Leaf Verbrauch ab 02.03.2020

Leaf Verbrauch ab 02.03.2020

von.Richthofen
  • Beiträge: 7
  • Registriert: Fr 29. Mai 2020, 07:18
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Hallo Alle,

trotz Rapidgate bin ich an einem neuen Leaf interessiert. Ich sehe es als ein optimaler Wagen für mich. Autos mit ähnlichen Abmessungen sind Teurer und die mit ähnlichen oder niedriger Preis sind für meine Bedürfnisse zu klein. Und da ich ganz Selten Strecken länger als 100 km fahre (ein Paar mal im Jahr Berlin-Rostock und zurück, am meisten nicht am selben Tag, ist vielleicht am längsten) sollte Rapidgate mich nicht stark treffen.

Als ich mehr Info über das Auto suchte, bin ich über diesen Text auf den Webseiten sämtlicher Nissan Händlern gestolpert:

NISSAN LEAF (...) mit 40 kWh Batterie, max. 110 KW (150 PS), Elektromotor: Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km): 17,1; CO2- (...) Gültig für „LEAF ZE1 MY19 mit 40 kWh Batterie“ ab Produktionsdatum 02.03.2020 bzw. ab der VIN/Fahrgestell Nr. SJNFAAZE1U0095959. Die Fahrzeuge „LEAF ZE1 MY19 mit 40 kWh Batterie“, die vor der genannten VIN/Fahrgestell Nr. produziert wurden, haben einen Verbrauch von 20,6 kWh.


Wieso ist der Verbrauch jetzt niedriger? Hat Nissan etwas in der Software optimiert oder ist es nur eine Änderung des Messverfahrens?

Sowieso vermute ich das noch kein Auto mit dem niedrigen Verbrauch geliefert worden ist, da das Werk im England zum Halt gebracht wurde.

Grüße,
R.
... que toda la vida es sueño, y los sueños sueños son.
Anzeige

Re: Leaf Verbrauch ab 02.03.2020

USER_AVATAR
  • Johnny
  • Beiträge: 72
  • Registriert: So 3. Dez 2017, 11:29
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Hallo,

interessanter Fund. Meines Wissens nach hat es dieses Jahr keine Modellpflege für den Leaf gegeben (gab es ja erst letztes Jahr mit Einführung des e+). Oder weiß da jemand mehr?

Ich würde vermuten, dass es eher eine Formalität bei der Homologation oder ähnliches ist. 20,6 kWh im kombinierten Profil kommt mir sehr hoch vor. Das ist eher so mein Verbrauch bei 120 km/h Tempomat auf der Autobahn.

Re: Leaf Verbrauch ab 02.03.2020

USER_AVATAR
  • bm3
  • Beiträge: 11524
  • Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06
  • Hat sich bedankt: 67 Mal
  • Danke erhalten: 917 Mal
read
Johnny hat geschrieben: ... Das ist eher so mein Verbrauch bei 120 km/h Tempomat auf der Autobahn.
Bei den vom Hersteller zu nennenden WLTP-Verbrauchswerten ist zu berücksichtigen dass darin die Ladeverluste mit berücksichtigt sind, bei den vom Auto angezeigten Werten nicht. Das ist allerdings keine Erklärung weshalb dieser Verbrauchswert so gesunken ist.

Re: Leaf Verbrauch ab 02.03.2020

electic going
  • Beiträge: 1224
  • Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:26
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 130 Mal
read
Doch, auch beim 40er gab es 2019 eine Änderung, laut App. Irgendwann am Mitte 2019 wurde für alle Modelle auf die neue Nissan Connected Service umgestellt. D.h. auch die 40er nutzen wohl die neue App (https://play.google.com/store/apps/deta ... t.services steht Nissan LEAF, verkauft ab Mai 2019). Oder erzählen die da Müll?

Re: Leaf Verbrauch ab 02.03.2020

USER_AVATAR
  • Johnny
  • Beiträge: 72
  • Registriert: So 3. Dez 2017, 11:29
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
electic going hat geschrieben: Doch, auch beim 40er gab es 2019 eine Änderung, laut App.
Korrekt. Hier geht es aber um eine Änderung ab dem 02.03.2020

Re: Leaf Verbrauch ab 02.03.2020

RaWe
  • Beiträge: 12
  • Registriert: Do 26. Mär 2020, 20:44
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Bei meinem Leaf ZE1 aus 03.2019 liegt der durchschnittliche Verbrauch bei Stadt/Überlandfahrten unter 16 kW/H. Autobahn fahr ich so gut wie nie.
Nissan Leaf Conecta 03.2019, 40 Kw ,Go-E Charger

Re: Leaf Verbrauch ab 02.03.2020

USER_AVATAR
read
bm3 hat geschrieben:
Johnny hat geschrieben: ... Das ist eher so mein Verbrauch bei 120 km/h Tempomat auf der Autobahn.
Bei den vom Hersteller zu nennenden WLTP-Verbrauchswerten ist zu berücksichtigen dass darin die Ladeverluste mit berücksichtigt sind, bei den vom Auto angezeigten Werten nicht. Das ist allerdings keine Erklärung weshalb dieser Verbrauchswert so gesunken ist.
Möglicherweise verbauen sie seit dem 2.3. ein effizienteres Ladegerät. Eventuell auch noch effizientere Reifen. Sind jetzt vielleicht auch schmalere Reifen Teil der Serienausstattung?
All dies kann den Norm-Verbrauch deutlich senken.

Re: Leaf Verbrauch ab 02.03.2020

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 8867
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 113 Mal
  • Danke erhalten: 132 Mal
read
ich sage seit 2011, daß fast niemand seinen verbrauch nachmisst. ein leichtes für jeden hersteller die anzeige im display ordentlich zu frisieren.

wer fährt leer bis zum stillstand und lädt dann mit seinem energiekostenmessgerät bis der wagen voll ist und bei welcher ladeleistung? millionen elektrofahrer glauben nur das, was das auto anzeigt!!!

deswegen sagte ich weiter oben, daß seit kaufland egal ist was ein e-auto braucht. aber kaufland ist ohnehin geschichte, seit gestern gibt es kein free supercharging mehr bei tesla.

jetzt werden balkonkraftwerke und ein zweites e-auto für den eigenverbrauch immens wichtig.
VERKAUFE: Notladekabel RENAULT 10+14A, 6m TYP2 Kabel für ZOE, Taycan, KONA, i3, IONIQ, e-Niro. DIE clevere, perfekte WALLBOX, 295€!
VERKAUFE günstig: 1x LEAF TEKNA 30kWh, 1x i-MiEV 2011 22Tkm, 1x i-MiEV 2013 32Tkm, 1x LEAF e+ 02/2020

Re: Leaf Verbrauch ab 02.03.2020

Hell
  • Beiträge: 655
  • Registriert: Fr 15. Jun 2018, 20:08
  • Hat sich bedankt: 35 Mal
  • Danke erhalten: 52 Mal
read
Ich persönlich glaube den Verbrauchswertem bei meinem e+ nicht, denn die Verbrauchsanzeige im Tacho zeigt bei stehendem Fahrzeug etwas völlig anderes an, als die Verbrauchsanzeige im Radio.

Re: Leaf Verbrauch ab 02.03.2020

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 8867
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 113 Mal
  • Danke erhalten: 132 Mal
read
@Hell: auch dein zentraldisplay ist im eimer, so wie bei allen e+. ihr werden noch sehen, es müssen nur genug fahrer die mängel bei nissan oder bosch hildesheim anmelden. nissan wird sich von bosch trennen müssen.
VERKAUFE: Notladekabel RENAULT 10+14A, 6m TYP2 Kabel für ZOE, Taycan, KONA, i3, IONIQ, e-Niro. DIE clevere, perfekte WALLBOX, 295€!
VERKAUFE günstig: 1x LEAF TEKNA 30kWh, 1x i-MiEV 2011 22Tkm, 1x i-MiEV 2013 32Tkm, 1x LEAF e+ 02/2020
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Leaf ZE1 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag