Kia e-Niro - Selbsthilfegruppe

Re: Kia e-Niro - Selbsthilfegruppe

menu
PapaCarlo
    Beiträge: 904
    Registriert: Di 25. Dez 2018, 23:31
    Hat sich bedankt: 28 Mal
    Danke erhalten: 50 Mal
folder Mi 30. Jan 2019, 09:06
Ich wollte das nicht ausprobieren da ich mir nicht sicher war, wie der Stauassistent funktioniert und ob er an ist.

Wenn ich in der Stadt mit Tempomat 50 fahre, bremst er an der Ampel automatisch ab, wenn Fahrzeuge vor mir stehen? Ich hatte eine solche Situation, da bin ich aber auf die Bremse gegangen - so 20-30m davor hat er nicht angefangen zu bremsen? Soll er dann abbremsen und reicht es wenn der Tempomat an ist?
Anzeige

Re: Kia e-Niro - Selbsthilfegruppe

menu
K1000
    Beiträge: 36
    Registriert: Mi 24. Okt 2018, 15:19
folder Mi 30. Jan 2019, 09:10
der intelligente Tempomat muss an sein. Man kann zwischen normalem und intelligentem Tempomat wechseln. Die letzte Einstellung bleibt bei Neustart immer erhalten. Auch im Stadtverkehr mit 50 km/h macht der Niro das einwandfrei. Den gewünschten Abstand zum Vordermann kann man ebenfalls einstellen.

Re: Kia e-Niro - Selbsthilfegruppe

menu
PapaCarlo
    Beiträge: 904
    Registriert: Di 25. Dez 2018, 23:31
    Hat sich bedankt: 28 Mal
    Danke erhalten: 50 Mal
folder Mi 30. Jan 2019, 13:45
K1000 hat geschrieben:der intelligente Tempomat muss an sein. Man kann zwischen normalem und intelligentem Tempomat wechseln. Die letzte Einstellung bleibt bei Neustart immer erhalten. Auch im Stadtverkehr mit 50 km/h macht der Niro das einwandfrei. Den gewünschten Abstand zum Vordermann kann man ebenfalls einstellen.
Wie wechselt man, ich dachte der Spurhalte LKA sollte an sein oder wie erfolgt die Einschaltung des intelligenten Tempomaten? Vielleicht könntest du ein kleines Video drehen?

Re: Kia e-Niro - Selbsthilfegruppe

menu
Orion
    Beiträge: 200
    Registriert: Mo 5. Nov 2018, 17:46
    Hat sich bedankt: 34 Mal
    Danke erhalten: 36 Mal
folder Mi 30. Jan 2019, 22:25
Ja, ein Video zu dem Thema wäre nett. Das hat scheinbar echt noch keiner dokumentiert.
Dabei finde ich es ein herausragendes Merkmal des Niro.

Szenarien:

- Autobahnfahrt, Abstandstempomat an: Vordermann bremst relativ stark -> Was macht der Niro, wenn man nicht reagiert? (Antwort: Er kann auch selbstständig Vollbremsungen hinlegen).

- Stausituation: Abstandstempomat an: Vordermann bremst normal bis zum Stillstand, fährt in <3 Sekunden wieder an. Was passiert? (Antwort: Niro bremst, bleibt kurz stehen und fährt ohne Fahrereingriff wieder an)

- Stausituation 2: Der Vordermann bleibt länger als 3 Sekunden stehen, fährt später wieder an. Was passiert ohne Fahrereingriff?

Für so ein Video bräuchte man aber einen Gehilfen im Auto vor einem und freie Straßen.

Re: Kia e-Niro - Selbsthilfegruppe

menu
Benutzeravatar
    Hansi090
    Beiträge: 1780
    Registriert: Fr 16. Mär 2018, 13:44
    Wohnort: Wiesmoor
    Hat sich bedankt: 104 Mal
    Danke erhalten: 87 Mal
folder Do 31. Jan 2019, 09:40
Orion hat geschrieben: - Stausituation 2: Der Vordermann bleibt länger als 3 Sekunden stehen, fährt später wieder an. Was passiert ohne Fahrereingriff?
Antwort: Nichts denn der Wagen bleibt stehen.
Möchtest du weiterfahren bitte das "Gaspedal" kurz antippen.
Zuletzt geändert von Hansi090 am Sa 2. Feb 2019, 14:21, insgesamt 1-mal geändert.
Im Oktober 2017 den Sion bestellt #2028
Mein erstes E-Auto für die Straße: Tesla Model S 90D - 06.06.19 :mrgreen:
Und seit dem 25.06.19 mit Wall Connector, Perfekt
PV-Anlage 30,6 kWp - seit 2009

Re: Kia e-Niro - Selbsthilfegruppe

menu
Jack
    Beiträge: 80
    Registriert: Mi 5. Apr 2017, 00:19
    Wohnort: Neubiberg
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 5 Mal
folder Sa 2. Feb 2019, 14:19
Hansi090 hat geschrieben:
Do 31. Jan 2019, 09:40
Orion hat geschrieben: - Stausituation 2: Der Vordermann bleibt länger als 3 Sekunden stehen, fährt später wieder an. Was passiert ohne Fahrereingriff?
Antwort: Nichts denn der Wagen bleibt stehen.
Möchtest du weiterfahren bitte das "Gaspedal" kurz antippen.
Strombedarf kurz antippen oder „Set“ oder „Reset“ kurz antippen.
Ioniq
Fiat 500E California

Re: Kia e-Niro - Selbsthilfegruppe

menu
Peter Kasenbacher
    Beiträge: 11
    Registriert: Mi 22. Mai 2019, 13:55
    Hat sich bedankt: 2 Mal
folder Mi 22. Mai 2019, 17:16
Ich habe mir nicht den ganzen Thread durchgelesen. Das mit Stauassistent stimmt. Im Display gibt's auch den Hinweis, was zu machen ist. Bitte Vorsicht! Sobald das vordere Fahrzeug abbiegt, die Spur wechselt, Kreisverkehr: Dann ist der Niro nicht zu bremsen und hirscht los. Bei Spurwechsel des vorderen Fahrzeuges nach links wird dann rechts überholt. Kreisverkehr kennt das Fahrzeug gar nicht. Mitdenken ist angesagt. LG

Re: Kia e-Niro - Selbsthilfegruppe

menu
Peter Kasenbacher
    Beiträge: 11
    Registriert: Mi 22. Mai 2019, 13:55
    Hat sich bedankt: 2 Mal
folder Mi 22. Mai 2019, 17:19
Von mir eine neue Frage; wenn der intelligente Tempomat an ist, dann hält das Fahrzeug die Spur und lenkt mit. Wenn ich die Geschwindigkeit des Tempomats absichtlich überschreite, lenkt das Auto noch immer (ganz gut) mit. Wenn aber der Tempomat an einer kurvenreichen Landstraße nicht eingeschaltet ist, lenkt das Auto nicht. Warum? (klar, ist nicht programmiert) oder gibt's einen Trick. Lg

Re: Kia e-Niro - Selbsthilfegruppe

menu
Orion
    Beiträge: 200
    Registriert: Mo 5. Nov 2018, 17:46
    Hat sich bedankt: 34 Mal
    Danke erhalten: 36 Mal
folder Mi 22. Mai 2019, 18:00
Wenn aber der Tempomat an einer kurvenreichen Landstraße nicht eingeschaltet ist, lenkt das Auto nicht. Warum?
Deine Landstraße wird etwas "kurviger" sein, als die Autobahn, richtig?

In Deutschland gibt es eine gesetzliche Lenkwinkelbegrenzung. Die Automatik darf also keine "scharfen" Kurven selbst fahren.

Sollte deine Teststrecke doch nicht scharfe Kurven haben, dann erkennt die Kamera vielleicht die Begrenzungslinien nicht korrekt. Das sieht man daran, dass im Display das Lenkrad-Symbol nicht grün wird, sondern weiß bleibt.

Re: Kia e-Niro - Selbsthilfegruppe

menu
Peter Kasenbacher
    Beiträge: 11
    Registriert: Mi 22. Mai 2019, 13:55
    Hat sich bedankt: 2 Mal
folder Do 23. Mai 2019, 07:30
Nein, das Auto kennt mit Tempomat die nur sehr leicht kurvige Straße (also es geht locker 80km/h), aber ohne Tempomat ist zwar die Klingel bei Überschreitung der Mittellinie aktiv, aber die Lenkung ist ganz weg. Also weder weiß noch grün. Lg
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Kia e-Niro“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag