wohl meine "Überzeugung" erst noch reifen.
Grüße
Josef
Der Klügere gibt nach, wer immer nach gibt ist am Ende der Dumme.

Re: Kona Elektro - Verbernner

USER_AVATAR
  • juppes
  • Beiträge: 28
  • Registriert: So 14. Okt 2018, 20:48
  • Wohnort: Aldenhoven
  • Website
read
umrath hat geschrieben:Für wie viel Geld, glaubst du einen Verbrenner in 4-5 Jahren noch verkaufen zu können?
Zu dieser Frage muß ich meine Kristallkugel befragen.
Gruß
Josef
Der Klügere gibt nach, wer immer nach gibt ist am Ende der Dumme.

Re: Kona Elektro - Verbernner

tschaul
  • Beiträge: 35
  • Registriert: Sa 6. Jan 2018, 10:18
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Wenn du zuhause laden kannst sind die 15000€ in grob 12 Jahren reingefahren. Und da ist nur Benzin, Steuern und Wartung gerechnet. Ich denke der Elektro hat auch noch weniger Reparaturkosten, aber da kann man sich streiten (wg. Batterie).

Auch wenn du ihn vielleicht keine 12 Jahre hältst, der den ihn kauft wird die selbe Rechnung aufstellen.
Zuletzt geändert von tschaul am Mi 31. Okt 2018, 19:18, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Kona Elektro - Verbernner

USER_AVATAR
read
Wenn du in 5 Jahren für deinen Verbrenner noch mehr als eine Wurstsemmel bekommst, kannst du dich glücklich schätzen.
Die gesparten 15.000 € werden damit ganz schnell zu einem Geldgrab.

Im übrigen würde ich nie auf die Idee kommen, die Verbrennervariante mit der Elektrovariante gleichzusetzen. In Sachen Komfort liegen Welten dazwischen.
IONIQ Premium Blazing Yellow "Bumblebee" 05.04.2017-18.11.2018
Kona Premium Grey 22.11.2018 -17.09.2019
Model 3 seit 26.09.2019 1500 km freies SuperCharging
Blog zum Thema Elektroauto
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Kona - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag