Umfrage: was sagt mein Händler zur Lieferzeit?

Liefertermin

Mein Händler hat noch keine Änderung des Liefertermins kommuniziert.
39%
40
Ich habe die Info erhalten, dass mein Auto später kommt.
17%
18
Sobald ich die Änderung schwarz auf weiss habe, wird storniert. Andere Hersteller haben auch noch E Autos
23%
24
Ich will den Niro auf jeden Fall. Wenn viele stornieren, dauert es vielleicht doch nicht so lange.
20%
21
Insgesamt abgegebene Stimmen: 103

Re: Umfrage: was sagt mein Händler zur Lieferzeit?

menu
Benutzeravatar
folder Mi 3. Apr 2019, 08:50
Bitte auch daran denken in alle Zukunft dort AUCH NICHT mehr zu bestellen.So ein Laden ist für alle Zeiten gestorben und das kommuniziere ich auch so in meinen kompletten aktuellen und zukünftigen Umfeld.
Auf der Suche nach einem Elektroauto
Anzeige

Re: Umfrage: was sagt mein Händler zur Lieferzeit?

menu
Benutzeravatar
    jodi2
    Beiträge: 429
    Registriert: Sa 30. Mär 2019, 22:16
    Hat sich bedankt: 152 Mal
    Danke erhalten: 86 Mal
folder Mi 3. Apr 2019, 09:21
Norris, hast Du denn einen M3 mal probegefahren? Ist ja doch irgendwie was anderes und je nach Einsatz oder Wünschen klärt es sich damit vielleicht ganz schnell, dass man den M3 deutlich besser findet und den Niro langweilig oder umgekehrt z.B. als Familienkutsche den M3 und seinen nutzbaren Platz total unpraktisch...
i3s 120Ah seit 9/19

Re: Umfrage: was sagt mein Händler zur Lieferzeit?

menu
Norris.1981
    Beiträge: 49
    Registriert: Mo 4. Feb 2019, 12:17
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 18 Mal
folder Mi 3. Apr 2019, 09:43
jodi2 hat geschrieben:
Mi 3. Apr 2019, 09:21
Norris, hast Du denn einen M3 mal probegefahren? Ist ja doch irgendwie was anderes und je nach Einsatz oder Wünschen klärt es sich damit vielleicht ganz schnell, dass man den M3 deutlich besser findet und den Niro langweilig oder umgekehrt z.B. als Familienkutsche den M3 und seinen nutzbaren Platz total unpraktisch...
Ich bin das M3 noch nicht Probe gefahren. Bin aber auch kein Familienvater, daher besteht bei mir auch kein Platzproblem.

Ich saß aber bereits mehrfach in einem M3 und ich halte das Model deutlich für zukunftssicherer. (meine persönliche Meinung) Gerade wenn man ein Auto für 3 + x Jahre behält, sollte es meiner Meinung nach auch in der Zeit zumindest aktuell sein/bleiben. Das ganze sehe ich bei KIA leider nicht. Ein Problem was viele "konventionelle" Autobauer haben, gerade was die Updatepolitik der Software betrifft.

Der Lader wird im nächsten Jahr mit rund 70 kw (als Spitzenleistung...ja ich weiß, er soll 100 kw können) nicht mehr zeitgemäß sein. Das steht auch fest. Das M3 lädt mit über 100 kw (teilweise auch mehr) und ich bin mir ziemlich sicher, dass auch die Autos (bspw. VW) die im nächsten Jahr kommen in den Bereich kommen werden.

Bin mittlerweile auch an dem Punkt, dass wenn ich sicher wüsste das KIA dieses Jahr nicht liefern kann (ich also sicher aus dem Vertrag rauskomme), ich auf die Lieferung des Alten bestehen würde. Leider lässt mich mein Händler nur so aus dem Vertrag. Die Angst schwingt aber mit, dass ich dann doch am Ende des Jahres einen alten Niro von KIA hingestellte bekomme. UND DANN, würde ich richtig abkotzen....
Tesla Referal Link (1.500 km freiem SuperCharging): https://ts.la/marcel87213

Re: Umfrage: was sagt mein Händler zur Lieferzeit?

menu
PapaCarlo
    Beiträge: 904
    Registriert: Di 25. Dez 2018, 23:31
    Hat sich bedankt: 28 Mal
    Danke erhalten: 50 Mal
folder Mi 3. Apr 2019, 09:54
Der M3 lädt nicht mit 100 sondern mit 145 kW Spitze und wird sehr bald an SuC3 mit 250kW laden(bis ca. 25%). Das ist schon ein KO Kriterium, da ein M3 der 250kW lädt und 300-400km Autobahnreichweite hat, nicht langsamer als ein Benziner ist.

Ich würde aber trotzdem nicht zu M3 greifen, da momentan zu teuer und zu unsauber verarbeitet. Hoffentlich kriegt Tesla die Kurve bis es soweit ist, ein neues Auto zu kaufen.

Aber BTT

Re: Umfrage: was sagt mein Händler zur Lieferzeit?

menu
Toti
    Beiträge: 46
    Registriert: Do 27. Dez 2018, 10:31
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 18 Mal
folder Mi 3. Apr 2019, 15:44
PapaCarlo hat geschrieben:
Mi 3. Apr 2019, 09:54
Der M3 lädt nicht mit 100 sondern mit 145 kW Spitze und wird sehr bald an SuC3 mit 250kW laden(bis ca. 25%). Das ist schon ein KO Kriterium, da ein M3 der 250kW lädt und 300-400km Autobahnreichweite hat, nicht langsamer als ein Benziner ist.

Ich würde aber trotzdem nicht zu M3 greifen, da momentan zu teuer und zu unsauber verarbeitet. Hoffentlich kriegt Tesla die Kurve bis es soweit ist, ein neues Auto zu kaufen.

Aber BTT
Hab´ gestern das 1. Mal in einem Model 3 gesessen und bin auch selbst gefahren: wirklich top verarbeitet, großer Innenraum, tolles Display, sehr große Reichweite, fortlaufen Updates, viel Stauraum und von den super Fahreigenschaften ganz zu schweigen. Nimmt man die Supercharger dazu, lasse ich mir das gerne ein paar Tausender mehr kosten :-) Hoffe, dass RWD bald kommt!
aktuell: Kia Niro Hybrid - Bestellung Kia e-Niro am 27.3.2019 wg. Kia´s Fake-Marketing (Lieferzeit plötzlich 12 Monate + X) storniert

-> Freue mich schon auf mein Tesla Model 3 (bestellt am 12.4.2019: LR - RWD)

Re: Umfrage: was sagt mein Händler zur Lieferzeit?

menu
Norris.1981
    Beiträge: 49
    Registriert: Mo 4. Feb 2019, 12:17
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 18 Mal
folder Do 4. Apr 2019, 11:46
So, mit meinem bestellten e-Niro hat sich nun endgültig geklärt.

Ich werde vom Vertrag mit sofortiger Wirkung zurücktreten. Das Autohaus erlaubt eine Stornierung ohne zusätzliche Kosten.

Hintergrund:
Ich wollte heute das Angebot annehmen und das 2020 Facelift nehmen. Allerdings wollte ich dann einen zumindest unverbindlichen Liefertermin im Jahr 2020. Das ginge wohl nicht. Im neuen Vertrag würde dann schnellstmöglich, also ohne die Möglichkeit eine Terminsetzung, stehen. Etwas was ich in gar keinem Fall wollen würde, weil ich dann KIA niemals mehr auffordern könnte das Fahrzeug zu liefern.

Wenn ich auf einen zumindest unverbindlichen Termin bestehen würde, dann müsste ich meine alte Bestellung laufen lassen und habe dann die Möglichkeit Anfang Dezember KIA zu mahnen bzw. im weiteren Verlauf zu stornieren. Dieses Fahrzeug wird aber definitiv nicht zum genannten Termin geliefert werden können (Aussage Verkäufer).

Das waren meine zwei Möglichkeiten. Ich habe dem Verkäufer dann gesagt, ob es noch Sinn macht auf den Termin zur Stornomöglichkeit zu warten. Daraufhin sagt er, stornieren Sie gleich. Auf Nachfrage antwortet er, dass ich die Kosten nicht bezahlen muss, da KIA die Liefermöglichkeiten zu verschulden hat.

Ich bin froh, dass es nun endlich ein Ende hat. Ob dieses Chaos von KIA gewollt war oder nicht. Es ist mir nun egal. Ich habe noch nie so ein unprofessionellen Umgang aus "ich weiß nicht; ich kann Ihnen nichts sagen etc." erlebt.
Welches Auto es jetzt wird, weiß ich noch nicht.

Ich wünsche von Herzen, dass all die Leute hier, die die Geduld besitzen mit dem Auto glücklich werden.
Tesla Referal Link (1.500 km freiem SuperCharging): https://ts.la/marcel87213

Re: Umfrage: was sagt mein Händler zur Lieferzeit?

menu
Benutzeravatar
folder Do 4. Apr 2019, 12:51
Ein Händler der empfiehlt "gleich zu stornieren"? Das ist ja wohl der Hammer. Soetwas habe ich noch nie erlebt.

Ich kann Deine Frustation sehr gut nachvollziehen.

Nicht das wir nur nach Strich und Faden betrogen werden, man ist auch noch froh und empfiehlt uns zu stornieren?

KIA = K ein I nteresse (an) A utos
Auf der Suche nach einem Elektroauto
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Kia e-Niro“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag