Umfrage: was sagt mein Händler zur Lieferzeit?

Liefertermin

Mein Händler hat noch keine Änderung des Liefertermins kommuniziert.
39%
40
Ich habe die Info erhalten, dass mein Auto später kommt.
17%
18
Sobald ich die Änderung schwarz auf weiss habe, wird storniert. Andere Hersteller haben auch noch E Autos
23%
24
Ich will den Niro auf jeden Fall. Wenn viele stornieren, dauert es vielleicht doch nicht so lange.
20%
21
Insgesamt abgegebene Stimmen: 103

Re: Umfrage: was sagt mein Händler zur Lieferzeit?

Helmi74
  • Beiträge: 41
  • Registriert: Mi 2. Jan 2019, 00:36
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Auskunft meines Händlers: Bevor die Produktionsplanung beginnt (ich meine er hat was von April gesagt) kann niemand einen verbindlichen Liefertermin kommunizieren, weil keiner einen kennt. Die Bestellungen können wohl auch erst dann verbindlich ins System eingepflegt werden bei Kia. Was auch immer das heißt.

Ich geb das einfach mal so weiter. Ich bewerte es bewusst nicht, weil ich es nicht bewerten kann.
Anzeige

Re: Umfrage: was sagt mein Händler zur Lieferzeit?

USER_AVATAR
  • Torwin
  • Beiträge: 513
  • Registriert: Di 12. Nov 2013, 22:13
  • Wohnort: Heilbronn
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Ich habe heute mit meinem Händler telefoniert. Er sagt, er habe sich nicht gemeldet, weil er bis jetzt davon ausgehe, dass die zugesagten Erstbestellertermine gehalten werden können. Sollte er schwarz auf weiß etwas Anderes sehen, werde er das auch sofort kommunizieren. Also, ich warte ab, was passieren wird. Außerdem hat er gesagt, dass es schon ein Facelift beim e-Niro gebe.
derzeit: Renault ZOE Q90 Bose Edition, 08/18
davor: 1 Jahr Nissan Leaf, 3 Jahre Mitsubishi Outlander PHEV, 2 Jahre Smart fortwo ed, 1 Jahr ZOE Q210

Re: Umfrage: was sagt mein Händler zur Lieferzeit?

koyote3960
  • Beiträge: 17
  • Registriert: So 23. Dez 2018, 08:49
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Hallo

Das Problem ist nicht KIA oder andere Autohersteller sonder die Batterien Erzeuger, der Autofabikant hat einen Liefervertrag von xxx Batterien im Jahr aufgeteilt auf x Stück im Monat und die kann er verbauen. Nun hat aber das Model gut eingeschlagen am Markt und es werden mehr Batterien benötigt,da kannst machen was willst, du wirst nicht mehr Batterien bekommen du kannst dich nur mit einer neuen Bestellung hinten anstellen.Der Batterie Produzent wird nicht warten ob du vielleicht noch welche brauchst. Der Pkw Hersteller wird aber auch nicht mehr Batterien am Anfang bestellen als die Kalkulation ergibt. Ist ein Teufelskreis.

Lg
Peter
Kia E-Niro 64 kWh, Gravity Blue

Re: Umfrage: was sagt mein Händler zur Lieferzeit?

USER_AVATAR
  • daabm
  • Beiträge: 170
  • Registriert: Do 24. Jan 2019, 23:27
  • Wohnort: Ba-Wü, D
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
Das mit den Batterien hatten wir schon und scheidet im Fall KIA aus. Oder warum ist nur auf der deutschen HomePage von 12 plus x die Rede und sonst nirgends?

Re: Umfrage: was sagt mein Händler zur Lieferzeit?

koyote3960
  • Beiträge: 17
  • Registriert: So 23. Dez 2018, 08:49
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Hi ist in Old Österreich auch nicht anders, waren am Samstag für einen Bekannten schauen und bei Kia und Hyundai 0% Nachlass und Lieferzeit bis zu 12 Monate, nur Fahrzeuge aus Vorlauf werden ausgeliefert, und die kommen auch nur Tröpfchen weise. Ich habe es übersehen oder es steht nirgends das nur der Deutsche Markt betroffen ist. Warum sollte ein Autoproduzent einen großen Markt benachteiligen und einen kleinen Markt bevorzugt behandeln. Die Verfügbaren KONA sind entweder Vorführer oder vorbestellte mit der kleinen Batterie.Lange Lieferzeiten sind bei neuen Modellen keine Seltenheit, ich habe mir als ich noch jung war, ja der Onkel ist bereits etwas älter, einen Merzedes Slk 230 eingebildet, Wartezeit damals 24 Monate in Österreich, geworden ist es dann ein Slk 200 Import aus Deutschland.

Lg
Peter
Kia E-Niro 64 kWh, Gravity Blue

Re: Umfrage: was sagt mein Händler zur Lieferzeit?

kokosnussrasierer
  • Beiträge: 355
  • Registriert: Di 29. Jan 2019, 23:20
  • Hat sich bedankt: 107 Mal
  • Danke erhalten: 180 Mal
read
koyote3960 hat geschrieben: Warum sollte ein Autoproduzent einen großen Markt benachteiligen und einen kleinen Markt bevorzugt behandeln. Die Verfügbaren KONA sind entweder Vorführer oder vorbestellte mit der kleinen Batterie.
Das mit den Batterien und Rohstoffen mag zum Teil zutreffen, ist aber was die vorgeplanten Stückzahlen betrifft, ein Ammenmärchen - wie daabm schon richtig sagte. Man muss nur nach Norwegen auf die KIA Seite und die dortigen Auslieferungen der ersten Hundertschaften an Kundenbestellungen schauen: was für den Markt eingeplant ist, kann auch geliefert werden.

So leid es mir tut, dir und uns da die Illusion zu nehmen: D ist kein großer Markt für KIA was den e-Niro betrifft. In Norwegen oder NL kann der Konzern momentan mindestens so viel absetzen bei klar mehr Marge und ein für den Händler besseres Förderprämiensystem.
E-Niro Vision SnowWhite 64kWh, bestellt 15.01.2019, zugelassen und abgeholt 06.07.2020 endlich!! :hurra: Nächstes Projekt: Kofferraum umbauen 8-)

Re: Umfrage: was sagt mein Händler zur Lieferzeit?

kokosnussrasierer
  • Beiträge: 355
  • Registriert: Di 29. Jan 2019, 23:20
  • Hat sich bedankt: 107 Mal
  • Danke erhalten: 180 Mal
read
Aber jetzt mal ein Update zum Topic:
1. ich hatte am Freitag abermals mit der Kundenbetreuung von KIA D telefoniert. Die üblichen Phrasen. Mein Nachhaken ergab dann ein ähnliches Bild wie von Helmi74 geschrieben:
Die Termine aller Kundenbestellungen wurden aus dem System genommen. Die zentrale Disposition wird diese in den kommenden Wochen (vermute mal ab dem offiziellen Termin im April) neu im System sortieren und dann erst neue Liefertermine zuweisen. Wenn ich hier mehr wissen möchte solle mein Händler mit der Dispo direkt sprechen.

2. Heute beim Händler gewesen. Wie viele andere wird er von KIA am ausgestreckten Arm verhungern gelassen. In meinem Beisein bei der Dispo angerufen und nach meiner Bestellung gefragt und was man da nun tun kann, damit noch in 2019 geliefert wird bzw. endlich ein fixes Datum zustande kommt. Um den Wisch-Wasch-Lari-Fari von KIA endlich zu beenden.
Aussage der Disponentin der Zentrale: "Wagen werden erst 2020 geliefert. Auch bei Januar-Bestellern." Unsere Rückfrage: "geliefert oder produziert?" Antwort:"Geliefert". Inwiefern das dann einen Unterschied macht, dass der Wagen wenigstens noch 2019 produziert werden soll... das muss ich mir überlegen.

So. Ich schreibe jetzt an den Herren Frischknecht und Co. Dass es nicht sein kann, den Händler und Kunden im Unklaren zu lassen und einmal gegeben Liefertermine auch ehrenhaft dem Kunden gegenüber möglich gemacht werden sollen. Und was er hier zu tun gedenkt.

Fingers crossed.
E-Niro Vision SnowWhite 64kWh, bestellt 15.01.2019, zugelassen und abgeholt 06.07.2020 endlich!! :hurra: Nächstes Projekt: Kofferraum umbauen 8-)

Re: Umfrage: was sagt mein Händler zur Lieferzeit?

nirokona
  • Beiträge: 110
  • Registriert: Mi 13. Jun 2018, 11:18
  • Hat sich bedankt: 69 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Auf der Seite
https://www.bmu.de/gesetz/die-eu-verord ... nd-leicht/
finden sich die gesetzlichen Grundlagen seit 2009
http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/Lex ... 015:DE:PDF
und die Änderung 2014
http://eur-lex.europa.eu/legal-content/ ... rom=DE:PDF

Ab 1.1.2020 nur noch 95 g CO2 für neu zugelassene Wagen im Schnitt und
Jeder Stromer zählt doppelt! Also pro Stromer bleiben 3 Autos mit bis zu 158 g ohne Konsequenzen!

Ein Schelm wer Arges denkt und unterstellt, das Gesetz könnte einen Anreiz schaffen, 2019 zu produzieren aber erst 2020 auszuliefern und zuzulassen.

Wir werden ja sehen, was bei Auslieferung für Herstellungsdaten in den Papieren stehen.
1992 - 2006 Benziner, 2006 -2019 Diesel, seit 08/2019 elektrisch!

Re: Umfrage: was sagt mein Händler zur Lieferzeit?

greath
  • Beiträge: 304
  • Registriert: Mi 9. Jan 2019, 12:43
  • Hat sich bedankt: 62 Mal
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
Interessant wäre wann wer welche Version bestellt hat.
Gestern habe ich mit meinem Händler telefoniert und der meinte Produktion 30.März steht noch.
Bestellt habe ich am 13.Dezember die 64kW Version, Spirit mit Schiebedach und Ledersitzen in Gravity Blue.
Allerdings habe ich sorge das es doch noch anders kommen wird.

Re: Umfrage: was sagt mein Händler zur Lieferzeit?

Der_Bienenonkel
  • Beiträge: 35
  • Registriert: Do 12. Apr 2018, 11:23
  • Wohnort: NRW
read
greath hat geschrieben: Interessant wäre wann wer welche Version bestellt hat.
Gestern habe ich mit meinem Händler telefoniert und der meinte Produktion 30.März steht noch.
Bestellt habe ich am 13.Dezember die 64kW Version, Spirit mit Schiebedach und Ledersitzen in Gravity Blue.
Allerdings habe ich sorge das es doch noch anders kommen wird.


Wenn Du nicht in Deutschland wohnst hast du Glück. Wenn doch..wohl ehr Pech. Laut Kia Hotline wird in DE in 2019 nicht ein einziger e-niro an Kunden ausgeliefert!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-Niro - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag