Niro Plugin Hybrid aufladen

Niro Plugin Hybrid aufladen

Treehaven
  • Beiträge: 3
  • Registriert: Mi 2. Jan 2019, 09:59
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Ich bin ganz am Anfang der Marktbeobachtung, interessiere mich für den Niro Plugin Hybrid, und habe in der Umgebung eine
Ladesäule gefunden, zu der ich öfter mal hinkomme, die folgendermaßen ausgerüstet ist:

1 x Typ2 43 kW
1 x CHAdeMO 50 kW
1 x CCS 50 kW

Kann ich damit den Niro laden, mit welchem Anschluss?

Ah, habs gefunden: Typ2

Muss mal dort beobachten, ob dieser Anschlusstyp überhaupt frei wäre wenn ich komme ..
da steht schon meistens ein Auto
Anzeige

Re: Niro Plugin Hybrid aufladen

MyTokenWallet
  • Beiträge: 4
  • Registriert: Do 24. Jan 2019, 00:45
read
Habe heute am Supermarkt kostenlos 44 Minuten geladen Typ 2 mit 40Kw Leistung. 2, 8 Kw Entnahme.
Zu Hause Rest aufgeladen.

Re: Niro Plugin Hybrid aufladen

OlafSt
  • Beiträge: 244
  • Registriert: Mo 11. Dez 2017, 22:49
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 30 Mal
read
Aufladen geht an allen Ladesäulen, die Typ2-Anschlüsse haben - und das haben fast alle, nur bei den Teslas bin ich unsicher, hab so ein Teil noch nie gesehen ;)

Da sich Fahrzeug und Ladesäule einigen, wieviel Leistung benötigt wird, kann man jede Typ2-Ladesäule benutzen. Aber seid kooperativ und fahrt weg, wenn der Wagen aufgeladen ist. Da möchte womöglich noch jemand anderes Strom haben, hat keinen vollen Benzintank (der sich auch nie leert, weil wir eh elektrisch fahren :D) und nur noch 2km Restreichweite. Für den ist es dann ziemlich blöd, Ewigkeiten zu warten.

Re: Niro Plugin Hybrid aufladen

Treehaven
  • Beiträge: 3
  • Registriert: Mi 2. Jan 2019, 09:59
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Danke für die Hinweise!

Re: Niro Plugin Hybrid aufladen

Orion
  • Beiträge: 427
  • Registriert: Mo 5. Nov 2018, 17:46
  • Hat sich bedankt: 82 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
Wenn du eine Garage oder Carport hast, dann genügt für den Hybriden eine Schukosteckdose zum Aufladen völlig.

Der Niro lädt nur einphasig und mit maximal 3,6 kW - egal wieviel die Ladesäule bereitstellen könnte.
Eine komplette Ladung bräuchte also 2-3 Stunden.

Hast du überhaupt keine Möglichkeit, den Wagen für mehrere Stunden zum Laden abzustellen (Zuhause, Arbeit), dann würde ich von einem Plug-In abraten. Den Aufpreis holst du nie wieder rein. Entweder nimmt man dann einen Hybriden ohne Stecker oder gleich ein "richtiges" Elektroauto, das man dann auch beim Einkaufen in 30 Minuten nennenswert mit Energie voll bekommt.
2016: Reichweiten-Angst. 2018: Lade-Angst. 2020: Liefer-Angst.

Re: Niro Plugin Hybrid aufladen

Hollid
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Mi 17. Apr 2019, 16:47
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Hallo zusammen,

Mein 220V Ladegerät hängt an einer einzeln mit 16A abgesicherten Steckdose welche in Sichtweite des Sicherungskasten ist. Trotzdem wird nur im Stromsparmodus geladen, was nach der Beschreibung der Ladestandlampen einem Ladestrom von weniger als 8A entspricht. Was ist der Fehler ?

Re: Niro Plugin Hybrid aufladen

USER_AVATAR
  • PHEV-Muc
  • Beiträge: 73
  • Registriert: So 3. Feb 2019, 22:41
  • Wohnort: München-Sendling
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 47 Mal
read
a) Die Ladegeräte wissen nicht, wie hoch die Steckdose abgesichert ist. Oftmals nur 10 A

b) Viele (Schuko-) Typ-F-Steckdosen sind nur für 10 A Dauerstrom ausgelegt.

c) oft liegen mehrere Steckdosen auf einer Sicherung. Diese ist dann schnell überlastet.

Daher gehen die meisten Ladeziegel einiges unter die 10 A.
Mitsubishi Outlander PHEV 2018, DBCAMed

Re: Niro Plugin Hybrid aufladen

Orion
  • Beiträge: 427
  • Registriert: Mo 5. Nov 2018, 17:46
  • Hat sich bedankt: 82 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
Was PHEV-Muc schreibt, ist leider von a bis b Unsinn. Der Ladeziegel weiß nichts von der davorliegenden Elektroinstallation bzw. Absicherung.
Hollid hat geschrieben: Mein 220V Ladegerät hängt an einer einzeln mit 16A abgesicherten Steckdose welche in Sichtweite des Sicherungskasten ist. Trotzdem wird nur im Stromsparmodus geladen, was nach der Beschreibung der Ladestandlampen einem Ladestrom von weniger als 8A entspricht. Was ist der Fehler ?
Original Kia-Ziegel?
Leuchtet da im unteren Drittel ein Buchstabe? Mit dem Knopf auf der Rückseite kann auf L=8A, M=10A und H=12A eingestellt werden. Umstellen geht nur, wenn das Fahrzeug abgesteckt ist.

Wenn der Ziegel auf H steht, ist wohl im Menü des Niro der Ladestrom auf "Reduziert" eingestellt.
2016: Reichweiten-Angst. 2018: Lade-Angst. 2020: Liefer-Angst.

Re: Niro Plugin Hybrid aufladen

USER_AVATAR
  • PHEV-Muc
  • Beiträge: 73
  • Registriert: So 3. Feb 2019, 22:41
  • Wohnort: München-Sendling
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 47 Mal
read
Orion hat geschrieben:Was PHEV-Muc schreibt, ist leider von a bis b Unsinn. Der Ladeziegel weiß nichts von der davorliegenden Elektroinstallation bzw. Absicherung.
Und wo exakt ist der unterschied zwischen meinen Punkten a und b und Deinem Text?
Bitte nochmal lesen und vom Gas gehen !!
Mitsubishi Outlander PHEV 2018, DBCAMed

Re: Niro Plugin Hybrid aufladen

Orion
  • Beiträge: 427
  • Registriert: Mo 5. Nov 2018, 17:46
  • Hat sich bedankt: 82 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
PHEV-Muc hat geschrieben:
Orion hat geschrieben:Was PHEV-Muc schreibt, ist leider von a bis b Unsinn. Der Ladeziegel weiß nichts von der davorliegenden Elektroinstallation bzw. Absicherung.
Und wo exakt ist der unterschied zwischen meinen Punkten a und b und Deinem Text?
Bitte nochmal lesen und vom Gas gehen !!
Hollid fragt, warum der Ziegel nur 8A zieht.

Du sagst, "daher gehen die meisten Ladeziegel einiges unter die 10 A". Das stimmt aber nicht. Der originale Kia-Ladeziegel liefert 12A, sofern man nichts anderes einstellt. Er weiß weder etwas von der Vorsicherung, noch von der Steckdose (auch wenn das manchmal sinnvoll wäre, das schreibst du aber nicht).

Liefert der Ziegel also nur 8A, dann hat der Benutzer was an den Einstellungen vom Ziegel oder vom Auto verändert.
2016: Reichweiten-Angst. 2018: Lade-Angst. 2020: Liefer-Angst.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Niro Plug-in Hybrid - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag