Kona Electric & AHK möglich?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Kona Electric & AHK möglich?

USER_AVATAR
  • aruff
  • Beiträge: 403
  • Registriert: Do 20. Feb 2020, 21:42
  • Hat sich bedankt: 39 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
Haha, ich habe ihn schon gefragt und natürlich keine (eindeutige) Antwort bekommen.
Die Leute regen sich auf über einen Kühlmitteltausch der viel zu teuer sein, der nur dazu dient den Werkstätten Umsätze zu bescheren. Und das dies eine ganz große Abzocke von Hyundai ist.

Aber ein Mustergutachten ohne jede weitere Leistung, die darf 499.- € kosten.
Anzeige

Re: Kona Electric & AHK möglich?

USER_AVATAR
read
Womit dann zumindest Anhängerbetrieb möglich ist und damit dem Thread genüge getan wird.
Nachdem du dir bereits vor einem guten Dutzend Seiten Luft hinsichtlich des Geschäfts mit dem Gutachten gemacht hast, können wir da Unterthema an dieser Stelle doch eigentlich begraben? Zumindest sehe ich nicht, wohin das (in diesem Thread) führen soll.
Das dir das nicht passt, ist vollkommen in Ordnung! Weiteres empfiehlt sich dann aber vielleicht in einem eigenen Thread.

Ich für meinen Teil bin froh, dass die 1,3t mit diesem Gutachten ziehen kann; was übrigens auch andere Anbieter zu diesem Preis anbieten.
An dieser Stelle noch einmal: ich konnte die Anhängelast heute eintragen lassen und habe mir auch noch die TÜV Kosten gespart, da der Wagen unter 3 Monaten alt ist. Das Gutachten war dadurch ~30 € teurer, der gesamte Kram ~50 € günstiger.
Das hat also so geklappt, wie @Zaunkönig es mir im Rahmen unseres E-Mail Kontakts beschrieben hat.
Mit freundlichen Grüßen
Tobi

Bild Kona 64kWh 05/20 mit S.K. AHK und 1.300kg eingetragen
R135 ZE50 bestellt
JuiceBooster 2, NRG Kick
Stevens E-CAYOLLE Human-Hybrid; SoFlow SO6

Re: Kona Electric & AHK möglich?

max.himself
  • Beiträge: 74
  • Registriert: Fr 16. Aug 2019, 09:13
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
@aruff
Gutachter hier, aus einem komplett anderen Fachbereich.

Wenn du meinst, dass das Mustergutachten keine 499 € wert ist, dann kannst du es ja bestimmt auch selbst schreiben und billiger anbieten. Nein?

Hinter so was steckt immer in erster Linie eine Menge Know-How. Und dieses Know-How bezahlst du, nicht die drei Seiten Gutachten. Für 499€ bekommst du in meiner Branche gar nichts...

Beim Kühlmitteltausch gebe ich dir aber recht, hier passt die Verhältnismäßigkeit in den Reaktionen nicht. Aber: Das Eine will man, das andere muss man...

Re: Kona Electric & AHK möglich?

USER_AVATAR
  • aruff
  • Beiträge: 403
  • Registriert: Do 20. Feb 2020, 21:42
  • Hat sich bedankt: 39 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
Um der Sache zu dienen, kann es auch eine öffentliche Kopie geben

Re: Kona Electric & AHK möglich?

USER_AVATAR
read
Er ist nicht die Bahnhofsmission. Er hat eine Firma und ist von Gesetzes Wegen zum Gewinn verpflichtet.
Wenn es Dir nicht passt - fair. Aber lass jetzt einfach stecken. Such Dir einen anderen, der's Dir für 'nen Appel und ein Ei macht.
Aber bitte daran denken: If you only pay peanuts, all you get is monkeys.

SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni 2020

Re: Kona Electric & AHK möglich?

USER_AVATAR
  • aruff
  • Beiträge: 403
  • Registriert: Do 20. Feb 2020, 21:42
  • Hat sich bedankt: 39 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
Klar, und solange jeder so denkt, müssen wir uns nicht über Kühlmittel für 80.- € pro Liter beklagen.
Auch nicht über teure Lader-Preise, sowieso nicht über andere Hersteller.
Abzocke wo es nur geht, kein Problem, muss doch Gewinn machen.
99.- € würden es auch tun.

PS: Ich habe noch nie, und werde auch nie, eine Anhängerkupplung benötigen.

Re: Kona Electric & AHK möglich?

USER_AVATAR
read
aruff hat geschrieben: ...PS: Ich habe noch nie, und werde auch nie, eine Anhängerkupplung benötigen.
Dann brauchst du doch auch hier im Thread nichts Destruktives mehr zu posten ?

Positiv zu sehen ist doch dass wir zwischenzeitlich beim Thema Anhängelasten schon sehr viel weiter sind als zu Beginn.


Editiert Mod:

Zwei weitere OT-Beiträge wurden entfernt, bitte jetzt nur noch weiter mit dem Thema des Threads.

Re: Kona Electric & AHK möglich?

USER_AVATAR
read
Da mein Beitrag in einem anderen Thread (richtigerweise) als OT "angemahnt" wurde:
elektrobebo hat geschrieben: [...]Ob man sowas auch bei ATU einbauen lassen kann? [...]
Aus eigener Erfahrung werden die sich, wenn überhaupt, nur ran trauen, wenn sie einen mit Hochvoltschein herumlaufen haben.

Edit: vielleicht habe ich da zu früh gekräht ...
Bild
Ich habe inzwischen mal bei ATU angefragt. Obwohl für den Kona Elektro bei ATU und auf den Brink-Seiten (mit Partner ATU beworben) eine AHK ausgegeben wird, war die Rückmeldung von der ATU Filiale vor Ort: Sorry, haben wir nicht, bekommen wir nicht, machen wir nicht.
Mit freundlichen Grüßen
Tobi

Bild Kona 64kWh 05/20 mit S.K. AHK und 1.300kg eingetragen
R135 ZE50 bestellt
JuiceBooster 2, NRG Kick
Stevens E-CAYOLLE Human-Hybrid; SoFlow SO6

Re: Kona Electric & AHK möglich?

Ludego
read
Was kostet den aktuell die Verbrenner Kona AHK die ja auch mit dem Gutachten gehen würde. Warum bekommt man generell so schlecht AHK bei Hyundai? Beim IONIQ gibt es doch aktuell auch keine zu bestellen. Liegt das am Zulieferer oder an Hyundai, am freien Markt gibt es keine Schwierigkeiten der Verfügbarkeit.
Ludego - Elektromobilität einfach gemacht
Alles über Elektroautos in der Elektrofibel: https://www.ludego.com/elektroautofibel/
Alle Elektroautos: Zugelassen, vor die Haustür, zum günstigen Preisen: https://www.ludego.com/shop/

Re: Kona Electric & AHK möglich?

USER_AVATAR
read
Die bietet z.B. ATU für 799€ inkl. E-Satz und Montage an.
Bei den Fahrzeugen mit 300kg Zuglast bietet übrigens AHK Preisbrecher für 455€ eine AHK mit Zuglast an; aber ausdrücklich nur bis zur werksseitig zugelassenen Zuglast.
Mit freundlichen Grüßen
Tobi

Bild Kona 64kWh 05/20 mit S.K. AHK und 1.300kg eingetragen
R135 ZE50 bestellt
JuiceBooster 2, NRG Kick
Stevens E-CAYOLLE Human-Hybrid; SoFlow SO6
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Kona - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag