Mit Schweizer Kabel an deutsche Steckdose laden?

Re: Mit Schweizer Kabel an deutsche Steckdose laden?

USER_AVATAR
  • Romulus
  • Beiträge: 533
  • Registriert: Di 27. Okt 2015, 10:44
  • Wohnort: Nähe Lichtstadt, NL
  • Hat sich bedankt: 205 Mal
  • Danke erhalten: 42 Mal
read
Wenn die Wärmeentwicklung normal ist und bleibt, ist meinetwegen alles gut.
Von 05-19: 28.000+ km im Leaf N-Connecta MY2019 (40 kWh) in Silver Grey
Von 12-15 bis 05-19: 73.362 km im Nissan Leaf Tekna MY2015 (24 kWh) in Dark Metal Grey
Von 03-10 bis 12-15: über 100.000 km im Audi A2 1.4 BBY
Anzeige

Re: Mit Schweizer Kabel an deutsche Steckdose laden?

hofkulus
  • Beiträge: 77
  • Registriert: Do 23. Jul 2020, 20:34
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Hat problemlos geklappt, ausser dass der Vermieter der Unterkunft nicht so Freude hatte.
Andere Frage: Bei (Gewitter-)Regen laden, unbedacht, kein Problem?

Re: Mit Schweizer Kabel an deutsche Steckdose laden?

USER_AVATAR
  • Romulus
  • Beiträge: 533
  • Registriert: Di 27. Okt 2015, 10:44
  • Wohnort: Nähe Lichtstadt, NL
  • Hat sich bedankt: 205 Mal
  • Danke erhalten: 42 Mal
read
Sofern nicht die Schukodose im Regen liegt, kein Problem.
Von 05-19: 28.000+ km im Leaf N-Connecta MY2019 (40 kWh) in Silver Grey
Von 12-15 bis 05-19: 73.362 km im Nissan Leaf Tekna MY2015 (24 kWh) in Dark Metal Grey
Von 03-10 bis 12-15: über 100.000 km im Audi A2 1.4 BBY
AntwortenAntworten

Zurück zu „Leaf ZE1 - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag