Info-Sammlung Batteriemanagement - "Zureiten"? Gelegentliches vollzyklisches Laden? Oder nicht?

Info-Sammlung Batteriemanagement - "Zureiten"? Gelegentliches vollzyklisches Laden? Oder nicht?

menu
Benutzeravatar
    c2j2
    Beiträge: 1467
    Registriert: Di 17. Apr 2018, 13:26
    Wohnort: Allensbach/Bodensee
    Hat sich bedankt: 92 Mal
    Danke erhalten: 116 Mal
folder Fr 14. Feb 2020, 10:42
Nun interessiert mich doch, was das wirklich bringt.

Mein "kleiner" Test vorgestern über eine fast vollständige Ladekurve (runter auf 8%, dann bis 100% aufladen) hatte keinen Effekt auf den SoH-Wert (vorher 95.77, hinterher 95.77).

Vermutung war, dass - da ich fast immer über 20% bleibe, und nur selten, wenn wirklich nötig, auf 100% lade - erst recht nicht von unter 20% - das BMS dadurch die Zellcharakteristik wieder neu berechnen kann, und sich dadurch der SoH ändert. Das wurde durch meine "umfangreiche" (weil 1-malige ;)) Stichprobe bis zum Beweis des Gegenteils widerlegt.

Da der SoH-Wert mit der AHr-Reserve korreliert (mMn identisch ist), kann sich eigentlich auch nicht wirklich was an der Anzeige (Restreichweite etc) ändern, oder?

Li Ion-Akkus haben eigentlich keinen Memory-Effekt und auch beim Laden keine verändernde Kennlinie.

---

Jetzt ist das "Zureiten" ja nun vermutlich eher ein Effekt des Ausreizens der Ladungsabgabe, wenn ich das cowboymäßig verstehe. Was möchte man damit erreichen? Gibt es dazu belastbare Grundlagen?

Ich fand "Kurze Ladezeiten bzw. hohe Ladeströme wirken sich belastend auf das Elektrodenmaterial aus, sodass die Lebensdauer und Zyklenzahl verkürzt wird. Schonendes Laden/Entladen erhöht die Lebensdauer massiv." (https://www.elektronikpraxis.vogel.de/w ... -a-682080/) - also lieber dauerhaft sanft als mal richtig auf die Tube drücken. Lesenswerter Artikel. Wobei mit "schonend" vermutlich <1C gemeint ist, das zumindest beim Laden fast immer der Fall ist beim ZE1.

Auch nett der Thread https://mynissanleaf.com/viewtopic.php?t=2795

Gemäß https://pushevs.com/2018/04/27/battery- ... s-partial/ ist das Voll-Laden nicht gut, höchstens für's Load Balancing. Dass dieses aber möglicherweise überschätzt wird, meint https://evsenhanced.com/services/hv-bat ... balancing/.

Leider haben alle Artikel völlig verschiedenes Erscheinungsdatum und betreffen mal ZE0, dann wieder ZE1 oder auch andere Typen :(

(Edit -> hatte SoC statt SoH geschrieben, peinlich)
Zuletzt geändert von c2j2 am Fr 14. Feb 2020, 11:48, insgesamt 1-mal geändert.
Seit Oktober 2018 mit einem roten Leaf ZE1 Acenta im Bodenseeraum unterwegs, tankt möglichst an der PV-Anlage mit 5kWp auf dem Hausdach (Fronius Symo, sonnen batterie, go-e Charger gesteuert über FHEM) oder Naturstrom... Threema 7ABT7CFE
Anzeige

Re: Info-Sammlung Batteriemanagement - "Zureiten"? Gelegentliches vollzyklisches Laden? Oder nicht?

menu
Benutzeravatar
    c2j2
    Beiträge: 1467
    Registriert: Di 17. Apr 2018, 13:26
    Wohnort: Allensbach/Bodensee
    Hat sich bedankt: 92 Mal
    Danke erhalten: 116 Mal
folder Fr 14. Feb 2020, 11:15
Dass das BMS ein - mehr oder weniger permanentes? - Cell Balancing auch bei 80% (hier 83) ohne Ladestrom macht, sieht man auch schön hier an dem kleinen Knick:
Screenshot-2020-02-14-11_08_11.png
Datenbasis:
2020-02-14_06:42:07 myLeaf _CurrentRecord_BatterySOC: 84 %
2020-02-14_06:42:07 myLeaf _CurrentRecord_BatteryTime: 2020-02-14T06:41:00
2020-02-14_07:12:26 myLeaf _CurrentRecord_BatterySOC: 84 %
2020-02-14_07:12:26 myLeaf _CurrentRecord_BatteryTime: 2020-02-14T07:12:00
2020-02-14_07:42:07 myLeaf _CurrentRecord_BatterySOC: 83 %
2020-02-14_07:42:07 myLeaf _CurrentRecord_BatteryTime: 2020-02-14T07:42:00
2020-02-14_08:12:41 myLeaf _CurrentRecord_BatterySOC: 83 %
2020-02-14_08:12:41 myLeaf _CurrentRecord_BatteryTime: 2020-02-14T08:12:00
2020-02-14_08:43:10 myLeaf _CurrentRecord_BatterySOC: 83 %
2020-02-14_08:43:10 myLeaf _CurrentRecord_BatteryTime: 2020-02-14T08:43:00
2020-02-14_09:12:07 myLeaf _CurrentRecord_BatterySOC: 82 %
2020-02-14_09:12:07 myLeaf _CurrentRecord_BatteryTime: 2020-02-14T09:12:00
2020-02-14_09:42:07 myLeaf _CurrentRecord_BatterySOC: 83 %
2020-02-14_09:42:07 myLeaf _CurrentRecord_BatteryTime: 2020-02-14T09:41:00
2020-02-14_10:42:23 myLeaf _CurrentRecord_BatterySOC: 83 %
2020-02-14_10:42:23 myLeaf _CurrentRecord_BatteryTime: 2020-02-14T10:42:00

Der Wagen steht in der Garage und käut wieder ;)

Damit ist für mich auch klar - was ich nicht definitiv gefunden habe - dass hier ein aktives Cell Balancing implementiert ist.
Seit Oktober 2018 mit einem roten Leaf ZE1 Acenta im Bodenseeraum unterwegs, tankt möglichst an der PV-Anlage mit 5kWp auf dem Hausdach (Fronius Symo, sonnen batterie, go-e Charger gesteuert über FHEM) oder Naturstrom... Threema 7ABT7CFE
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Leaf ZE1 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag