Seite 12 von 13

Re: NIRO - Facelift für HEV und PHEV, nicht für e-Niro

Verfasst: Di 1. Okt 2019, 19:30
von Der_Feiste
Niroianer hat geschrieben:
Di 1. Okt 2019, 18:06
Woher wusste ich, dass die Frage kommt?

Es sagt einer der zu KIA einen besseren Draht hat als wir.
Ich konnte ihm mal die Frage stellen und er hat drauf geantwortet, dass man nicht davon ausgehen soll, dass der e-Niro MY2020 einen 3-Phasenlader hat.
Damit die Person auch weiterhin mal ein paar Sachen bzgl. KIA durchsickern lassen kann, werde ich auch keinen Namen nennen.

Grüße,
Niroianer
Weil du ein Fuchs bist.
Danke für die Info bzw. Wahrscheinlichkeitsinfo.
"CSI KIA EV" ;-)
Dran bleiben!

Re: NIRO - Facelift für HEV und PHEV, nicht für e-Niro

Verfasst: Mi 2. Okt 2019, 16:58
von sfastner
Laut BAFA (https://www.bafa.de/SharedDocs/Download ... ilanz.html) sind bis Ende September in Deutschland 142 Kia e-Niro Modelljahr 2020 angemeldet worden.

Re: NIRO - Facelift für HEV und PHEV, nicht für e-Niro

Verfasst: Mi 2. Okt 2019, 19:49
von stefanelectric
Da staune ich jetzt aber mit vielen anderen zusammen.

Lt. dieser Seite:

https://www.zdnet.co.kr/view/?no=20190919084413

(Über Chrome öffnen, oder über den Google Translator übersetzen lassen)

gibt es dieses Modell noch nicht.

Weder in Korea noch sonstwo, aber die Produktion wird nächstes Jahr umgestellt, nachdem zunächst die Produktion des alten Models heruntergefahren wird und dann für zwei Monate eingestellt wird.

Wo da jetzt die Wahrheit liegt?

Wäre vom neue Model auch nur eines existent, würde es auf YouTube sofort auch ein Video geben und im www massig Fotos.

Gibt es aber nicht.

Sind die Bafa zahlen vielleicht Bestellungen und nicht Zulassungen ?

Re: NIRO - Facelift für HEV und PHEV, nicht für e-Niro

Verfasst: Mi 2. Okt 2019, 20:10
von sfastner
Das ist "Antragsstand". Ist also keine Zulassung der Autos. Allerdings sind die Modelljahre dann ja so in Deutschland bestellt worden.

Re: NIRO - Facelift für HEV und PHEV, nicht für e-Niro

Verfasst: Mi 2. Okt 2019, 20:41
von hasoebbes
Auf der BAFA Liste förderfähiger E-Fahrzeuge ist der E-Niro My 2020 aufgeführt und beim Antrag auch auswählbar. Wo der allerdings bestellbar ist?
Sind vermutlich nur gestellte Anträge.
In NL sind beide bestellbar, also auch My 2019 mit Lieferung dann irgendwann Ende 2020? Produzieren die zwei Linien parallel?
Keine Ahnung was da läuft.

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk


Re: NIRO - Facelift für HEV und PHEV, nicht für e-Niro

Verfasst: Mi 2. Okt 2019, 21:22
von Niroianer
Nein, wenn man dem hier geposteten koreanischen Artikel glauben schenken darf, wird die Produktion im November des e-Niros eingestellt und startet im Januar wieder.
Meine Interpretation: Dann mit Produktion des neuen Modells MY2020.

Re: NIRO - Facelift für HEV und PHEV, nicht für e-Niro

Verfasst: Do 3. Okt 2019, 07:14
von skifreak
Mir wurde vom Autohaus auch empfohlen, das 2020er Modell im BAFA-Antrag anzugeben, da die mein konfiguriertes Fahrzeug zu 99% dieses Modell sein würde. Jetzt ist es anders gekommen und ich kriege das jetzige Modell. Mal schauen, ob das vom BAFA akzeptiert wird oder ob ich dazu meinen Antrag neu stellen muss.

Re: NIRO - Facelift für HEV und PHEV, nicht für e-Niro

Verfasst: Do 3. Okt 2019, 13:00
von Teldor
Mein Autohaus hat anders argumentiert: Entscheidend für die BAFA-Gewährung ist der Netto-Listenpreis im Kaufvertrag, und der ist bei den Januar-Bestellern vom MY2019. Unter der Zusicherung, dass dieser Preis auch bei Auslieferung eines MY2020 weiterhin Anwendung findet, wird daher BAFA für MY 2019 beantragt auch wenn MY2020 geliefert wird.

Re: NIRO - Facelift für HEV und PHEV, nicht für e-Niro

Verfasst: Mo 21. Okt 2019, 17:30
von Helmut71
Ich bin jetzt leicht verwirrt.
Ich habe meinen E-Niro letzten März bestellt, Liefertermin ist laut Vertrag Mai 2020.
Werde ich den mit dem kleineren Display oder dem 10,25 inkl. UVO Connect bekommen?

Re: NIRO - Facelift für HEV und PHEV, nicht für e-Niro

Verfasst: Mo 21. Okt 2019, 18:24
von Niroianer
Ist ein Modelljahr in deinem Vertrag festgehalten?