Ladetimer fehlerhaft?

Ladetimer fehlerhaft?

electic going
  • Beiträge: 1289
  • Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:26
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 148 Mal
read
Es ist mir jetzt mehrfach aufgefallen, dass der Ladetimer nicht zur prognostizierten Zeit gestartet hat:

Timer ist auf 100% laden mit Ende um 8 Uhr morgens eingestellt. Am Abend hat mir der Abschaltbildschirm stolz erzählt, dass er um 17.20 Uhr mit den Laden starten müsse, wenn er um 8 Uhr fertig sein soll (App verkündete auch 15 Stunden Ladezeit). Stecker als ran und Wagen stehen gelassen. Um 18 Uhr lud jedoch nichts.

Stellt sich die Frage: hat die Anzeige 3kW erwartet, der 16A Anschluss liefert nun aber etwas mehr, so dass der Timer daraus eine spätere Zeit errechnet? Oder kommt das Ding nicht mit 0 Uhr klar? Ich wollte das nicht abwarten, denn 6 Stunden später die Ladung starten, hätte bis 8 Uhr nicht die nötige Reichweite geliefert.

Jemand ähnliche Erfahrung, evtl. nicht bewusst wahrgenommen?
Anzeige

Re: Ladetimer fehlerhaft?

USER_AVATAR
read
Ich habe bisher immer eine Start & Endzeit eingegeben, noch nie nur eine Endzeit...geht das überhaupt?

Der Timer ist bei mir nur einmal nicht gestartet und zwar weil ich den falschen Tag programmiert habe, hast Du diese Möglichkeit mal in Betracht gezogen?
Ich finde das kann man leicht übersehen da der momentane Tag immer rot unterstrichen ist und man irgendwie davon ausgeht das dieser markiert ist, geht mir jedenfalls so.

Re: Ladetimer fehlerhaft?

electic going
  • Beiträge: 1289
  • Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:26
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 148 Mal
read
Wie gesagt, es geht um den 100% Laden Modus. Bei dem startet die Ladung so, dass zum Endzeitpunkt die 100% erreicht sind. Das klappt auch wunderbar, wenn der Beginn nach 0 Uhr prognostiziert wird. Dann war am Morgen voll. Und beim Abschalten des Fahrzeugs zeigt er die Zeiten ja auch passend an: 8 Uhr fertig, Beginn XXX Uhr. Die Timer sind zudem auf "nur Zuhause" gesetzt, denn unterwegs wäre das Verhalten zu 95% unerwünscht. Und ja, genau so wird das im Handbuch auch beworben.

Und wegen Deiner Frage: ich habe Timer für jeden Tag, der eine auf ein Zeitfenster, der anderen auf 100% Ladung. Unterschiedliche Tage. Funktioniert ja auch alles, außer wenn 0 Uhr ins Spiel kommt.

Re: Ladetimer fehlerhaft?

USER_AVATAR
read
Mit dem Ladetimer komme ich auch nicht so richtig klar.
Ich habe im Menü "Geschätzte Ladezeit" auf den Wert "6 kWh" gestellt. Der Ladetimer berechnet aber eine Ladezeit anhand von 3 kWh (Abgleich mittels App). Dadurch denke ich mal startet bei mir der Ladetimer den Ladevorgang immer viel zu früh. Z.Bsp. Startzeit 22:00Uhr > Endzeit 06:00Uhr "Volle Ladung Vorrang" ON eingestellt, 20% Restakku. Der Leaf startet den Ladevorgang schon um 19:00Uhr und ist dann mit 6kWh Ladung um 01:00Uhr bei 100%.
Falsche Einstellungen oder habe ich was Übersehen???
Nissan Leaf ZE1 N-Connecta BJ2018
go-eCharger 22kW - Anmelden & Laden möglich
100% > 0% Rekord 318,2km lt. Kombiinstrument

Re: Ladetimer fehlerhaft?

USER_AVATAR
read
electic going hat geschrieben: Es ist mir jetzt mehrfach aufgefallen, dass der Ladetimer nicht zur prognostizierten Zeit gestartet hat:

Timer ist auf 100% laden mit Ende um 8 Uhr morgens eingestellt. Am Abend hat mir der Abschaltbildschirm stolz erzählt, dass er um 17.20 Uhr mit den Laden starten müsse, wenn er um 8 Uhr fertig sein soll (App verkündete auch 15 Stunden Ladezeit). Stecker als ran und Wagen stehen gelassen. Um 18 Uhr lud jedoch nichts.

Stellt sich die Frage: hat die Anzeige 3kW erwartet, der 16A Anschluss liefert nun aber etwas mehr, so dass der Timer daraus eine spätere Zeit errechnet? Oder kommt das Ding nicht mit 0 Uhr klar? Ich wollte das nicht abwarten, denn 6 Stunden später die Ladung starten, hätte bis 8 Uhr nicht die nötige Reichweite geliefert.

Jemand ähnliche Erfahrung, evtl. nicht bewusst wahrgenommen?
Hast du "Volle Ladung hat Vorrang" ON oder OFF?
Nissan Leaf ZE1 N-Connecta BJ2018
go-eCharger 22kW - Anmelden & Laden möglich
100% > 0% Rekord 318,2km lt. Kombiinstrument

Re: Ladetimer fehlerhaft?

electic going
  • Beiträge: 1289
  • Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:26
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 148 Mal
read
Aus. Sollte aber auch nichts mit dem Start der Ladung zu tun haben sondern mit einem Klima-Timer, der z.Z. abgeschaltet ist.

Re: Ladetimer fehlerhaft?

USER_AVATAR
read
Das kann schon mit dem Klima-Timer zusammenhängen. Noch nicht probiert.
Aber zurück zum Ladetimer. Im Ladetimer stelle ich eine Start/Endzeit ein. Ist die Zeitspanne zwischen Start/Endzeit eine Targettime (nur wenn "Volle Ladung" auf ON steht) in der der Ladevorgang abgeschlossen sein soll?
Wenn "Volle Ladung" auf OFF steht müsste der Tagwechsel 0:00Uhr keine Rolle spielen, da man ja nur die gewünschte Ladedauer per Start/Ende im Ladetimer einstellt.
Nissan Leaf ZE1 N-Connecta BJ2018
go-eCharger 22kW - Anmelden & Laden möglich
100% > 0% Rekord 318,2km lt. Kombiinstrument

Re: Ladetimer fehlerhaft?

i-MiEVBJ2010
  • Beiträge: 172
  • Registriert: Sa 30. Jan 2016, 05:41
  • Wohnort: Schweiz
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Der Ladetimer und seine Zeitangaben sind wohl kaum "fertig" konstruiert. Komme ich nach Hause zeigt er mir z.B. 2.5h Ladezeit. Tatsächlich ist aber der Akku bereits nach 2h voll.
i-MiEV 88 LiMn2O4-Zellen, Akku seit 11.2010 in Betrieb, WAECO MagicSpeed MS 880, Li-Ion POWERBLOC 12V / 18AH, DAB+-Radio, nie Defekte, jetzt max.95km
Nissan Leaf TEKNA 40kWh, Dashcam zum Eigenschutz

Re: Ladetimer fehlerhaft?

electic going
  • Beiträge: 1289
  • Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:26
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 148 Mal
read
Ja, ich denke auch fast, da liegt mein Problem: die Anzeige sagt eine Stundenzahl, die Ladung selbst geht aber schneller. Und diesen Faktor kennt der Timer wohl.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Leaf ZE1 - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag