Wir wollen verbindliche Liefertermine und kein Fake-Marketing, was tun?

Re: Wir wollen verbindliche Liefertermine und kein Fake-Marketing, was tun?

menu
Niroianer
    Beiträge: 73
    Registriert: So 6. Jan 2019, 22:21
    Wohnort: Raum Stuttgart
    Hat sich bedankt: 7 Mal
    Danke erhalten: 14 Mal
folder Mi 14. Aug 2019, 20:58
Bzgl Strafzahlungen...
https://www.kfz-betrieb.vogel.de/co2-gr ... -a-783428/

Grüße,
Niroianer
Anzeige

Re: Wir wollen verbindliche Liefertermine und kein Fake-Marketing, was tun?

menu
Benutzeravatar
folder Mi 14. Aug 2019, 21:17
Auch hier:

Zitat:

......
Kia wird die CO2-Vorgaben der EU für die angebotene Neuwagenflotte laut Automotive News nach aktuellem Stand wohl verfehlen....

Quelle:

https://ecomento.de/2019/08/05/kia-elek ... erhindern/

Fazit:

Zurecht hohe Strafen.

Viele Grüße
Zuletzt geändert von stefanelectric am Mi 14. Aug 2019, 21:55, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Wir wollen verbindliche Liefertermine und kein Fake-Marketing, was tun?

menu
Benutzeravatar
folder Mi 14. Aug 2019, 21:36
In Norwegen geht mit Verbrennern tatsächlich fast gar nichts mehr.

Deshalb ist derjenige, der nicht liefern kann quasi tot.

Genau das ist der Grund, warum fast alle Hersteller liefern müssen, weil es keine Alternative mehr gibt (im Gegensatz zu Deutschland, wo man nur etwas unter 3% BEV Marktanteil hat und fleißig Verbrenner verkaufen kann).

Selbst VW liefert fleißig und brav den E Golf aus.

Selbst der absolute Nobody Skoda bietet auf seiner Homepage ZWEI BEVs zum VORbestellen an!

Wer's nicht glaubt:

skoda.no

Hier ganz brandaktuell nochmal die Quelle dazu:

https://www.electrive.net/2019/08/14/no ... ungen-aus/

Re: Wir wollen verbindliche Liefertermine und kein Fake-Marketing, was tun?

menu
MaLa
    Beiträge: 217
    Registriert: Sa 11. Feb 2017, 22:44
    Danke erhalten: 5 Mal
folder Do 15. Aug 2019, 23:10
Hi liebe Community, habe immernoch Interesse am e Niro als zweit Wagen zum Tesla M3 für die Frau bzw. Wenn wir einmal im Jahr ein wenig mehr/ bzw. Nicht mehr Kofferraum brauchen sondern höher....
Bin Besteller erster Stunde und habe heute nochmal bei meinem Autohaus nachgefragt zur Lieferzeit.... Er meinte in 3 Monaten könnte es soweit sein! Weiß er es nicht besser oder könnte dies hinhauen?!? Ich habe hier zum Teil April 2020 gelesen? Was ist der Stand der Dinge? Von einem Facelift Modell wusste er auch nichts :roll: :roll: (bestellt in Deutschland)
Gruß
Autohaus Sangl Kona#15 galaxy grey :mrgreen: ABHOLUNG ~ ende Nov!! :D
Photovoltaik 8kwp

Re: Wir wollen verbindliche Liefertermine und kein Fake-Marketing, was tun?

menu
Der-Kieler
    Beiträge: 322
    Registriert: Di 15. Jan 2019, 10:56
    Hat sich bedankt: 128 Mal
    Danke erhalten: 108 Mal
folder Do 15. Aug 2019, 23:46
Glaube doch sowas nicht! Er sagt „könnte“, das sagt dich alles!
KIA E-Niro Spirit bestellt Anfang Januar (storniert)
TESLA Model LR RWD seit 04.06.19.
Ich helfe jedem gern, auch per PM.
Referral Code für Tesla-Bestellung für 1500 Km freies Supercharger laden https://ts.la/lorenz75577

Re: Wir wollen verbindliche Liefertermine und kein Fake-Marketing, was tun?

menu
kokosnussrasierer
    Beiträge: 105
    Registriert: Di 29. Jan 2019, 23:20
    Hat sich bedankt: 34 Mal
    Danke erhalten: 52 Mal
folder Do 15. Aug 2019, 23:52
MaLa hat geschrieben:
Do 15. Aug 2019, 23:10
Er meinte in 3 Monaten könnte es soweit sein! Weiß er es nicht besser oder könnte dies hinhauen?
Hi. Also so wie ich das lese, hat er keine Ahnung. Es ist alles ja seit Monaten widersprüchlich.
Meine Info vom Kundenservice von letzter Woche ist die, dass für dieses Jahr nichts an Lieferung zugesagt werden kann. Wohl aber würde es auf jeden Fall das Modelljahr 2020 werden, denn in Korea sei die Produktion schon umgestellt.

Leider habe ich das nicht schriftlich. Wobei das auch nix nützen würde, wie wir wissen.

Vielleicht kannst du etwas konkreteres schriftliches von dem Händler kriegen?
Vision SnowWhite 64kWh, bestellt 15.01., noch nicht geliefert :lol:

Re: Wir wollen verbindliche Liefertermine und kein Fake-Marketing, was tun?

menu
nirokona
    Beiträge: 86
    Registriert: Mi 13. Jun 2018, 11:18
    Hat sich bedankt: 42 Mal
    Danke erhalten: 14 Mal
folder Fr 16. Aug 2019, 06:54
kokosnussrasierer hat geschrieben:
Do 15. Aug 2019, 23:52
Wohl aber würde es auf jeden Fall das Modelljahr 2020 werden, denn in Korea sei die Produktion schon umgestellt.
Woher hast die diese Info? Ist die Quelle belastbar? Seit wann läuft der neue vom Band?
1992 - 2006 Benziner, 2006 -2019 Diesel, ab 2019 elektrisch ?

Re: Wir wollen verbindliche Liefertermine und kein Fake-Marketing, was tun?

menu
Benutzeravatar
folder Fr 16. Aug 2019, 09:16
nirokona hat geschrieben:
Fr 16. Aug 2019, 06:54
kokosnussrasierer hat geschrieben:
Do 15. Aug 2019, 23:52
Wohl aber würde es auf jeden Fall das Modelljahr 2020 werden, denn in Korea sei die Produktion schon umgestellt.
Woher hast die diese Info? Ist die Quelle belastbar? Seit wann läuft der neue vom Band?
Wacht endlich AUF! Es gibt keine belasbaren Informationen. Kein Händler bekommt auch nur eine belastbare Info von KIA Deutschland. Ihr sollt nur schön bei der Stange bleiben. :roll: Jeder Händler würde den verärgerten Kunden sofort etwas tolles erzählen , wenn es da "ETWAS" gäbe.
NIX nur Spekulationen hier im Forum.
Hinhalten und für dumm verkaufen. :shock:

Re: Wir wollen verbindliche Liefertermine und kein Fake-Marketing, was tun?

menu
Der-Kieler
    Beiträge: 322
    Registriert: Di 15. Jan 2019, 10:56
    Hat sich bedankt: 128 Mal
    Danke erhalten: 108 Mal
folder Fr 16. Aug 2019, 09:51
Gut für die Händler: Due Dummen sterben nie aus ( duck und weg ;-) ).
KIA E-Niro Spirit bestellt Anfang Januar (storniert)
TESLA Model LR RWD seit 04.06.19.
Ich helfe jedem gern, auch per PM.
Referral Code für Tesla-Bestellung für 1500 Km freies Supercharger laden https://ts.la/lorenz75577

Re: Wir wollen verbindliche Liefertermine und kein Fake-Marketing, was tun?

menu
Knastopa
    Beiträge: 41
    Registriert: Di 12. Feb 2019, 17:00
    Hat sich bedankt: 12 Mal
    Danke erhalten: 20 Mal
folder Fr 16. Aug 2019, 11:13
Eautofahrer hat geschrieben:
Fr 16. Aug 2019, 09:16
nirokona hat geschrieben:
Fr 16. Aug 2019, 06:54
kokosnussrasierer hat geschrieben:
Do 15. Aug 2019, 23:52
Wohl aber würde es auf jeden Fall das Modelljahr 2020 werden, denn in Korea sei die Produktion schon umgestellt.
Woher hast die diese Info? Ist die Quelle belastbar? Seit wann läuft der neue vom Band?
Wacht endlich AUF! Es gibt keine belasbaren Informationen. Kein Händler bekommt auch nur eine belastbare Info von KIA Deutschland. Ihr sollt nur schön bei der Stange bleiben. :roll: Jeder Händler würde den verärgerten Kunden sofort etwas tolles erzählen , wenn es da "ETWAS" gäbe.
NIX nur Spekulationen hier im Forum.
Hinhalten und für dumm verkaufen. :shock:
Wenn es Euch denn so quält hier immer wieder mit unserer Dummheit konfrontiert zu werden, warum dackelt ihr dann hier immer noch 'rum? Das ist doch irgendwie auch nicht so richtig intelligent!?
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Kia e-Niro“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag