Neuer E-Niro Fahrer

Re: Neuer E-Niro Fahrer

menu
swiesel
    Beiträge: 3
    Registriert: Sa 1. Dez 2012, 12:55
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Di 26. Mär 2019, 16:46
Da es Sonntag um die Mittagszeit war(wenig Verkehr) war ich so gut wie immer auf 120kmh



Gesendet von meinem Redmi Note 5 mit Tapatalk

Anzeige

Re: Neuer E-Niro Fahrer

menu
SWERNER
    Beiträge: 290
    Registriert: Do 19. Feb 2015, 15:37
    Hat sich bedankt: 12 Mal
    Danke erhalten: 16 Mal
folder Do 28. Mär 2019, 09:24
PapaCarlo hat geschrieben:
Mo 25. Mär 2019, 23:16
Könntest du schon bei der Witterung den Verbrauch AB testen? 130-140 Tacho über längere Zeiträume? Wie ist da der Verbrauch, 21-22?
Gestern 400 Km Bonn --> Darmstadt --> Bonn

Hinfahrt 8 Grad Tempomat 130 = 22,x KW (natürlich 100 wo 100, ...)
Rückfahrt 12 Grad Tempomat 130 und wenn frei 180 = 25,6 KW

Wenn man es eilig hat, dann kann man etwa 320KW fahren - bei Tempo 110 sind etwa 450KM möglich.

Bei Ionity geladen - 73KW laut Anzeige bei 25% SOC am Start der Ladung - nach einem Kaffee wieder 200KM.

--> der E-Niro ist das erste E-Auto bei dem ich keinen Stress mehr mit dem Laden auf Geschäftsreisen habe
--> auch Urlaubsfahrten lassen sich ganz entspannt machen
--> nur in Ladewüsten ohne DC Schnellader muss man seine Fahrten noch vorher genau planen, damit man nicht irgendwo mit 3KW/Stunde versucht wieder weiterzukommen
ZOE Zen seit 02.2013 / i3 94Ah bis 04.2019 / Kia e-Niro seit 01.2019
Hauskraftwerk E3DC S10 / Batteriespeicher 9,2 KWh / PV Anlage 8,67 KW

Re: Neuer E-Niro Fahrer

menu
PapaCarlo
    Beiträge: 904
    Registriert: Di 25. Dez 2018, 23:31
    Hat sich bedankt: 28 Mal
    Danke erhalten: 50 Mal
folder Do 28. Mär 2019, 10:04
Danke, das dekt sich mit meiner Erfahrung aus der Probefahrt.

Winterreifen noch, nehme ich an?

320km wird knapp. Realistisch sind 270km bei 125km/h, denn man will ja auch Restreichweite haben und unter 10% ist nicht sehr gut für den Akku. Das wird sich bei den sommerlichen Temperaturen verbessern, viel mehr als 300km ist aber nicht drin. Ist ok, aber könnte etwas besser sein.

110km/h scheint tatsächlich der sweet spot zu sein. Am Besten also immer Sonntags und nachts fahren. :)

Re: Und Tschüss !

menu
airone
    Beiträge: 66
    Registriert: So 22. Nov 2015, 10:09
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 6 Mal
folder Do 28. Mär 2019, 22:03
Hallo, bin seit 30.1.2019 im Besitz eines Niro Spirit und warscheinlich einer der ersten in privater Hand, das ist mir allerdings nicht so wichtig.
Rolle auf die 5000 Km zu und bin happy.
Z.Z. teste ich die Reichweite im Eco Modus, überwiegend Landstr. bischen Stadtfahrten, kürzere Strecken Autobahn, z.B. Wesseling-Köln, Wesseling-Bonn.
Das Tempo wird meist vom Verkehrsaufkommen bestimmt. Bin kein sportlicher Fahrer aber schleiche auch nicht durch die Gegend. Nach 360 km gefahren bleiben noch 145 Km Rest, nach Aufladung auf 100 % werden 495 km angezeigt. Da kommt bei Temp. über 20 Grad noch was.
Außen Temp. ca. 13 Grad, ohne Heizung, Ladestrom an einer 50 KW Säule zwischen 42 und 48 Kwh.
Werde weiter berichten
Gruß
Wolfgang
(Airone)

Re: Neuer E-Niro Fahrer

menu
PapaCarlo
    Beiträge: 904
    Registriert: Di 25. Dez 2018, 23:31
    Hat sich bedankt: 28 Mal
    Danke erhalten: 50 Mal
folder Sa 30. Mär 2019, 00:33
Und wie konntest du so früh ein Auto bekommen?! Teuer einen Vorführer abgekauft?

Re: Neuer E-Niro Fahrer

menu
Der-Kieler
    Beiträge: 343
    Registriert: Di 15. Jan 2019, 10:56
    Hat sich bedankt: 128 Mal
    Danke erhalten: 115 Mal
folder So 31. Mär 2019, 20:11
PapaCarlo hat geschrieben:
Sa 30. Mär 2019, 00:33
Und wie konntest du so früh ein Auto bekommen?! Teuer einen Vorführer abgekauft?
Komisch, auf diese Frage gibt es dann keine Antwort. Also somit eines aus dem Händlerkontingent.
KIA E-Niro Spirit bestellt Anfang Januar (storniert)
TESLA Model LR RWD seit 04.06.19.
Ich helfe jedem gern, auch per PM.
Referral Code für Tesla-Bestellung für 1500 Km freies Supercharger laden https://ts.la/lorenz75577

Re: Neuer E-Niro Fahrer

menu
Benutzeravatar
folder So 31. Mär 2019, 20:22
Ob Wolfgang überhaupt einen E-NIRO hat?

Wenn es ihn gibt hat er nur heute keine Zeit, oder er hat so einen für knapp 50.000 Eier gebraucht gekauft.

Sowas soll's ja tatsächlich geben.

Noch was: Warum hat Wolfgang im Thread "Neuer E-Niro Fahrer" mit der Überschrift "Und Tschüss!" geantwortet...?
Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes hängt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter hindurch laufen kann.

Re: Neuer E-Niro Fahrer

menu
Benutzeravatar
folder So 31. Mär 2019, 21:11
stefanelectric hat geschrieben:
So 31. Mär 2019, 20:22
Noch was: Warum hat Wolfgang im Thread "Neuer E-Niro Fahrer" mit der Überschrift "Und Tschüss!" geantwortet...?
Verschoben aus dem "Und Tschüss"-Thread durch Moderator:
Jogi hat geschrieben:
Sa 30. Mär 2019, 00:05
Beitrag verschoben:viewtopic.php?f=141&t=39456&start=30

Re: Neuer E-Niro Fahrer

menu
airone
    Beiträge: 66
    Registriert: So 22. Nov 2015, 10:09
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 6 Mal
folder So 31. Mär 2019, 23:16
hab ja schon mal "sorry" geschrieben,

Im Thread " und Tschüss" schreiben war ein dummer Fehler.
wenn ich das gewusst hätte, hätt ich gar nix geschrieben. Über die Antworten und Mutmaßungen kann ich nur lächeln.
Es ist weder ein Vorführer und hat keine 50 000 Eier gekostet.
Bin der 1. Besitzer und bei Abholung waren so 2 oder 3 Km auf dem Tacho, wie üblich.
Also ein Neufahrzeug !
Das Auto wurde mir angeboten, der Nachlass war nicht berauschend, ich hab mich zum Kauf endschlossen.


Wolfgang











Wenn es ihn gibt hat er nur heute keine Zeit, oder er hat so einen für knapp 50.000 Eier gebraucht gekauft.

Sowas soll's ja tatsächlich geben.

Noch was: Warum hat Wolfgang im Thread "Neuer E-Niro Fahrer" mit der Überschrift "Und Tschüss!" geantwortet...?
[/quote]
posting.php?f=141&mode=quote&p=971412&s ... 2a9#review

Re: Neuer E-Niro Fahrer

menu
RedRider
    Beiträge: 8
    Registriert: Mo 11. Mär 2019, 18:23
    Danke erhalten: 2 Mal
folder Mo 1. Apr 2019, 20:41
Ich wollte Ursprünglich eine Hundebox in den Kofferraum geben.
Da aber nicht soo viel Platz vorhanden ist, habe ich auf ein Gitter umgeschwenkt:

Bild

Leider muss ich noch eine Kleinigkeit ändern und die Befestigungshaken kürzen und das Gewinde verlängern (ist kein Problem für mich bin Schlosser)
Da dürfte es wohl Unterschiede zwische "Normal" Niro, Hybrid, und E-Niro geben ?!?!

Bild

Hier mal als Referenz mein Hund mit ca. 25kg:

Bild
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Kia e-Niro“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag