Finde den Fehler [Verbrauchsanzeige]

Finde den Fehler [Verbrauchsanzeige]

Hell
  • Beiträge: 652
  • Registriert: Fr 15. Jun 2018, 20:08
  • Hat sich bedankt: 35 Mal
  • Danke erhalten: 51 Mal
read
20200605_131625.jpg
Anzeige

Re: Finde den Fehler

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 8864
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 113 Mal
  • Danke erhalten: 132 Mal
read
die waschbürste ist in besserem zustand als meine!
VERKAUFE: Notladekabel RENAULT 10+14A, 6m TYP2 Kabel für ZOE, Taycan, KONA, i3, IONIQ, e-Niro. DIE clevere, perfekte WALLBOX, 295€!
VERKAUFE günstig: 1x LEAF TEKNA 30kWh, 1x i-MiEV 2011 22Tkm, 1x i-MiEV 2013 32Tkm, 1x LEAF e+ 02/2020

Re: Finde den Fehler

Hell
  • Beiträge: 652
  • Registriert: Fr 15. Jun 2018, 20:08
  • Hat sich bedankt: 35 Mal
  • Danke erhalten: 51 Mal
read
Nicht ganz ;-)

Tipp: Schau Dir mal die Verbrauchsanzeige im Tacho und im Radio an (das Auto steht, wie sicherlich zu erkennen ist).

Re: Finde den Fehler

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 8864
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 113 Mal
  • Danke erhalten: 132 Mal
read
ich habs! dein verbrauch ist 3,6kWh/100km höher als meiner. ich habe einen durchschnitt von 48km/h auf 5500km. und deiner?
VERKAUFE: Notladekabel RENAULT 10+14A, 6m TYP2 Kabel für ZOE, Taycan, KONA, i3, IONIQ, e-Niro. DIE clevere, perfekte WALLBOX, 295€!
VERKAUFE günstig: 1x LEAF TEKNA 30kWh, 1x i-MiEV 2011 22Tkm, 1x i-MiEV 2013 32Tkm, 1x LEAF e+ 02/2020

Re: Finde den Fehler [Verbrauchsanzeige]

USER_AVATAR
  • NoGi
  • Beiträge: 224
  • Registriert: So 4. Feb 2018, 12:49
  • Wohnort: Metropolregion Rhein-Neckar
  • Hat sich bedankt: 192 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Hell hat geschrieben: Nicht ganz ;-)

Tipp: Schau Dir mal die Verbrauchsanzeige im Tacho und im Radio an (das Auto steht, wie sicherlich zu erkennen ist).
Mach mich mal schlau:
Ich sehe im Radio keine (mittlere) Verbrauchsanzeige?

-NoGi
LEAF 2. Zero Spring Cloud bestellt 27.12.2017, hab ich am 02.08.2018 abgeholt. :mrgreen:
Leitung : 71m NYM 5x6 mm².
HEIDELBERG Wallbox Eco (11kW). Support your local Sheriff :-)
Das Warten ist vorbei, jetzt beginnt der Spass.

Re: Finde den Fehler [Verbrauchsanzeige]

electic going
  • Beiträge: 1222
  • Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:26
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 130 Mal
read
Normales Bild: Radio zeigt den Ist Verbrauch während der Tacho den Verbrauch auf 100km zeigt. Da das Fahrzeug steht ist der natürlich unendlich auch wenn nur wenige Verbraucher laufen. Ist sogar logisch: wenn das Fahrzeug so stehen bleibt wirst du damit keinen Kilometer mehr fahren können.

Re: Finde den Fehler [Verbrauchsanzeige]

Hell
  • Beiträge: 652
  • Registriert: Fr 15. Jun 2018, 20:08
  • Hat sich bedankt: 35 Mal
  • Danke erhalten: 51 Mal
read
Der untere blaue Balken im Tacho gibt doch den aktuellen Ist-Verbrauch in kWh / 100 km an. Die Anzeige suggeriert mir also, dass wenn ich das Auto so stehen lasse, dass der Akku dann ganz schnell leer ist, daher kann ich Deine Begründung nicht ganz nachvollziehen. Wenn ich im Stand nichts oder kaum etwas verbrauche (siehe Radio), warum sollte dann der Verbrauch auf 100 km "undendlich" (oder laut Anzeige > 45 kWh/100 km) groß sein? Meiner Meinung nach müsste der Tacho nahezu den gleichen Wert wie die Summe aller drei Anzeigen aus dem Radio anzeigen.

Re: Finde den Fehler [Verbrauchsanzeige]

29bde
  • Beiträge: 319
  • Registriert: Sa 21. Dez 2013, 22:22
  • Wohnort: in der Nähe von Kiel
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Das ist aber eine falsche Interpretation von Dir und die verwendeten Einheiten stehen da doch:
(abgesehen davon sogar korrekt betitelt: Energiewirtschaftlichkeit vs Energieverbrauch)

- im Cockpit wird der Verbrauch auf 100 gefahrene km angezeigt -> kWh/100km
- im Radio wird der aktuelle Verbrauch direkt aus dem Energiespeicher angezeigt -> kW

Dein Auto steht still, fährt also keinen Meter, geschweige KM. Aber das Licht und "die Zündung" sind an und aus dem Energiespeicher wird Energie verbraucht, geschätzte 0,2 oder 0,25 kW - aber Du fährst 0 km/h.

Also 0,2 kWh / 0km -> was haben wir mal gelernt: das darf man nicht (durch 0 teilen). Da der Akku geleert wird, ohne dass Du vorwärts kommst - was soll also eine Verbrauchsanzeige auf 100 km anzeigen?
0 -> das wäre falsch, es wird ja was verbraucht und "0" suggeriert, dass du energielos 100 km fahren kannst
0,2 -> ist doch auch falsch, denn das Fahrzeug bewegt sich nicht und würde niemals 100 km mit 0,2 kW schaffen
unendlich -> logisch die korrekte Anzeige: Du verbrauchst gerade unendlich viel Strom auf 100 km, denn es (das Auto) bewegt sich nicht

Du interpretierst da was falsches: der Akku wird so nicht schnell leer - nur pro gefahrenem km ist der Verbrauch exorbitant hoch. Sobald du eine messbare Strecke fährst, springt die Anzeige ja auch plötzlich runter.

Ganz korrekt wäre es, wenn Nissan es macht, wie ich es von meinem alten VW kenne: ab einer Grenze wird der Verbrauch nicht auf eine Wegstecke, sondern auf Zeit dargestellt.

Ich sehe da keinen Fehler.
seit 04/18: Nissan Leaf 2.ZERO black (Lieferzeit knapp 6 Monate)
01/14 - 04/18: Nissan Leaf Tekna 24kWh (Euroleaf) "new red"

Re: Finde den Fehler [Verbrauchsanzeige]

electic going
  • Beiträge: 1222
  • Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:26
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 130 Mal
read
Ansonsten sieht man das Verhalten so bei vielen Herstellern. Ich kenne das noch von BMW mit analoger Verbrauchsanzeige. Die ging dann beim Rollen im Leerlauf auf 0 und wenn das Fahrzeug dann stand auf 30 Liter. Toyota zeigt dann auch Mal 99,9 Liter an. Gab die selben Diskussionen in den Foren.

Anders reale (etwas konstruiertes) Welt Beispiel: angenommen eine Pflanze benötigt jeden Tag 1 Liter Wasser. Gibst du ihr 2 könnte sie also 2 Tage aushalten. Gibst du ihr nichts hält sie ja dadurch nicht unendlich lange nur weil sie jetzt gar kein Wasser verbraucht.

Re: Finde den Fehler [Verbrauchsanzeige]

Hell
  • Beiträge: 652
  • Registriert: Fr 15. Jun 2018, 20:08
  • Hat sich bedankt: 35 Mal
  • Danke erhalten: 51 Mal
read
29bde hat geschrieben: Das ist aber eine falsche Interpretation von Dir und die verwendeten Einheiten stehen da doch:
(abgesehen davon sogar korrekt betitelt: Energiewirtschaftlichkeit vs Energieverbrauch)

- im Cockpit wird der Verbrauch auf 100 gefahrene km angezeigt -> kWh/100km
- im Radio wird der aktuelle Verbrauch direkt aus dem Energiespeicher angezeigt -> kW

Dein Auto steht still, fährt also keinen Meter, geschweige KM. Aber das Licht und "die Zündung" sind an und aus dem Energiespeicher wird Energie verbraucht, geschätzte 0,2 oder 0,25 kW - aber Du fährst 0 km/h.

Also 0,2 kWh / 0km -> was haben wir mal gelernt: das darf man nicht (durch 0 teilen). Da der Akku geleert wird, ohne dass Du vorwärts kommst - was soll also eine Verbrauchsanzeige auf 100 km anzeigen?
0 -> das wäre falsch, es wird ja was verbraucht und "0" suggeriert, dass du energielos 100 km fahren kannst
0,2 -> ist doch auch falsch, denn das Fahrzeug bewegt sich nicht und würde niemals 100 km mit 0,2 kW schaffen
unendlich -> logisch die korrekte Anzeige: Du verbrauchst gerade unendlich viel Strom auf 100 km, denn es (das Auto) bewegt sich nicht

Du interpretierst da was falsches: der Akku wird so nicht schnell leer - nur pro gefahrenem km ist der Verbrauch exorbitant hoch. Sobald du eine messbare Strecke fährst, springt die Anzeige ja auch plötzlich runter.

Ganz korrekt wäre es, wenn Nissan es macht, wie ich es von meinem alten VW kenne: ab einer Grenze wird der Verbrauch nicht auf eine Wegstecke, sondern auf Zeit dargestellt.

Ich sehe da keinen Fehler.
Mir ist schon klar, dass der Akku im Stillstand nicht schneller leer ist, also wenn ich normal fahre (daher bemängele ich die Anzeige im Tacho ja auch).

0 soll und kann im Tacho nicht stehen, die Begründung dafür hast Du schon selbst gegeben.

Kannst Du mathematisch aufzeigen, warum Deiner Meinung nach dort statt z.B. 0,2 kWh / 100 km bzw. N/A hier 45kWh/100 km (bzw. ein vollständig blauer Balken - der ungleich unendlich ist!) angezeigt wird?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Leaf ZE1 - Infotainment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag