Spekulation: eNiro bekommt bald 11kW-Lader?

Spekulation: eNiro bekommt bald 11kW-Lader?

menu
Sammy9578
    Beiträge: 117
    Registriert: Do 16. Mär 2017, 07:01
    Wohnort: Wesel - NRW
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Di 7. Mai 2019, 08:29
Hallo zusammen!
Ich habe gerade gehört, dass der Hyundai Kona ab Herbst mit App-Anbindung und 3-Phasen 11kW-On-Board-Lader ausgeliefert wird. Deswegen ist er momentan auch nicht lieferbar.

Meine klitzekleine Hoffnung ist, dass das gleiche dem eNiro verpasst wird. Das wäre schon echt klasse.

Was meint ihr? Wird der eNiro ebenfalls angepasst, oder bleibt das Hyundai im Konzern vorbehalten?
Nissan Leaf Acenta ZE0, BJ 2014, Gunmetal Grey, Winterpaket, Akkuheizung, Solarpanel - 14.02.2019: 83200km, Battery-SOH: 91% - KIA eNiro 64 kWh Vision, Graphit metallic bestellt.
Anzeige

Re: Spekulation: eNiro bekommt bald 11kW-Lader?

menu
Benutzeravatar
    fabbec
    Beiträge: 1655
    Registriert: So 16. Feb 2014, 14:04
    Danke erhalten: 38 Mal
folder Di 7. Mai 2019, 08:32
Gibt es von Hyundai dafür eine offizielle Bestätigung?
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/
Tesla 1000EUR Rabat Referral link: http://ts.la/detlef8569

Re: Spekulation: eNiro bekommt bald 11kW-Lader?

menu
Benutzeravatar
    fabbec
    Beiträge: 1655
    Registriert: So 16. Feb 2014, 14:04
    Danke erhalten: 38 Mal
folder Di 7. Mai 2019, 08:36
Ok hab es im Forum gefunden
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/
Tesla 1000EUR Rabat Referral link: http://ts.la/detlef8569

Re: Spekulation: eNiro bekommt bald 11kW-Lader?

menu
Baecker06526
    Beiträge: 26
    Registriert: Fr 15. Feb 2019, 19:55
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Di 7. Mai 2019, 10:29
fabbec hat geschrieben:Ok hab es im Forum gefunden
Wo denn? Möchte es auch mal lesen. Bild

Re: Spekulation: eNiro bekommt bald 11kW-Lader?

menu
HeyLouis
    Beiträge: 26
    Registriert: Do 24. Jan 2019, 19:58
    Danke erhalten: 6 Mal
folder Di 7. Mai 2019, 10:35

Re: Spekulation: eNiro bekommt bald 11kW-Lader?

menu
Baecker06526
    Beiträge: 26
    Registriert: Fr 15. Feb 2019, 19:55
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Di 7. Mai 2019, 10:40
Danke

Re: Spekulation: eNiro bekommt bald 11kW-Lader?

menu
Benutzeravatar
folder Di 7. Mai 2019, 12:03
Das wäre auf jeden Fall ein Fortschritt und zwar in die richtige Richtung. Öffentlich (auf dem Land) laden, würde damit schneller gehen und wäre somit ein Vorteil. Bleibt zu hoffen, dass es auch tatsächlich bei Kia eingeführt wird und zwar relativ zeitnah.

Re: Spekulation: eNiro bekommt bald 11kW-Lader?

menu
Der-Kieler
    Beiträge: 322
    Registriert: Di 15. Jan 2019, 10:56
    Hat sich bedankt: 128 Mal
    Danke erhalten: 108 Mal
folder Di 7. Mai 2019, 12:27
Aber Ihr glaubt nicht wirklich, dass das im Facelift enthalten sein wird, oder? Wenn dem so wäre hätten die das schon kund getan. Das Modul kostet deutlich mehr als der einphasige Lader und würde in der €1000 Preiserhöhung kaum drin stecken (können).
So langsam bin ich soweit, dass ich den Wagen in der von uns bestellten Version (ohne APP und 1phasig) gar nicht mehr will. :-(
Da ich ja aber ohnehin abwarten muss, werde ich sicher nicht gleich stornieren, sondern abwarten, bis zum letzten Moment. Vielleicht wird der Traum für uns Frühbsteller ja doch noch wahr! - Für 3 phasiges Laden würde ich auch €1000 drauflegen, aber so flexibel wird KIA nicht sein. So langsam glaube ich doch das KIA in Nordkorea entwickelt und produziert. ;-)
KIA E-Niro Spirit bestellt Anfang Januar (storniert)
TESLA Model LR RWD seit 04.06.19.
Ich helfe jedem gern, auch per PM.
Referral Code für Tesla-Bestellung für 1500 Km freies Supercharger laden https://ts.la/lorenz75577

Re: Spekulation: eNiro bekommt bald 11kW-Lader?

menu
greath
    Beiträge: 174
    Registriert: Mi 9. Jan 2019, 12:43
    Hat sich bedankt: 22 Mal
    Danke erhalten: 33 Mal
folder Di 7. Mai 2019, 13:06
Der-Kieler hat geschrieben:
Di 7. Mai 2019, 12:27
Aber Ihr glaubt nicht wirklich, dass das im Facelift enthalten sein wird, oder? Wenn dem so wäre hätten die das schon kund getan. Das Modul kostet deutlich mehr als der einphasige Lader und würde in der €1000 Preiserhöhung kaum drin stecken (können).
So langsam bin ich soweit, dass ich den Wagen in der von uns bestellten Version (ohne APP und 1phasig) gar nicht mehr will. :-(
Da ich ja aber ohnehin abwarten muss, werde ich sicher nicht gleich stornieren, sondern abwarten, bis zum letzten Moment. Vielleicht wird der Traum für uns Frühbsteller ja doch noch wahr! - Für 3 phasiges Laden würde ich auch €1000 drauflegen, aber so flexibel wird KIA nicht sein. So langsam glaube ich doch das KIA in Nordkorea entwickelt und produziert. ;-)
Genau deswegen habe ich meinen auch stoniert, alle modernen e-Autos nächstes Jahr kommen mit 11kW und höherer DC Leistung.
Wenn ich sowas wieder lese bin ich froh raus zu sein, schließlich kauft man sich ein Auto nicht so schnell neu.

Re: Spekulation: eNiro bekommt bald 11kW-Lader?

menu
WUP
    Beiträge: 1
    Registriert: Do 21. Sep 2017, 09:54
folder Di 14. Mai 2019, 13:24
Das ist seit wenigen Tagen keine Spekulation mehr. Es wurde seitens eines Hyundai/Kia-Pressesprechers bestätigt, dass auch der e-Niro mit der nächsten Modellgeneration einen 11 kW Lader bekommen soll. Siehe [https://diepresse.com/home/motor/elektr ... en-ACLader] und den letzten Absatz beachten.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Kia e-Niro“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag