e-Niro auf dem Autosalon Paris 2018

Re: e-Niro auf dem Autosalon Paris 2018

menu
midget77
    Beiträge: 1046
    Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:20
    Wohnort: DC Ladewüste
    Hat sich bedankt: 10 Mal
    Danke erhalten: 7 Mal
folder Do 4. Okt 2018, 18:28
Stückzahl für D-A-CH ?
In der DC-Ladewüste :roll: gilt: 3 phasiger AC-Lader = P f l i c h t in jedem E-Auto!
1phasiges "Schnarchladen" = bei Serienfahrzeugen (hoffentlich) bald Schnee von gestern...
Anzeige

Re: e-Niro auf dem Autosalon Paris 2018

menu
Benutzeravatar
    Lewis
    Beiträge: 447
    Registriert: Di 23. Mai 2017, 17:23
    Wohnort: Osthessen
    Hat sich bedankt: 19 Mal
    Danke erhalten: 12 Mal
folder Do 4. Okt 2018, 19:22
Lewis hat geschrieben:Mess bitte bitte mal den Kofferraum aus ... Plugin soll 324 Liter haben :shock: Zoe hat ja schon 338
Ludego, hat sich erledigt ... Autobild schreibt was von 451 Liter
R210 VIP-ZEN (06/13-07/17)
Q90 Intens DAB+, Sitzheiz., Zoekupplung #283 (ab 07/17)
NCM Milano MAX (11/18)
Cube Reaction Hybrid ONE 500 (02/19)
Wer hört noch gerne Musik von SCHILLER aka Christopher von Deylen im BEV?

Re: e-Niro auf dem Autosalon Paris 2018

menu
Benutzeravatar
    Blue shadow
    Beiträge: 8033
    Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
    Wohnort: Im wald von waldbröl
    Hat sich bedankt: 122 Mal
    Danke erhalten: 182 Mal
folder Do 4. Okt 2018, 19:50
Gibts etwas neues zum „allrad“ soul ev?
ExKonsul leaf blau winterpack ca 52000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 62 kwh....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: e-Niro auf dem Autosalon Paris 2018

menu
Benutzeravatar
    JuergenII
    Beiträge: 2343
    Registriert: Do 30. Aug 2012, 08:50
    Wohnort: z Minga
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 18 Mal
folder Mo 8. Okt 2018, 00:55
Was ist nur aus dem Wagen seit seiner Vorstellung im Jänner 18 geworden. https://www.youtube.com/watch?v=Rdrut4xX2j4
Ja, es war ein "Konzept-Car" - aber trotzdem, alleine von außen sah der richtig gut aus. So wäre der wirklich ein Burner geworden.
i3 REX - einziges EV ohne Reichweitenangst, Ladestress & AC/DC Abzocke

Re: e-Niro auf dem Autosalon Paris 2018

menu
Benutzeravatar
folder Mo 8. Okt 2018, 04:54
Noch mehr Nachfrage (Burner) beim eNiro?
Ich befürchte das die "normale" Bestellsituation
schon sehr lange Lieferzeiten nach sich zieht.
Wolpertinger, der Hybrid unter den Tieren.
90% Ioniq + 10% Polo = Hybrid
Nächster Schritt: 2019 - 100% Elektrisch
e Niro64 Spirit - P4 , ABT, WK (Laut Vertrag Mrz19, Nicht Lieferbar)

Re: e-Niro auf dem Autosalon Paris 2018

menu
Benutzeravatar
    ^tom^
    Beiträge: 2218
    Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
    Wohnort: Nordwest-Schweiz
    Hat sich bedankt: 13 Mal
    Danke erhalten: 22 Mal
folder Mo 8. Okt 2018, 11:37
zweirad hat geschrieben:Das Auto merkt sich selber wo es geladen hat (analog Tesla).
Ich hoffe echt das Kia unter anderem hier etwas dazu gelernt hat, wäre toll.
Das wäre toll!
Denn auch der BMW i3 kann und macht das.
Wer bergauf rekuperiert verliert

Seit Juli 2018, BMW i3 94Ah-REx LCI, >26'000km
REx Anteil: etwa 1400km

38m2 FlachK. (> 190'000kWh)
1.5kWp PV (> 2'500kWh)

Juli 15 bis August 18 KIA Soul EV, 42'000km
Sept. 14 bis Juli 15 i-MiEV 13'500km

Re: e-Niro auf dem Autosalon Paris 2018

menu
K1000
    Beiträge: 39
    Registriert: Mi 24. Okt 2018, 15:19
folder Do 25. Okt 2018, 08:06
Lewis hat geschrieben:Mess bitte bitte mal den Kofferraum bis zur aufgestellten Rücksitzbank aus plus die max. Breite und Tiefe desselben.
Weil der Plugin soll ja laut Prospekt nur 324 Liter fassen? :shock:
Mein Zoe hat ja schon 338! :?
Tiefe etwa 75 cm, Breite etwa 102 cm. Höhe hab ich nicht gemessen. Kofferraum ist auf jedenfall größer als PHEV, da die Batterie unter dem Fahrzeug verbaut ist. Es gibt eine Ersatzradmulde (mit Reperaturkit (aber ein Notrad sollte auch rein passen), darüber eine Art Doppelboden (Hartschaumstoffeinsatz mit Ablagefächern), darauf den Kofferraumboden, praktisch ohne Ladekante. Den Hartschaumeinsatz kann man einfach herausheben und somit etwa 10cm zusätzliche Höhe gewinnen, (in dem Fall natürlich mit Ladekante).
Was jedoch fehlt (ich hab's zumindest nicht gesehen) ist ein Fach für das Ladekabel. Bei meinem VW e-Up gibt es dazu eine spezifische Aussparung im Kofferraumboden. Beim eNiro habe ich dergleichen nicht gefunden. Das Kabel passt eventuell in den Doppelboden, was jedoch unpraktisch wäre, wenn man mit Gepäck unterwegs ist.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Kia e-Niro“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag