Vorstellungsthread: Mein Kona Elektro

Re: Vorstellungsthread: Mein Kona Elektro

menu
Benutzeravatar
    Hansi090
    Beiträge: 1633
    Registriert: Fr 16. Mär 2018, 13:44
    Wohnort: Wiesmoor
    Hat sich bedankt: 48 Mal
    Danke erhalten: 64 Mal
folder Mi 17. Okt 2018, 20:10
Super-E hat geschrieben:
Hansi090 hat geschrieben:Die nicht vorhandene Memoryfunktion vom Fahrersitz war fast ein Nein für den Wagen.
Bin gespannt wie wir das nun hinbekommen.
Wenn man - wie ich - noch nie ein Auto mit Sitzmemoryfunktion hatte und teilweiose Autos fährt, die sogar von mehr als zwei Personen benutzt werden, dann konnte man sich bisher gar nicht vorstellen, dass so etwas ein Problem darstellen kann... again what learned :D
Das hast du natürlich recht.
Im Moment haben unsere Wagen diese Funktion und es ist praktisch wenn wir die Wagen tauschen.
Nun gut, wir wollen E fahren und dann ist es eben so.
Im Oktober 2017 den Sion bestellt #2028
Kona-Vertrag ohne Probleme gekündigt bin sauer....aber nur auf Hyundai
Mein neues E-Auto bekomme ich am 31. Mai :mrgreen:
PV-Anlage 30,6 kWp - seit 2009
Anzeige

Re: Vorstellungsthread: Mein Kona Elektro

menu
Kona_EV
    Beiträge: 7
    Registriert: Mo 15. Okt 2018, 22:23
folder Mi 17. Okt 2018, 23:53
HOGO hat geschrieben:
Kona_EV hat geschrieben:Hallo,

lese schon eine Weile hier im Forum mit und bin oft über die präzisen Informationen beeindruckt.

Bin seit heute stolzer Fahrer eines Kona Elektro 64 kWh LVL5 mit Lederpaket und Schiebedach in Ceramic Blue - meine Wunsch-Farbe.
Hatte viel Glück, dass ich beim Team Fraenkel drei Wochen nach der sehr positiven Probefahrt mein Auto erhielt.
Zuvor hatte ich die Erwartung, dass vor November nicht an Kunden in Österreich ausgeliefert werden wird.

Habe heute Abend gleich einen Abstecher auf die Exelbergstrasse (kurvige Waldstraße inkl. Serpentinen) gemacht und hatte richtig Spaß.
Die Traktion ist nicht so schlecht wie manche meinen, wenn man wie bei anderen straken Fronttriebler gefühlvoll beschleunigt.

Möchte in der nächsten Zeit mit dem Kona eine Reise durch Deutschland antreten.

Grüße aus der Alpenrepublik
Glückwunsch. Solltest du an Limburg vorbeikommen bei deiner Reise durch Deutschland und an der Fastned dort am 175kw Lader laden, bitte Bescheid geben. Ich komme vorbei um zu zuschauen. :lol:
Falls ich in die Nähe komme, gebe ich dir bescheid. Wow, ein 175Kw Lader ist schon verlockend. :)

Re: Vorstellungsthread: Mein Kona Elektro

menu
Kona_EV
    Beiträge: 7
    Registriert: Mo 15. Okt 2018, 22:23
folder Do 18. Okt 2018, 00:03
midget77 hat geschrieben:
Kona_EV hat geschrieben:...Mein Kona ist Vollkasko über eine Flottenversicherung bei der Uniqua versichert, sollte inkl. Haftpflicht etwa EUR 90 pro Monat ausmachen.Hab gerade bei durchblicker.at nachgeschaut und ein Angebot für die Bonus/Malus-Stufe 0 um € 74,41 bei der Zürich Connect gefunden.
Betreffend Haftpflicht - hat es Hyundai Österreich diesmal geschafft, richtige kW bzw. PS- Angaben zu machen?
(beim Ioniq haben sie das ja "versemmelt")
Nö, die Leistung wir nur mit 28 kW angegeben im Zulassungsschein, ist der Wert der Dauerleistung.
Ganz unten als Anmerkung in Englisch :lol: ist die maximal Leistung von 150 kW wenigstens eingetragen:
maximum net power electric motor: 150kW

Re: Vorstellungsthread: Mein Kona Elektro

menu
Benutzeravatar
    w.g.
    Beiträge: 92
    Registriert: Do 9. Nov 2017, 17:58
    Wohnort: bärnbach/steiermark
    Website
folder Do 18. Okt 2018, 12:09
Steirerman hat geschrieben:Glückwunsch zum KONA :tanzen:
Ich muß noch einige Wochen warten ;)

Wie sieht es mit der Kasko aus, wieviel bezahlt man und welche Versicherung ?
bin pensionist-kein mitarbeiter der generali

aber du kannst hier mal schauen

https://www.generali.at/privatkunden/kf ... ektro-kfz/

Re: Vorstellungsthread: Mein Kona Elektro

menu
Benutzeravatar
    Steirerman
    Beiträge: 77
    Registriert: Di 25. Sep 2018, 18:50
folder Do 18. Okt 2018, 17:40
w.g. hat geschrieben:
Steirerman hat geschrieben:Glückwunsch zum KONA :tanzen:
Ich muß noch einige Wochen warten ;)

Wie sieht es mit der Kasko aus, wieviel bezahlt man und welche Versicherung ?
bin pensionist-kein mitarbeiter der generali

aber du kannst hier mal schauen

https://www.generali.at/privatkunden/kf ... ektro-kfz/
Danke für die Anregungen, ich werde meinen Kona bei der HDI versichern, ist um 40% günstiger als die Generali ;)
KW50/2018 Passat Schummeldiesel offline 364.000 Km R.I.P.
Herr, schenke ihm die ewige Ruhe! Und das ewige Licht leuchte ihm.
Lass ihn ruhen in Frieden. AMEN
KW50/2018 Kona Premium in PulseRed online :D :D :D

Re: Vorstellungsthread: Mein Kona Elektro

menu
Benutzeravatar
    tom9404
    Beiträge: 244
    Registriert: Do 12. Apr 2018, 09:05
    Wohnort: 8500
    Danke erhalten: 15 Mal
folder Fr 19. Okt 2018, 13:21
Erstens kommt es anders und ...
Nun ist es mir doch gelungen einen Kona zu kaufen. Nächste Woche Freitag wird der Laubfrosch dann abgeholt. :hurra:
Die Farbe finde ich in echt dann eigentlich nicht so verkehrt.
Dateianhänge
getdirect.jpg
seit 09.04.2019 Model 3 LR AWD / Alternative: Honda GL 1800 f6c
Weiterempfehlung und ein wenig Strom kostenlos zapfen: https://ts.la/thomas80161
Hinweis: Den AP kann man sich sparen, so ist´s entspannter im Model 3, AP/ACC funktionieren nicht.

Re: Vorstellungsthread: Mein Kona Elektro

menu
Benutzeravatar
    FritzS
    Beiträge: 26
    Registriert: Di 9. Jan 2018, 17:53
    Wohnort: Hunsrück
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Fr 19. Okt 2018, 13:55
@tom9404: Sehe ich das richtig, Preis über 51T€? Und in grün? Oder ist das dieses acid yellow?
Gruß FRITZ

Re: Vorstellungsthread: Mein Kona Elektro

menu
Benutzeravatar
    tom9404
    Beiträge: 244
    Registriert: Do 12. Apr 2018, 09:05
    Wohnort: 8500
    Danke erhalten: 15 Mal
folder Fr 19. Okt 2018, 14:04
FritzS hat geschrieben:@tom9404: Sehe ich das richtig, Preis über 51T€? Und in grün? Oder ist das dieses acid yellow?
Gruß FRITZ
Jain, dies ist der Preis in der Schweiz, die UVP, siehe Wohnort.
Letztlich Verhandlungssache, wobei die Anfrage ist leider so hoch und somit
gibt es nur wenig Spielraum. Mir passt es halbwegs. Ja, Acid Yellow nennt sich die Farbe, ist aber wirklich grün. Ich find´s cool.
https://www.youtube.com/watch?v=Jc8i6v8LDDI
seit 09.04.2019 Model 3 LR AWD / Alternative: Honda GL 1800 f6c
Weiterempfehlung und ein wenig Strom kostenlos zapfen: https://ts.la/thomas80161
Hinweis: Den AP kann man sich sparen, so ist´s entspannter im Model 3, AP/ACC funktionieren nicht.

Re: Vorstellungsthread: Mein Kona Elektro

menu
0x00
    Beiträge: 964
    Registriert: Do 18. Aug 2016, 14:15
    Wohnort: Wien
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 5 Mal
folder Fr 19. Okt 2018, 19:59
cool, danke für das foto/video! ich erhalte den kona ev auch in acid yellow :)
Blog: Hyundai Kona EV in Acid Yellow - Erster Eindruck: https://e-klar.xyz/2018/11/07/erster-ei ... id-yellow/

Re: Vorstellungsthread: Mein Kona Elektro

menu
Benutzeravatar
    DanielLanz
    Beiträge: 37
    Registriert: Mo 19. Nov 2012, 16:39
    Wohnort: Rorschach Schweiz
    Hat sich bedankt: 3 Mal
folder Fr 19. Okt 2018, 20:40
tom9404 hat geschrieben:Erstens kommt es anders und ...
Nun ist es mir doch gelungen einen Kona zu kaufen. Nächste Woche Freitag wird der Laubfrosch dann abgeholt. :hurra:
Die Farbe finde ich in echt dann eigentlich nicht so verkehrt.
Wie hast du es geschafft so kurzfristig den Wagen zu bekommen?
Ich habe meinen am 11. September (4 Tage vor dir) bestellt und als Liefertermin wurde mir April/Mai 2019 zugesichert.
Kannst du mir den „Beschleuigungstrick“ verraten?

Daniel
Fuhrpark: Seit 2003 unter Strom
2003 Segway / 2013 miaL / 15.02.2019 KonaEV
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Kona - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag