Kona Electric & AHK möglich?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Kona Electric & AHK möglich?

MKL
  • Beiträge: 400
  • Registriert: Sa 13. Mai 2017, 13:02
  • Wohnort: NRW
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
De Hitzi hat geschrieben: Ich hole mal wieder das Thema nach oben.

Verstehe ich es richtig, dass bei der Original Hyundai AHK der Haken so umgearbeitet ist, dass kein normaler AHK-Aufnahme daran passt?
Wenn ja, gibt es im Zubehör einen passenden „normalen“ Haken?

Würde gerne für die vorrangige Montage des Fahrradträgers eine AHK montieren, aber für den WorstCase für den 2 km entfernten Recyclinghof die Möglichkeit der Montage eines normales Anhängers haben.
Wenn du eine "Ersatzkugel" beim Hersteller bestellst, muss diese zum Träger passen. D.h. nur den Original nehmen. Außerdem will der Lieferant der Kugel eine Eidesstattliche Versicherung haben. Daher mein Tip, nimm direkt eine -nicht die original Hyundai, die stammt von MVG (https://www.mvg-ahk.de/) - andere AHK. Ansonsten musst du 2 Kugeln bezahlen. Ich habe z.B. eine "Bosstow" genommen. Diese hat eine normale Kugel mit einem Aufkleber "keine Anhängelast". Hier solltest du dich mit dem Monteur der AHK unterhalten. (die bauen auch ein, allerdings in D-26689 Apen)

https://www.ahk-preisbrecher.de/Anhaeng ... 59641.html
Anzeige

Re: Kona Electric & AHK möglich?

MKL
  • Beiträge: 400
  • Registriert: Sa 13. Mai 2017, 13:02
  • Wohnort: NRW
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
Ronny89 hat geschrieben:
Pferdeanhänger laut Kunde... Da tut sich normal ein x5 schon schwer... "nur ein Dorf weiter" hieß es... Naaaaaa ja
Naja - Pferdeanhänger - der wiegt alleine schon mal min. 500 kg, kommen da noch 2 Pferde dazu, hat man sicherlich schnell 2000 kg zusammen. Das ganze dann aus dem Schlamm ziehen ... den Fahrer bedauere ich nicht, unvernünftig.

Re: Kona Electric & AHK möglich?

De Hitzi
  • Beiträge: 503
  • Registriert: Di 7. Mai 2019, 09:25
  • Hat sich bedankt: 87 Mal
  • Danke erhalten: 115 Mal
read
MKL hat geschrieben:
De Hitzi hat geschrieben: Ich hole mal wieder das Thema nach oben.

Verstehe ich es richtig, dass bei der Original Hyundai AHK der Haken so umgearbeitet ist, dass kein normaler AHK-Aufnahme daran passt?
Wenn ja, gibt es im Zubehör einen passenden „normalen“ Haken?

Würde gerne für die vorrangige Montage des Fahrradträgers eine AHK montieren, aber für den WorstCase für den 2 km entfernten Recyclinghof die Möglichkeit der Montage eines normales Anhängers haben.
Wenn du eine "Ersatzkugel" beim Hersteller bestellst, muss diese zum Träger passen. D.h. nur den Original nehmen. Außerdem will der Lieferant der Kugel eine Eidesstattliche Versicherung haben. Daher mein Tip, nimm direkt eine -nicht die original Hyundai, die stammt von MVG (https://www.mvg-ahk.de/) - andere AHK. Ansonsten musst du 2 Kugeln bezahlen. Ich habe z.B. eine "Bosstow" genommen. Diese hat eine normale Kugel mit einem Aufkleber "keine Anhängelast". Hier solltest du dich mit dem Monteur der AHK unterhalten. (die bauen auch ein, allerdings in D-26689 Apen)

https://www.ahk-preisbrecher.de/Anhaeng ... 59641.html
Danke, da werde ich mich mal erkundigen. Hole meinen Kona in Hamburg (450km), da nehme ich die gleiche Entfernung gerne für die AHK in Kauf.
bis 02/2020: MB C-Klasse T-Modell, Diesel, EURO 6 mit Ad-Blue und Schummelsoftware
ab 02/2020: KONA Elektro MJ 2020, Premium, Dark Knight
aktuell 12.200km - Gesamtdurchschnittsverbrauch ab 1.Km = 15,4 kWh

Re: Kona Electric & AHK möglich?

USER_AVATAR
read
Hallo Manfred,

sorry für das späte Feedback !
Die AHK ist nicht von Brink, hat aber eine sehr gute Qualität. Meine Tochter hat sich gestern eine Brink AHK an Ihrem Duster in Essen einbauen lassen, diese ist aber schwer einzurasten. Daher Beeken (AHK Preisbrecher) als Empfehung !

https://www.ahk-preisbrecher.de/Anhaeng ... 59641.html
Nissan Leaf Acenta 24 (2015) & Hyundai Kona Trend 64 (2019)

Re: Kona Electric & AHK möglich?

USER_AVATAR
read
Leaf-2015-03 hat geschrieben: Daher Beeken (AHK Preisbrecher) als Empfehung !
Haben die eine Werkstatt? Weil du, meine ich, geschrieben hast, AHK Preisbrecher hat die auch montiert. Hier bei uns habe ich die freien Werkstätten schon gefragt, die gehen an E-Autos nicht ran.
Mit freundlichen Grüßen
Tobi

Bild Kona 64kWh 05/20 mit S.K. AHK und 1.300kg eingetragen
R135 ZE50 bestellt
JuiceBooster 2, NRG Kick
Stevens E-CAYOLLE Human-Hybrid; SoFlow SO6

Re: Kona Electric & AHK möglich?

Yoade75
  • Beiträge: 3
  • Registriert: Mi 3. Jan 2018, 19:54
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Is it possible to go the TUV with a installed AHK and this document https://www.sk-handels-gmbh.de/shop/ver ... tro/167734 to have maximal 1300 kg Anhängelast?

Re: Kona Electric & AHK möglich?

Ronny89
  • Beiträge: 397
  • Registriert: Sa 1. Feb 2020, 13:43
  • Hat sich bedankt: 124 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
Normally this should work, only not sure if 60€ is enough to get it valid

Re: Kona Electric & AHK möglich?

Dg62
  • Beiträge: 51
  • Registriert: Mi 20. Dez 2017, 13:36
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
After mounting exact that you need:


TÜV Abnahme ??

For an exhaust system of my motorcycle some years ago that was about 120 € inklusiv editing the "KFZ Brief"

Re: Kona Electric & AHK möglich?

Ronny89
  • Beiträge: 397
  • Registriert: Sa 1. Feb 2020, 13:43
  • Hat sich bedankt: 124 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
Yeah but actually i would not bet that the TÜV will give you the go for this without any problems... I asked the Shop via contact form if they guarentee this

Re: Kona Electric & AHK möglich?

Dg62
  • Beiträge: 51
  • Registriert: Mi 20. Dez 2017, 13:36
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Don't think so. Only Hyunday self could have problems with that for the 5 years warranty for the car.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Kona - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag